Forumsküche

zillertaler

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Nov. 2007
Beiträge
754
Zustimmungen
1.528
Punkte
93
Ort
öhm, Zillertal?
Hallo Foris,
nachdem uns gestern ein Schneesturm mit mindestens zwei Zentimeter Neuschnee heimsuchte,
habe ich mich in der Küche beschäftigt und Sarma mit Selchripperl, Pürree und Tomatensauce "gebastelt".

Sarma.jpg

Ich will mich ja nicht selbst loben, aber es war köstlich. ;)

Geniesserische Grüße
Gerhard
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
7.619
Zustimmungen
15.376
Punkte
113
Genau das dachte ich auch:)
Normal muss das Sodbrennen geben, hihi
Was ist denn Selchripperl?
Spareribs?
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
7.619
Zustimmungen
15.376
Punkte
113
Sowas mache ich mir öfters schnell zum Mittagessen. Natürlich ohne Knoblauch, wenn ich danach noch arbeiten muss.
Früher war das ein Armenessen auf Vis. Aber es scheint dort immer noch ein Traditionsessen zu sein.

https://www.croatiaweek.com/croatian-recipes-patakenjac/

Vielleicht gibt es das bei den Einheimischen zu Hause und weniger auf der Speisekarte der Konobas.
In allen slawischen Ländern gibt es eine ähnliche Variante.
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
7.619
Zustimmungen
15.376
Punkte
113
An der gesamten adriatischen Küste wird " Socivo" gekocht.
Dieser Eintopf besteht aus Kichererbsen, Bohnen usw.
Hier das Rezept dazu.
Ich könnte mir das auch mit einer kobasica vorstellen.
Je nach Gusto:)

https://kroatien-nachrichten.de/dalmatinisches-socivo/
Allerdings sind mir Preiselbeerbohnen nicht bekannt, aber man kann ja auch jede Sorte nehmen.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
7.619
Zustimmungen
15.376
Punkte
113
Diese " Bauernsuppe" aus Zagorje kocht meine Mutter sehr gerne. Da kommt alles, was der Gemüsegarten so her gibt, in den Eintopf rein. Sie verwendet auch getrocknete Steinpilze, für dieses Gericht. Selbst gesammelt!
Ich koche diese Suppe auch gerne, aber den Sauerrahm mag ich darin nicht. Das ist Geschmackssache. Meine Omi machte auf jeden Eintopf oder Gulasch einen Klecks Rahm.


https://kroatien-nachrichten.de/zagorje-suppe-zagorska-juha/
 
Top Bottom