Kazela-Neuigkeiten

Bootsmann

neues Mitglied
Registriert seit
19. Jan. 2010
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Punkte
0
#1
Hallo Rainer,
gut, dass Du diese Informationsmöglichkeit angeschoben hast. Ich hoffe auf viele Hinweise und Erkenntnisse anderer Kazelafans.
Viele Grüsse
Frank
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.570
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#2
Camp Kažela droht Schließung

diesen Artikel hab ich in Glas Istre gefunden und mit Google übersetzt. Vll kann uns ein User mit einer besseren Übersetzung helfen

Ministerium für Tourismus am 25. studenoga 2009. November 2009. izdalo rješenje temeljem kojeg medulinskoj tvrtki Tehno ekologija prestaje pravo obavljanja ugostiteljske djelatnosti u kampu Kažela u Medulinu budući da je toj tvrtki istekao ugovor o pravu korištenja objekta. hat die Entscheidung, auf deren Grundlage Unternehmen Medulin Techno Ökologie-End-Restaurants zur Ausübung von Tätigkeiten im Lager führen, sagte in Medulin, da das Unternehmen den Vertrag von Rechts wegen die Anlage nutzen zu Ende.

Ministarstvo je spomenuto rješenje poslalo na znanje Državnom inspektoratu u čijoj je nadležnosti daljnje rješavanja situacije vezane uz kamp. Das Ministerium nimmt den Beschluss an die staatliche Aufsichtsbehörde des Wissens, die Verantwortung für die weitere Lösung der Situation zu Lager bezogen haben. Naime, korisnik kampa nije dostavio dokaze o vlasništvu nad nekretninama koje koristi za obavljanje ugostiteljske djelatnosti niti druge isprave o pravu raspolaganja predmetnim nekretninama. Insbesondere hat der Nutzer das Lager nicht den Nachweis des Eigentums an Immobilien für Catering-Dienstleistungen, oder andere Dokumente auf der rechten Seite des jeweiligen Vermögen zu verfügen verwendet.

Ni nakon nekoliko dana slanja upita nismo dobili odgovor iz Tehno ekologije na pitanje kako namjeravaju riješiti taj problem. Auch nach mehreren Tagen nach Absendung Anfragen, die wir erhalten eine Antwort Techno Ökologie der Frage, die dieses Problem lösen wollen. Nije poznato hoće li ustrajati na pronalasku zajedničkog interesa s Arenaturistom o produženju desetogodišnjeg ugovora o najmu koji je istekao u lipnju 2008. Es ist nicht bekannt, ob bei der Suche nach gemeinsamen Interessen mit Arenaturist Zehn-Jahres-Verlängerung des Mietvertrags, die im Juni 2008 ausgelaufen verharren. Od tada je pulski hotelijer bezuspješno pokušavao svim pravnim sredstvima vratiti u posjed kamp pa je otkazao ugovor o zakupu. Da dann die Pula Hotelier erfolglos versucht, alle rechtlichen Mittel, um in das Lager zurückkehren und Eigentum hat eine Vereinbarung zum Mietvertrag gekündigt.

Kakve bi konzekvence za medulinski turizam donijelo zatvaranje kampa Kažela pojasnio nam je Aldo Dobrovac, direktor ureda Turističke zajednice Medulina: "Scenarij u kojem bi kamp Kažela mogao biti zatvoren makar i na jednu turističku sezonu imao bi za općinu, a posebno za mjesto Medulin, učinak prave elementarne nepogode."(P. GREGOROVIĆ) Was wäre Medulin Folgen für den Tourismus hat die Schließung des Lagers erklärte uns Kažela Aldo Dobrovac, Direktor des Büros des Medulin Tourismus: "Das Skript, in dem Kažela Lager geschlossen werden, mindestens eine Saison möchte der Rat haben könnte, vor allem nach einem Ort, Medulin, die Wirkung reale Naturkatastrophe. "(S. Gregorovic)



http://www.glasistre.hr/istra/vijest/158661
 
Registriert seit
4. Nov. 2007
Beiträge
109
Zustimmungen
20
Punkte
18
Alter
67
#3
ACHTUNG: wird Kazela geschlossen?

