Aktuelle Reisefakten Kroatien 2020

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.734
Zustimmungen
16.096
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo nova81,

schau mal #199 von Mick. Zitat "...Touristische Fahrten oder Einkaufstouren sind weiterhin nicht gestattet...". Meine Info war Stand Freitag, 15.6.2020. Ob das heute drei Tage später anders ist weis ich nicht.

@Mick
Vielleicht kannst du dein Wissen des ADAC dazu noch genauer erläutern. Danke!

grüsse

jürgen
 

nova81

neues Mitglied
Registriert seit
31. Mai 2018
Beiträge
6
Zustimmungen
7
Punkte
3
Alter
38
hallo nova81,

schau mal #199 von Mick. Zitat "...Touristische Fahrten oder Einkaufstouren sind weiterhin nicht gestattet...". Meine Info war Stand Freitag, 15.6.2020. Ob das heute drei Tage später anders ist weis ich nicht.

@Mick
Vielleicht kannst du dein Wissen des ADAC dazu noch genauer erläutern. Danke!

grüsse

jürgen
Ich frage daher sehr interessiert nach da ich gerade mit einem Österreichischen Beamten über deinen Beitrag gesprochen hatte... Er sagte das es vollkommender nonnsens ist da es zum einen starfbar ist auf österreichischen AB mangels Spritmangel liegen zu bleiben und zum zweiten zum Grundrecht gehört zu essen, auf ein WC zu gehen und Treibstoff einzukaufen

Grüße
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.220
Zustimmungen
2.733
Punkte
113
Nova auf jeder Autobahn ist es strafbar, mangels Sprit liegen zu bleiben.

Mehrfach wurde mir aber mitgeteilt, das bei der Einreise in Österreich die Beamten im Fahrzeug die Tankanzeige überprüfen.
Nur mit ausreichendem Sprit eine Durchreise erlaubt würde, mag sein es hat sich geändert.

Jadran
 

nova81

neues Mitglied
Registriert seit
31. Mai 2018
Beiträge
6
Zustimmungen
7
Punkte
3
Alter
38

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.220
Zustimmungen
2.733
Punkte
113
Traudl, klar ist das Tanken an den Autobahntankstellen erlaubt, nur ich bin nicht so reich wie die meisten hier, ich fahre ca. 100-200 meter ab.

Hallein oder Villach, dann neu auf die Autobahn, aber ich glaube wird langsam auch erlaubt sein.
Beide Tankstellen sind sehr preiswert.

Jadran
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
3.511
Zustimmungen
4.656
Punkte
113
Hallo Paul, ich fahre gern Tankstelle Feistriz übersichtliche Tankstelle, saubereToiletten.Gruß Traudl
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.220
Zustimmungen
2.733
Punkte
113
Traudl das ist für mich ein zu großer Umweg.

A 10 runter tanken, neu auf die A10 möglich insgesamt 500 -1000 M

Bis Villach von Bonn ist für mich kein Problem, wenn ich nicht zu voll beladen bin und nicht immer fast 200/h Km fahre.

Jadran
 

freerider13

aktives Mitglied
Registriert seit
25. Juli 2012
Beiträge
230
Zustimmungen
217
Punkte
43
Nur um was klar zu stellen, weil hier ein wenig was durcheinander kommt.
(Gestützt auf etliche Erfahrungsberichte von Reisenden in den letzten Tagen.):

Der Transit durch Österreich ist gestattet. (Ebenfalls SLO.)

Man muss aber erklären, dass man ohne Zwischenstopp durchreist.
Damit ist aber Übernachtung, essen auf der Alm oder ähnliches gemeint...
Kurz anhalten zum tanken ist erlaubt.
(Am Anfang der Beschränkungen wurden tatsächlich die Tanknadeln kontrolliert - das ist aber wohl jetzt nicht mehr so...)

Was ausdrücklich verboten ist:
Tourismus, Shopping oder Tanktourismus mit ZIEL Österreich.

Wir Bayern fahren gerne mal die paar Meter über die Grenze zum tanken - weil es da einfach billiger ist...

DAS ist momentan ausdrücklich untersagt...

Kommt aber in den Medien durchaus mal durcheinander im Moment...

Wer die offiziellen Dokumente genau liest wird auch nichts gegenteiliges finden...

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.920
Zustimmungen
1.682
Punkte
113
Alter
46
Ort
Olching, Germany
hallo nova81,

schau mal #199 von Mick. Zitat "...Touristische Fahrten oder Einkaufstouren sind weiterhin nicht gestattet...". Meine Info war Stand Freitag, 15.6.2020. Ob das heute drei Tage später anders ist weis ich nicht.

@Mick
Vielleicht kannst du dein Wissen des ADAC dazu noch genauer erläutern. Danke!

grüsse

jürgen
Ich hab das von der Homepage des ADAC. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen, weil ich da nicht mehr arbeite.
 
