Kazela-Neuigkeiten

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.364
Zustimmungen
12.483
Punkte
113
Ort
Medulin
Kazela hat ja ein riesiges Gelände, ich gehe davon aus, dass man da mit dem Wohnwagen IMMER einen Platz findet.
Die MHs stehen halt immer weiter vorne, ja mein Gott.

Das KO-Kriterium für manche verstehe ich aber absolut. Wenn ich FKK-Fan wäre, wäre ich jetzt auch sehr, sehr enttäuscht.
Ich verstehe das absolut. Als FKK-ler würde ich mir jetzt Alternativen überlegen, z.B. ein kleines Schlauchi anschaffen, auf dem ich sowieso nackt bin, und dann die umliegenden Inseln, wo überall nackt gebadet werden kann, anfahren.
Ach, ich versuche nur, ein bisschen Trost zu spenden, aber da fällt mir leider nicht viel ein. :-(
 

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
157
Zustimmungen
164
Punkte
43
Oder vielleicht mal Frankreich und insbesondere Korsika betrachten! Wer einmal auf Korsika war, fährt garantiert nicht mehr nach Istrien mit Betonplatten und Kloakenröhren wie Koversada und Rovinje
 

Crofun

aktives Mitglied
Registriert seit
9. Aug. 2007
Beiträge
360
Zustimmungen
283
Punkte
63
Alter
44
Oder vielleicht mal Frankreich und insbesondere Korsika betrachten! Wer einmal auf Korsika war, fährt garantiert nicht mehr nach Istrien mit Betonplatten und Kloakenröhren wie Koversada und Rovinje
So Unrecht hast du nicht .. wir waren von Korsika auch absolut fasziniert ... La Chiappa FKK ist ein Naturparadies ohne Gleichen... es ist halt ganz anders...wir sind nächstes Jahr noch unentschlossen wo es hingehen soll... Pyreneen ?? oder doch mal Polari Punta EVA FKK in Rovinj...dieses Jahr Koversada war schön aber man muss auch neues entdecken...
Für Kazela ist es sehr schade... uns hat es dort nicht gefallen... zu wüstenartig ohne Bäume usw... aber Geschmäcker sind verschieden... ich denke die Firma hat rein aus wirtschaftlichen Gründen so gehandelt und denke Marius hat in seinen Aussagen recht .. in Skigebieten läuft das ähnlich ... versuche ein Appartement in der Hauptsaison unter einer Woche zu buchen ... keine !!! Chance und auch dort werden die kleinen Anbieter ( Privatzimmer ) immer weniger ... warum... die Nachfrage fehlt ...
Liebe Grüße Crofun
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.364
Zustimmungen
12.483
Punkte
113
Ort
Medulin

kreuz_ritter

neues Mitglied
Registriert seit
7. März 2019
Beiträge
9
Zustimmungen
13
Punkte
3
Kazela hat ja ein riesiges Gelände, ich gehe davon aus, dass man da mit dem Wohnwagen IMMER einen Platz findet.
Die MHs stehen halt immer weiter vorne, ja mein Gott.
o_ODiese Aussage lässt hoffentlich nicht nur mich fassungslos staunen o_O

Gerade weil es so riesig ist und doch einiges an Küstenlänge bietet, sollte eine relativ faire Aufteilung möglich sein. Aber am bisherigen Textilteil waren ja die ersten 3-4 Reihen mit Mobilhomes belegt und somitfand man als Textiler Camper IMMER einen Platz dahinter...

Zu den Alternativen von Marius:

Das mit dem Schlauchi mag korrekt sein, aber nackig schwimmen und Sonnen ist nun mal nur ein Teil von FKK !

Zudem wurde ich dieses Jahr schon zweimal auf Fenera blöd angequatscht und wesentlich öfters blöd angeschaut, wie ich es wagen kann mich dort Hüllenlos zu bewegen. Wohl gemerkt als Familie mit kleinen Kindern...
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.364
Zustimmungen
12.483
Punkte
113
Ort
Medulin
Ich fürchte, mein Lieber, dass das sogar noch schlimmer wird, denn FKK ist einer der wenigen Bereiche in Kroatien, die sich die Kirche noch nicht vorgenommen hat. Das kommt aber noch, so sicher wie das Amen im Gebet.
 