Hallo, Kazelafreunde!
Leider liegt bezüglich unseres Campingplatzes, was ganz schlimmes in der Luft!
Habe gerade erfahren, daß unser Paradies geschlossen werden soll. Habe diesen Link zugesandt bekommen. Leider ist mein Kroatisch zu schlecht um es genau zu verstehen.
Vielleicht kann ja wer helfen. Sage schon jetzt danke.
Kampu Ka?ela prijeti zatvaranje | www.glasistre.hr
Liebe Grüße aus Niederösterreich,
Onkelrudi
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.570
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#4
schau mal Rudi

http://www.adriaforum.com/kroatien/camp-kazela-droht-schliessung-t61118/

und das hat Heidi geschrieben


Hallöchen allerseits!

Ich habe gerade von der Christl einen bekommen zur "Glas Istre", der istrianischen Zeitung. Hier steht ein Artikel, in dem behauptet wird, daß das Camp Kazela geschlossen werden soll. Sinngemäß übersetzt hab ich mir rauslesen können, daß der Vertrag mit Arena Turist schon im Juni 2008 ausgelaufen ist und die Direktion von Kazela bis jetzt und sogar nach Aufforderung keine Anstalten macht, diesen Vertrag zu verlängern. Sie haben daher für einen weiteren Betrieb keine Genehmigungen und deshalb soll unser "Kamp Kazela" geschlossen werden. Kampu Ka?ela prijeti zatvaranje | www.glasistre.hr

Ich hab die Brankica um eine genaue Übersetzung gebeten, die ich euch sofort auf die Homepage stellen werde. Hast du Lust auf FKK, Camping, FKK Feriendorf Rutar Lido, Eberndorf, Südkärnten, Bilder, Witze, Salzkammergut, Gmunden, Laakirchen, Country, Linedance, Medulin, Kazela, Newsletter, Spass, Information, Tagebuch usw.? Dann schau rein bei Medulinka

Ich bin ganz entsetzt!

Liebe Grüße
Heidi-Medulinka
 
Registriert seit
7. Jan. 2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
Österreich/Sbg
#5
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Hallo Kazelafreunde,
Im Istrienforum haben wir folgenden Eintrag zum Thema "Kazela geschlossen"gefunden. Wir hoffen das sich das zum Guten wendet, da wir die Pauschale für 2010 schon bezahlt haben.:confused:

"FKK KAZELA

wurde offiziell am 25.11.2009 vom staatlichen Inspektorat geschlossen.

Der Grund dafür ist die Tatsache dass dem italienischen Pächter der Vertrag bereits am 31.12.2008 abgelaufen war und er diesen auf den Umwegen mit dem Fond für Privatisierung RH versucht hat zu verlängern und dabei die GEMEINDE MEDULIN UND DIE ARENATURIST "VERGESSEN" hat.
Dem Inhaber wurde untersagt, die Gastronomie-Dienstleistungen weiterhin anzubieten, da seine Genehmigung dafür abgelaufen war.

Gemeinde Medulin befürchtet 300.000 Nächtigungen zu verlieren und versucht alles, um Kazela wieder zu öffnen.
Arenaturist hat sich bereit erklärt KAZELA zu übernehmen und alle Beschäftigten zu behalten.

Das ERgebnis soll bis Ende März zu sehen sein, sonst ist die Saison 2010 in Gefahr."


Werden versuchen vom Buchungsbüro noch Infos zu bekommen.
 
