Kazela-Neuigkeiten

Registriert seit
4. Nov. 2007
Beiträge
113
Zustimmungen
23
Punkte
18
Alter
68
Hallo, soweit derzeit ersichtlich weder Bautätigkeit am hinteren Zaun noch am Strand ersichtlich. Trennzaun Textil zum FKK ist jedoch schon weg. Mfg Rudi
 

rolandt64

aktives Mitglied
Registriert seit
23. Mai 2018
Beiträge
208
Zustimmungen
421
Punkte
63
Alter
56
Ort
Dresden
Ich habe gerade ein Update bei ACSI gemacht . Dort steht schon
Arena Grand Kažela Campsite und wurde wieder Aufgenommen. Akzeptanz wie auf dem Bild zu sehen.
Lg Roland


Gesendet von meinem SM-G970F mit Tapatalk
 
Registriert seit
4. Nov. 2007
Beiträge
113
Zustimmungen
23
Punkte
18
Alter
68
Hallo Roland!
Sollte das mit dem FKK Teil stimmen, ist es wohl ein Wunder. Kann ich aber so nicht glauben, wurden wir doch von der Platzverwaltung verständigt, dass FKK ab der Saison 2020 Geschichte ist.
Hier hat wohl ein Mitarbeiter von ACSI seine Hausaufgaben nicht ganz gemacht. Falls aber doch, werde ich Abbitte leisten. In freudiger Erwartung,
Rudi
 

rolandt64

aktives Mitglied
Registriert seit
23. Mai 2018
Beiträge
208
Zustimmungen
421
Punkte
63
Alter
56
Ort
Dresden
Hallo Rudi,
Ich habe keine Ahnung, aber Fakt ist, 2019 war Kazela nicht im ACSI Programm bis zum 3 Januar 2020. Heute hatte ich das Update gemacht und diese Information kam. Ich habe erstmal ab 8.6-25.6 gebucht und Reserviert, die Bestätigung kam. Aber nicht FFK wir sind im textilen Bereich.
Ich werde Berichten, wenn wir dorthin fahren sollten. Ist dort wieder eine Baustelle wie 2019 dann werden wir wohl umzwitschen.

Ps. Auf der offiziellen Seite vom Camp ist kein FFK mehr da !


LG Roland

Gesendet von meinem SM-G970F mit Tapatalk
 

jakobus

neues Mitglied
Registriert seit
23. Juni 2017
Beiträge
11
Zustimmungen
8
Punkte
3
Ort
Kärnten
Hallo Kazelaner, hier die Google Übersetzung aus dem Link von Kazelafan!

Im Rahmen der enormen Investitionen der Arena Group bis 2021 werden in der zweiten Phase der Renovierung und des Umbaus des Camp Kazela in Medulin von 363 Mio. HRK rund 50 Mio. HRK fertiggestellt.

Nach Abschluss der Arbeiten wird Kažela ein moderner und hochwertiger Vier-Sterne-Campingplatz. Die Arbeiten umfassen den weiteren Austausch von Mobilheimen und die Installation von weiteren 45 neuen Luxus-Campinghäusern. Für Besitzer moderner Wohnmobile werden luxuriöse, geräumige Grundstücke an den besten Premium-Standorten am Meer maßgeschneidert. Hierbei handelt es sich um große Parzellen von über 150 Quadratmetern, die eine vollständige Infrastruktur, Strom, Wasser und Abwasser bieten.

Im Rahmen der Investition werden alle sanitären Anlagen für die auf den Stellplätzen befindlichen Gäste saniert und damit die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber anderen Campingplätzen gesteigert, so die Arena-Gruppe. Darüber hinaus werden das Restaurant, die Bar und das Sportzentrum komplett renoviert, alle mit Gartengestaltung.

Während des gesamten Camps haben die Gäste Zugang zu drahtlosem Highspeed-Internet und Fernsehen über das Internet Protocol (IPTV), so dass die Gäste zahlreiche Fernsehkanäle über Smart-TVs in Camping Homes, auf Mobilgeräten und in Anwendungen sehen können.