Registriert seit
20. Okt. 2014
Beiträge
45
Zustimmungen
161
Punkte
33
Alter
64
Reiseinfo D nach HR heute, 19.5.

Wir sind Saisoncamper (Okt-Apr) auf einem kleinen Campingplatz Nähe Porec. Wir sind im Februar nach D gefahren und wollten Ende März wieder nach HR anreisen. Das war ja nix. Der Wohnwagen stand noch auf dem Platz. Der Campingplatz hatte ab 15.5 wieder geöffnet. Wir haben uns nach den Lockerungen der Bestimmungen am Wochenende vom Campingplatz eine Buchungsbestätigung für eine Woche per mail schicken lassen und unseren Vertrag für die Wintersaison kopiert. Mit diesen Dokumenten fuhren wir heute morgen mit etwas Bauchschmerzen los nach der Ankündigung von SLO, die Erleichterungen wieder zurück zu nehmen.

Es lief absolut problemlos. An der Grenze D-A bei Salzburg wurden wir durchgewunken, kein Auto vor uns. Nach dem Karawankentunnel ist eine provisorische Grenzkontrolle zu SLO aufgebaut. 3 Autos vor uns. Hier wurden wir gefragt ob wir Dokumente für die Einreise nach HR haben, sehen wollte diese Dokumente niemand. An der Grenze zu HR in Kastel standen etwa 30...40 Autos vor der Grenze, hätte wohl 1...2h gedauert. Wir wendeten und fuhren die paar km zum Grenzübergang Plovanija, hier waren es nur 3 Autos. Der Grenzbeamte nahm unsere Reservierungsbestätigung, sah sie oberflächlich an und winkte uns dann durch. Das dauerte keine 5min an der Grenze.

Ob es immer so problemlos läuft weiß ich nicht, heute war das so. Wir haben für die 730km genau 7h gebraucht, incl. Pinkelpausen. Ich denke, es wird viel Panik verbreitet (Quarantäne bei Rückreise, Autobahn nicht verlassen, Reisewarnung=Ausreiseverbot usw).
Ob man jetzt nach HR verreisen sollte muß jeder für sich entscheiden, möglich ist es jedenfalls.

Liebe Grüße aus Funtana bei ca. 25°C.

Peter

Übrigens: Das Meer ist noch da

Gesendet von meinem X1030X mit Tapatalk
 

Harry99

aktives Mitglied
Registriert seit
24. Sep. 2007
Beiträge
302
Zustimmungen
188
Punkte
43
Alter
67
Ort
Karlsruhe
Website
www.gartner52.de
Traudl, klar ist das Tanken an den Autobahntankstellen erlaubt, nur ich bin nicht so reich wie die meisten hier, ich fahre ca. 100-200 meter ab.

Hallein oder Villach, dann neu auf die Autobahn, aber ich glaube wird langsam auch erlaubt sein.
Beide Tankstellen sind sehr preiswert.

Jadran
Ich tanke immer bei der Ausfahrt Salzburg Süd (Grödig), da ist direkt an der Ausfahrt ein Hofer mit Tankstelle. Dieselpreis heute 0,914 €uro.
Vor der Ausreise nach SLO oder I tanke ich noch einmal in Treffen (Villach), auch beim Hofer direkt neben der Autobahn.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.796
Zustimmungen
17.459
Punkte
113
Reiseinfo D nach HR heute, 19.5.

Wir sind Saisoncamper (Okt-Apr) auf einem kleinen Campingplatz Nähe Porec. Wir sind im Februar nach D gefahren und wollten Ende März wieder nach HR anreisen. Das war ja nix. Der Wohnwagen stand noch auf dem Platz. Der Campingplatz hatte ab 15.5 wieder geöffnet. Wir haben uns nach den Lockerungen der Bestimmungen am Wochenende vom Campingplatz eine Buchungsbestätigung für eine Woche per mail schicken lassen und unseren Vertrag für die Wintersaison kopiert. Mit diesen Dokumenten fuhren wir heute morgen mit etwas Bauchschmerzen los nach der Ankündigung von SLO, die Erleichterungen wieder zurück zu nehmen.

Es lief absolut problemlos. An der Grenze D-A bei Salzburg wurden wir durchgewunken, kein Auto vor uns. Nach dem Karawankentunnel ist eine provisorische Grenzkontrolle zu SLO aufgebaut. 3 Autos vor uns. Hier wurden wir gefragt ob wir Dokumente für die Einreise nach HR haben, sehen wollte diese Dokumente niemand. An der Grenze zu HR in Kastel standen etwa 30...40 Autos vor der Grenze, hätte wohl 1...2h gedauert. Wir wendeten und fuhren die paar km zum Grenzübergang Plovanija, hier waren es nur 3 Autos. Der Grenzbeamte nahm unsere Reservierungsbestätigung, sah sie oberflächlich an und winkte uns dann durch. Das dauerte keine 5min an der Grenze.