Registriert seit
4. Nov. 2007
Beiträge
109
Zustimmungen
20
Punkte
18
Alter
67
#6
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Ja, da kann man wirklich nur hoffen, denn auch wir haben bereits bezahlt.
Hoffentlich erkennt Arenaturist die geleisteten Zahlungen auch an. Lassen wir uns einfach überraschen.
Liebe Grüße,
Onkelrudi
 
Registriert seit
7. Jan. 2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
Österreich/Sbg
#7
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Hallo Kalezaner,

Haben gerade die offizielle Stellungsnahme auf unsere Anfrage bekommen.


Sehrgeehrterpartners/ GaestevondenFerienanlagenKazela,
Mit diesem Schreiben, wollen wir eine officielle Stellungsnahme einnehmen im zusammenhang, mit den veroeflichen behauptungen, seitens derlokalZeitung «GlasIstre», in denen Behauptet worden, dass die Ferienalage Kazela ewentuell fuer die Saison2010. geschlossen wird.
Diese Information worde aus den Kontekst gezogen verbindlich der rechtlichen Probleme im Falle des Besitzerrechters auf das Land, auf die Anlageerrichtet worden.
Im Bezug auf das Besitzerrecht worde ein gerichtsverfarchn eingeleitet, seitens des Klaegers, des Statlichen privatisasion Fondes, gegen dieFirma «Arenaturist», die direkt an uns «Tehnoekologija» die Anlage 1998. verpachtet hat.
Anhand der rechtlinchen Komplikationen um das Ganzeverfahren zu Ende zubringen worde, auch unsere Firma «Tehnoekologija» von den ganze Geschichte negativ betroffen.
Aber, mit diese aussage moechten wir ausdruecklich die Gerichte aus der Welt sschafen wo behauptet wird, das die Anlage in2010.gesclossen wird, wir garantieren allen unseren partners und Gaesten dass Sie beruegt sein koennen das Ihr Urlaub fuer die Saison2010. bei uns sicher ist.
MitfreundlichenGruessen,
DieDirektion
FerienanlagenKazela


najanaja

Das sind ja hoffentlich gute Nachrichten.

Wir hoffen, das alle die auch die Pausche 2010 bereits bezahlt haben etwas beruhigter sein können:cool:
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.570
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#8
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

wie mir ein Bekannter, ein Kroate am Telefon sagte, heißt es in Glas Istre, der Platz SOLL geschlossen werden, es heißt NICHT, er wurde geschlossen. So hat es auch Google übersetzt.

Die Schließung im Oktober betraf nur die Gastronomie auf Kazela.
 
Registriert seit
7. Jan. 2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
Österreich/Sbg
#9
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Der Platz dürfte aber schon geschlossen sein. Als wir Weihnachten/Neujahr dort waren, war keine Menschenseele zu sehen. Und der Haus- und Hofhund Pupa war auch nicht da.
Aber das ändert jetzt eh nichts ob geschlossen ist oder geschlossen werden soll. Wir hoffen auf jeden Fall daß es weitergeht und uns ist es ehrlich gesagt egal ob unter Biasuzzi oder Arenaturist!!!
Die Gastronomie ist im Winter sowieso nie in Betrieb, da der Platz offiziell am 04.10.2009 geschlossen wurde.
 

Raimunde

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6. Apr. 2004
Beiträge
1.045
Zustimmungen
13
Punkte
38
Ort
Liznjan/Linz
Website
www.istrien-appartment.de
#10
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Wir waren heute lange auf Kazela spazieren - der "Hofhund" ist wohl noch da und wollte unsere Hunde verjagen (gelang ihm aber nicht) - es wird unter Hochdruck am Platz mit Bagger, Traktor und manch anderem Gerät gearbeitet, Bäume geschnitten und Abfall des Schneedrucks verbrennt. Eine Putzkolonne hat in den Mobilhomes gearbeitet.
Es schaut nicht nach einer Schließung aus!