Die Gesamtinvestition in die Camp Arena Grand Kažela beträgt in beiden Phasen etwas mehr als 200 Mio. HRK.

Gruß Jakobus
 

Copy

Mitglied
Registriert seit
12. Aug. 2008
Beiträge
92
Zustimmungen
242
Punkte
33

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.868
Zustimmungen
17.129
Punkte
113
Ort
Medulin
Illy ist eine Kaffee-Marke, es duerfte also die Werbung (Sonnenschirme) des Cafes gemeint sein.
 

fritzens

neues Mitglied
Registriert seit
18. Dez. 2009
Beiträge
3
Zustimmungen
1
Punkte
3
Das sind ja Aussichten :mad:
Ich versteh´ zwar nicht worum es geht, aber die Bilder sind recht aussagekräftig.
In Zukunft ohne uns!
Schade!
 
Registriert seit
23. Juni 2017
Beiträge
11
Zustimmungen
8
Punkte
3
Ort
Kärnten
Hier endet eine Epoche, eine Neue beginnt, man muß das wohl so hinnehmen. Was hier geschiet spricht ein neues, jüngres Publikum an. Der Trend ist unübersehbar, immer mehr Wohnmobile statt Wohnwagen und das Camping wird dem Glamping weichen. Wir werden uns diesen Umbruch im Frühjahr persönlich ansehen und uns bei der Gelegenheit wohl auch von Kazela verabschieden.

Gruß Jakobus
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
14.583
Zustimmungen
14.010
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo Kazela-Freunde,

Platz wäre ja eigentlich genug da auf Kazela. Vielleicht werden ja diese noblen und teuren Premium Mobilhomes wie auch im Textilteil vor einem Jahr nur nahe der Küste aufgestellt. Gerade im FKK-Teil sind es doch sicherlich noch ein paar Hektar bis rauf zur manchmal "muffelnden Kläranlage" die nur erschlossen werden müssen. Dort ein neues Waschhaus und die passende Infrastruktur und die Camper, die jahrzehntelang hier waren hätten weiter eine Möglichkeit auf Kazela ihren Urlaub zu verbringen.

grüsse

jürgen
 
Registriert seit
23. Mai 2018
Beiträge
208
Zustimmungen
421
Punkte
63
Alter
56
Ort
Dresden
hallo Kazela-Freunde,
.......und die Camper, die jahrzehntelang hier waren hätten weiter eine Möglichkeit auf Kazela ihren Urlaub zu verbringen.

grüsse

jürgen
Hallo Jürgen,

Eben nicht da kein Camper dann dort die Hosen runter lassen darf
Abgesehen von diesen hässlichen Viereckkisten, hat es früher mehr Ansehen gehabt. Aber schauen wir mal was du Berichtest, wenn dein Radelausflug dort vorbei ist.
Ich bin ja auch gespannt, wie es dieses Jahr auf 913 wird .

Lg Roland



Gesendet von meinem SM-G970F mit Tapatalk
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.868
Zustimmungen
17.129
Punkte
113
Ort
Medulin
Der „Pressesprecher“, oder wer das sein soll, ist ganz schlecht vorbereitet, mich wundert aber, dass ihr eure Schlüsse zieht, ohne zu fragen, was da überhaupt gesagt wird.

Mit FKK schaut‘s jedenfalls leider schlecht aus, was ich auch schade finde, aber dafür kann Kazela nix. Es gibt kein FKK mehr laut diesem Video, und das Video scheint recht aktuell zu sein.
 
Registriert seit
4. Nov. 2007
Beiträge
113
Zustimmungen
23
Punkte
18
Alter
68
Schade um einen wirklich schönen naturbelassenen FKK Teil des Platzes. Herr Patrick ist einer der Direktoren. Mit der totalen Verhüttelung (Mobilhomes) verliert der Platz seine Identität. Wir langjährigen FKK Camper werden einen neuen Platz finden. Wünsche den Platz Betreibern trotzdem alles Gute. Die Gruppe hat mit dieser Aktion, den Einzig im Konzern befindlichen FKK Platz geschlossen.
Viel Glück, allen Betroffenen,
Rudi
 
Top Bottom