Ob es immer so problemlos läuft weiß ich nicht, heute war das so. Wir haben für die 730km genau 7h gebraucht, incl. Pinkelpausen. Ich denke, es wird viel Panik verbreitet (Quarantäne bei Rückreise, Autobahn nicht verlassen, Reisewarnung=Ausreiseverbot usw).
Ob man jetzt nach HR verreisen sollte muß jeder für sich entscheiden, möglich ist es jedenfalls.

Liebe Grüße aus Funtana bei ca. 25°C.

Peter

Übrigens: Das Meer ist noch da

Gesendet von meinem X1030X mit Tapatalk
Hallo Peter, danke für die Rückmeldung. Wünsche euch einen wunderschönen Aufenthalt in Kroatien.
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.220
Zustimmungen
2.733
Punkte
113
Harry ich komme ohne Probleme von Bonn bis Villach an die Jet Tanke, ohne neu zu tanken. In der Regel sind noch ca. 10 L im Tank.

Jadran
 

jrturtle23

aktives Mitglied
Registriert seit
7. Juni 2010
Beiträge
418
Zustimmungen
1.070
Punkte
93
Alter
57
Ort
Spremberg
@wrtlbrnft, danke für die Info. Seit Tagen mal was "greifbares" aus erster Hand. Bei uns ist es zum Termin im Juli noch etwas Zeit, doch eure problemlose Tour beruhigt sicher nicht nur mich.
Und jetzt ist doch hoffentlich das mit den "Stichproben" auch verstanden. Hatten wir an anderer Stelle schon mal als Thema. Sorry.
 

Mendocinna

neues Mitglied
Registriert seit
30. Apr. 2019
Beiträge
23
Zustimmungen
13
Punkte
3
Ort
Salzburg
Ich tanke immer bei der Ausfahrt Salzburg Süd (Grödig), da ist direkt an der Ausfahrt ein Hofer mit Tankstelle. Dieselpreis heute 0,914 €uro.
Vor der Ausreise nach SLO oder I tanke ich noch einmal in Treffen (Villach), auch beim Hofer direkt neben der Autobahn.
Ja lieber Harry, unsere Hofer Tankstelle in Salzburg Süd eignet sich nicht nur zum Tanken, sondern auch zum Zelttausch. :)
Leider kann ich es jetzt im Mai/Juni noch nicht ausprobieren. Aber wird schon mal passen.
Liebe Grüße auch an Daniela von Monika (Freundin Viky/Edi):cool:
 

nova81

neues Mitglied
Registriert seit
31. Mai 2018
Beiträge
6
Zustimmungen
7
Punkte
3
Alter
38
Guten Morgen zusammen,

was mich nur gerade ein wenig aus dem Konzept bringt ist die Tatsache, dass wohl manche Tankstellen/Autohöfe in D/A, welche immer einen 0-24h Service hatten, nun (aufgrund der Coronasituation?!) auf neue Servicezeiten umgestellt haben. Habe das gestern durch Zufall gesehen als ich in die Verkehrsprognose geschaut habe. Hier hat wohl "meine" Tankstelle auf der A9 in A - Shell Rasthof Gralla West von 0-24h auf 7-19Uhr umgestellt... könnt ihr dieses Vorgehen bestätigen? Weil damit wäre meine Routenroutine hinüber...

Grüße
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.220
Zustimmungen
2.733
Punkte
113
nova warum sollen die bei dem geringen verkehr 24 std öffnen ?

kannst nur deine Fahrzeit anpassen oder mehr zahlen.

jadran
 

SunnySun

aktives Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
439
Zustimmungen
491
Punkte
63
Reiseinfo D nach HR heute, 19.5.

Es lief absolut problemlos. An der Grenze D-A bei Salzburg wurden wir durchgewunken, kein Auto vor uns. Nach dem Karawankentunnel ist eine provisorische Grenzkontrolle zu SLO aufgebaut. 3 Autos vor uns. Hier wurden wir gefragt ob wir Dokumente für die Einreise nach HR haben, sehen wollte diese Dokumente niemand. An der Grenze zu HR in Kastel standen etwa 30...40 Autos vor der Grenze, hätte wohl 1...2h gedauert. Wir wendeten und fuhren die paar km zum Gren

Ob es immer so problemlos läuft weiß ich nicht, heute war das so. Wir haben für die 730km genau 7h gebraucht, incl. Pinkelpausen. Ich denke, es wird viel Panik verbreitet (Quarantäne bei Rückreise, Autobahn nicht verlassen, Reisewarnung=Ausreiseverbot usw).
Ob man jetzt nach HR verreisen sollte muß jeder für sich entscheiden, möglich ist es jedenfalls.

Liebe Grüße aus Funtana bei ca. 25°C.

Peter

Übrigens: Das Meer ist noch da

Gesendet von meinem X1030X mit Tapatalk
Ach Funtana... hach... Ich wünsch euch einen schönen Aufenthalt! Das klingt doch sehr vielversprechend :)
 
Top Bottom