Liebe Grüsse von Raimunde naja :kuss:
 

Kazelafan

aktives Mitglied
Registriert seit
22. Nov. 2009
Beiträge
171
Zustimmungen
89
Punkte
28
Ort
Alling
#11
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Noch ein Beitrag zu diesem Thema :
In "dem Soline sein Blog" (Dem Soline sein Blog) steht eine m.E. korrekte Übersetzung des Artikels zum Thema Kazela, der in der Samstagsausgabe von Glas Istre auf Seite 8 erschienen ist. Diese Ausgabe steht als .pdf Datei zu Verfügung.
Wenn ich den Inhalt richtig verstanden habe, dann ist der Platz geschlossen und völlig unklar, wer ihn zukünftig und wann weiter betreiben wird. Da kann ich nur sagen : Das Jahr fängt ja schon gut an !
herzliche Grüsse an alle Kazelaner
Rainer
 
M

Mato

Guest
#12
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Die Sache sieht folgender Massen aus:

Kazela wurde mit dem Beschluss des Staatsinspektorats im November 2009 geschlossen.
Dieser Satz : "es wird untersagt, die Gastronomiedienstleistungen anzubieten" bedeutet eigentlich, das garnichts mehr in Kazela angeboten werden darf. Wir in Kroatien haben auch eine Klassifikation der Tätigkeiten im Handelsregister.
Z.B. wenn ich eine Firma registriere, dann muss ich mich entscheiden, welche Tätigkeiten werde ich anbieten.
So z.B. gehören in die Rubrik Gastronomie folgende Tätigkeiten:
-Nächtigungen
-Angebot von Speisen und Getränken
-Dienstleistungen im Kampingbereich
-Diensleistungen im Hotelgewerbe u.v.a.

In Kazela haben die Gebrüder Biasuzzi (Inhaber) gebaut, umgebaut, erweitert und alles andere getan, was ihnen gesetzlich nicht erlaubt war. So z.B. haben die Gebr. Biasuzzi seit 2008 den Beschluss für den Abriss aller, ohne Baugenhemigung gebauter Objekte in Kazela. Und, glauben Sie mir, es sind viele. Nichts haben sie unternommen.
Der Pachtvertrag ist Ende 2008 abgelaufen. Kazela bemühte sich über die kroatische Agentur für Privatisierung einen neuen Vertrag abzuschließen und dabei die Fa. Arenaturist und die Gemeinde Medulin zu umgehen. Sie hofften, dieser Grund gehört dem Staat. Das ist denen auch gelungen, bis dieser Vertrag Ende 2009 beim Obersten Gericht für nichtig erklärt wurde.
Jetzt steht Kazela am Anfang. Schnell einen neuen Vertrag mit Arenaturist abzuschließen, wenn AT damit einverstenden ist. Wenn nicht, will und kann AT (Arenaturist) Kazela übernehmen und für alle Buchungen geradestehen und den Gästen, die schon für den Urlaub 2010 bezahlt haben einen sicheren Urlaub garantieren.

Keine einfache Sache.

Übrigens steht auch AC-POMER in den roten Zahlen. Der Betreiber hat seit mehreren Jahren die Kurtaxe nicht abgeführt und keine Steuer bezahlt, insgesamt mehr als 500.000,- Kn.

LG
Mato
 

Kazelafan

aktives Mitglied
Registriert seit
22. Nov. 2009
Beiträge
171
Zustimmungen
89
Punkte
28
Ort
Alling
#13
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Hallo Mato,
vielen dank für deine Klarstellung! Aber eins ist mir noch nicht klar: Wem gehört eigentlich der Grund und Boden ? gehört das Areal der Gemeinde Medulin oder Arenatourist, oder sind die Besitzverhältnisse unklar und müssen erst noch gerichtlich geklärt werden?
Rainer
 
M

medulinka

Guest
#16
AW: Camp Kažela droht Schließung

Ja, das ist ja lustig. ;-) Danke Christl.

Da es ja nicht nur den FKK-Teil von Kazela betrifft, müsste es doch möglich sein, die Beiträge zu verschieben.