Keramiker

aktives Mitglied
Registriert seit
28. Dez. 2009
Beiträge
160
Zustimmungen
183
Punkte
43
Ort
Augsburg
Sowas gibt's auf Korsika natürlich nicht, da löst sich alles in Luft auf. :)

Die ultimative Lösung kann nur TTT sein. (Trockentrenntoilette) in den Wohnmobilen und Mobilhomes. Dann schwimmt nichts mehr im Meer. Gibts in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen.
Einfach mal nach Trocken-Trenntoilette im Netz suchen oder was Formschönes hier: TTT von Trobolo
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
13.258
Zustimmungen
12.123
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Ich fürchte, mein Lieber, dass das sogar noch schlimmer wird, denn FKK ist einer der wenigen Bereiche in Kroatien, die sich die Kirche noch nicht vorgenommen hat. Das kommt aber noch, so sicher wie das Amen im Gebet.
Hallo Marius,

Jetzt geht das schon wieder los! Wann hörst du endlich mal auf, die Kirche in den Dreck zu zu ziehen?

Wir sind ein Urlaubsforum und da ist weder Platz für eine Diskussion über Kirchen oder die österreichische Innenpolitik!

Grüsse

Jürgen
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.364
Zustimmungen
12.483
Punkte
113
Ort
Medulin
Ich weiß nicht, wovon du redest, aber ich rede von den Gruenden, warum FKK immer weniger wird. Und diese Gruende sind nun mal vielschichtig.
Ich wuesste uebrigens auch von keinem Verbot, Kritik an der „Institution Kirche“ zu ueben (zumindest gilt das fuer uns hier in Mitteleuropa), zumal ich selbst, meine Familie und meine Freunde ein Teil dieser Kirche sind.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
13.258
Zustimmungen
12.123
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Hallo Marius,

Dein Zusammenhang Kirche mir dem Rückgang von FKK ist nun mal Käse. In der DDR war FKK weit verbreitet. Kein Mensch kommt auf die Idee, den Rückgang von FKK in den fünf neuen Ländern mit der Kirche in Verbindung zu bringen. Bekanntlich spielt weder die katholische noch die evangelische Kirche „drüben“ eine große gesellschaftliche Rolle.

Grüsse

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.364
Zustimmungen
12.483
Punkte
113
Ort
Medulin
Wie auch immer, man kann gar nicht genug Kritik an der Institution Kirche üben, jede Kritik ist untertrieben, und das ist ein riesiges Problem in Kroatien.
In Deutschland vielleicht nicht, das kann schon sein. Aber wenn man hier diverse Probleme, die Kroatien hat, ansprechen darf, warum dann ausgerechnet das mit der Kirche nicht?
Dir fehlen da vermutlich einfach viele Informationen, deshalb interessiert dich dieses Thema nicht, uns Kroaten aber sehr wohl, und jeder der an Land und Leute in Kroatien interessiert ist, sollte auch dieses Thema nicht ignorieren oder - noch schlimmer - sogar unterdruecken, so wie du es beharrlich versuchst.
 

SunnySun

aktives Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
362
Zustimmungen
388
Punkte
63
Und würde man nicht sofort so drauf anspringen, sondern einfach weiter machen im Strang, so wäre "Kirche" gar nicht zum Thema geworden.
 

Copy

Mitglied
Registriert seit
12. Aug. 2008
Beiträge
53
Zustimmungen
144
Punkte
33
Alter
58
Wir waren ja ein paar Jahre nicht in Kroatien, weil uns die FKK Plätze einfach zu voll waren.
Dieses Jahr sind wir zurückgekehrt und waren auf dem Camping Ulika.
Der war sehr gut ausgelastet, ständig kamen neue Gäste und suchten nach einer passenden
Parzelle.
Aus Gesprächen weiß ich, dass auch Valalta voll war.
Kein Wunder, man hat ja aus dem ehemaligen FKK Campingplatz Istra so einen super mega Premium Textilplatz gemacht.

Nun lese ich das hier mit Kazela.

5 bis 8 Prozent Rückgang bei Fkk ?

Aha.
Ironie an:
All die Jahre auf verschiedenen Plätzen in Istrien, auf Hvar, Cres, Krk, waren die Parzellen um uns herum also leer? Oder war meine Brille einfach nur so dreckig, dass ich das nicht erkennen konnte?
Ironie aus:

Wir sind in vielen Ländern unterwegs, sei es Frankreich mit Korsika ;), Spanien, den Niederlanden usw.
Kein anderes Land geht so, wie Kroatien, gegen seine FFK Touristen vor.

Da wir nicht nur Camper sind, findet man uns auch zweimal im Jahr im Süden Europas.
Dort gibt es auch FKK Pensionen und Hotels. Also haben wir auch das einmal ausprobiert und
waren herzlich Willkommen.

Kroatien sollte eigentlich wieder in unsere Reiseländer aufgenommenen werden.
Da man uns „ Nackte“ offensichtlich nicht mehr haben will, muss ich das mit dem
Gatten erst mal diskutieren.

Grüße Sabine
 
Top Bottom