Liebe Grüße
Heidi
 
M

medulinka

Guest
#18
AW: Kazela-Neuigkeiten

Ja super Christl - du bist halt schon eine super Moderatorin für die Meduliner Angelegenheiten, auf die man sich verlassen kann.
Danke, daß du soviel von deiner Freizeit für dieses Forum zur Verfügung stellst.

Das mußte auch wieder einmal gesagt werden.

Liebe Grüße
Heidi-Medulinka
 

Kazelafan

aktives Mitglied
Registriert seit
22. Nov. 2009
Beiträge
171
Zustimmungen
89
Punkte
28
Ort
Alling
#19
AW: Kazela-Neuigkeiten

Nach Auswertung aller mir zur Verfügung stehenden Informationen lässt sich die Situation wie folgt zusammenfassen :

1. 1998 hat Arenatourist in der Annahme ihnen würde der Grund und Boden gehören mit Tehnoekologija (Inh. Biazzuzi) einen 10 Jahres Pachtvertrag abgeschlossen

2. 2008 nach Ablauf des Pachtvertrages stellt sich heraus, daß völlig unklar ist, wem eigentlich der Grund und Boden gehört ! Somit konnte gar kein neuer Vertrag mit Arenatourist abgeschlossen werden und der kroatische Staat hat bis heute keine gesetzliche Regelung geschaffen, damit die strittigen Grundstücksansprüche geklärt werden können.

3. Tehnoekologija strebte daher als Notbehelf an, mit dem sog. Privatisierungsfond einen neuen Vertrag abzuschliessen. Dieser hat sich wohl nicht darauf eingelassen.

4. Die Behörden haben jetzt wohl wegen des vertraglosen Zustandes den Betrieb der Anlage untersagt.

Fazit : erst nach einer juristischen Klärung wem was gehört kann der Platz weiter betrieben werden, und das kann dauern !

Rainer
 
M

medulinka

Guest
#20
AW: Kazela-Neuigkeiten

Hallo Rainer!

Ich weiß nicht, ob das 100% stimmt, was ich jetzt schreibe, aber meine Infos waren die ganzen Jahre so:

Arenaturist und Biasuzzi streiten seit einigen Jahren vor Gericht, auch schon vor 2008, um ein Wegerecht. Der Grund von Kazelaanfang bis ungefähr zum FKK-Zaun/Bilina soll Biasuzzi gehören. Deshalb ist der Biasuzzi-Teil wohl alles Textilcamp geworden und auf dem FKK wurde wenig bis gar nix gemacht.

Ab dem FKK-Trennzaun, der gesamte FKK-Teil soll Arenaturist gehören.

ABER Arenaturist hat das Wegerecht, bzw. gehört ihr auch die Straße von der Kazelaeinfahrt bis Kazelaende.

Und um dieses Wegerecht streiten sie meines Wissens, denn der Platz ist für Biasuzzi wertlos wenn Arenaturist die Zufahrtsstraße sperrt.

In dem Zeitungsartikel steht außerdem, daß "nur" die Genehmigungen für den Betrieb der Restaurants fehlen. Vom Bilina weiß ich aber, daß Milenko die Genehmigung hat. Aber nur solange er Wirt ist. Ein anderer Pächter müsste erneut ansuchen und wahrscheinlich Terrasse und Zubau wieder rückbauen auf alte Größe.

Ich meine, daß der Pulaner Hotelier, der erfolglos alles versucht hat, um Kazela wiederzukriegen, zu Arenaturist gehört und jetzt in letzter Konsequenz die Zufahrtsstraße gesperrt hat. Somit ist in Kazela jeder Betrieb unmöglich - für beide Seiten.

Vielleicht gibts dadurch eine schnelle Einigung, denn ich glaube nicht, daß die Gemeinde Medulin auf soviele Einnahmen verzichten kann. Die werden da sicher dahinter sein.

LG Heidi
 
Top Bottom