Aktuelle Reisefakten Kroatien 2020

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.094
Zustimmungen
18.017
Punkte
113
Aber raus aus Deutschland, über Österreich, Slowenien nach HR oder? Wegen zwei Tage werden die doch keine Bambule machen?!
 

Timme007

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Jan. 2006
Beiträge
525
Zustimmungen
73
Punkte
28
Alter
35
Ort
Süd-Niedersachsen
Unsere Anreise am 30.07 würde raus aus Deutschland, Tanken in Hallein, weiter über die Tauernautobahn, nach LJ und weiter nach Medulin mit Buchungsbestätigung.

Quarantäne bei der Anreise in HR gibt es für Touris nicht mehr?
Also wenn es keine Quarantäne mehr gäbe und ab 15 Juni die Grenze D-AT wieder offen hat, steht ja einem Urlaub nichts mehr im Wege.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
16.046
Zustimmungen
16.441
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Unsere Anreise am 30.07 würde raus aus Deutschland, Tanken in Hallein, weiter über die Tauernautobahn, nach LJ und weiter nach Medulin mit Buchungsbestätigung.
...Also wenn es keine Quarantäne mehr gäbe und ab 15 Juni die Grenze D-AT wieder offen hat, steht ja einem Urlaub nichts mehr im Wege.
hallo Benni,

tanken in Hallein ist aktuell nicht möglich. Du darfst durch Austria durchfahren und weder tanken noch Essen fassen. Bei der Einreise kontrolliert der Austro-Grenzer deine Tankuhr und schickt dich zurück wenn er der Meinung ist, daß dein Sprit nicht für die Durchreise ausreichend ist.

Bis du jedoch nach Deutschland zurückkommst, werden alle Bundesländer die 14tägige Quarantäne abgeschafft haben. Dies allerdings nur, wenn es nicht zu stark erhöhten Zahlen im Zusammenhang mit Corona kommt. Auch wissen wir nicht, was die österreichischen Behörden in so einem Fall vorschreiben.

grüsse

jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
16.046
Zustimmungen
16.441
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
...
Später in der Saison wird es in Kroatien wohl sehr voll werden weil die anderen Urlaubsländer wie Italien, Frankreich und Spanien noch nicht soweit sind. Fallende Preise auf Campingplätzen, wie du vermutest, wird es wenn überhaupt, wohl nur in den ersten Wochen der Saison geben, später wird wohl das Gegenteil der Fall sein und Kroatien wird wohl seine Alleinstellung ausnutzen und die Preise kräftig anheben.

Gruß Hannes
hallo Hannes,

ich bin nun kein Prophet. Aber ich glaube, daß es in diesem Sommer in überhaupt keinem Urlaubsland voll werden wird. Es sind nun mal zu viele Faktoren, die mögliche Urlauber vom Vereisen abhalten. Damit wird das Preisniveau unten bleiben. Wer zu teuer ist, hat halt eine leere Bude, egal ob Fewo oder Hotel. Der Kampf um die wenigen Urlauber hat doch schon begonnen auch wenn mancher in der Branche das noch nicht wahrhaben will.

grüsse

jürgen
 

Timme007

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Jan. 2006
Beiträge
525
Zustimmungen
73
Punkte
28
Alter
35
Ort
Süd-Niedersachsen
Jürgen, vielen Dank für deine Info. Okay, dann ist Tanken halt nicht drin. Verkrafbar. Quarantäne Plicht meinte ich in HR. Bei uns in Niedersachsen ist die eh passé.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
16.046
Zustimmungen
16.441
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Jürgen, vielen Dank für deine Info. Okay, dann ist Tanken halt nicht drin. Verkrafbar. Quarantäne Plicht meinte ich in HR. Bei uns in Niedersachsen ist die eh passé.
hallo Benni,

noch ein Tipp. In Deutschland sind die Autobahntankstellen ja ein kleines Stück teurer als die etwas abseits. In Austria ist der Preisunterschied wesentlich höher. Da du sicherlich schon bei Jet in Hallein getankt hast, ist dir vielleicht aufgefallen, daß der Sprit gegenüber den Autobahntankstellen dort in den letzten Jahren gleich 20 bis 25 Cent billiger war. Ähnliches gilt übrigens für die beiden Tankstellen in Anif (Ausfahrt Salzburg-Süd), die meist nicht so stark frequentiert wie Jet in Hallein sind. Die Entfernung zur Autobahn ist fast gleich. Dies nur als Tipp für die nächste Fahrt, wenn man von der Autobahn eines Tages mal wieder runter zum Tanken fahren darf. ;)

grüsse

jürgen
 

Timme007

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Jan. 2006
Beiträge
525
Zustimmungen
73
Punkte
28
Alter
35
Ort
Süd-Niedersachsen
Super, danke dir. Ja, die Jet fahren wir schon etliche Jahre an, allerdings nachts um 01:00uhr, da hält sich das in Grenzen.
Muss ich mir halt was neues suchen - leider.
Also wenn ich eine Buchungsbestätigung habe, gibt es keine Quarantäne in Hr, habe ich das richtig verstanden?
 

freerider13

aktives Mitglied
Registriert seit
25. Juli 2012
Beiträge
248
Zustimmungen
237
Punkte
43
Ich hab einfach 60L Diesel in Stahlkanistern auf der Ladefläche vom Pickup. Im Zweifel komm ich damit bis Athen...

Und wenn mir einer aufm Weg mit den Vorschriften kommt man dürfe das nicht mitführen - dann darf er es sich aussuchen:
Entweder Verstoß gegen Pandemiegesetz oder gegen STVO. Soll er dann im Einspruchsverfahren begründen...
;-)

Aber ne, Quatsch: bei mir ist eh erst Ende Juni geplant. Bis dahin wird’s hoffentlich gelockerte Regeln geben...

Ich dürfte zwar jetzt schon wegen Eigentum - aber soll der Rasen halt hinüber sein. Das Sitz ich auch noch aus...


Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Stefan72

neues Mitglied
Registriert seit
17. Apr. 2017
Beiträge
19
Zustimmungen
21
Punkte
3
Ort
Südniedersachsen
Hallo,

ich hatte ja wie in diesem Thread beschrieben unsere Unterkunft für ersten beiden Juni-Wochen storniert. Sie ist noch frei, und so wie ich die ganzen Informationen nun verstehe steht einer Neubuchung ja nix im Wege. :)

Wie einige Andere hier auch hatte ich allerdings wieder die Felbertauernroute geplant, und hatte in Österreich 2 Übernachtungen gebucht. Das kann ich mir nun wohl abschminken und muss mir was in Bayern suchen. Wir hatten für die 2 Nächte ein Zimmer auf einem Bauernhof mit tollem Ausblick ausgesucht. Falls jemand dazu eine alternative Übernachtungsmöglichkeit kennt, wäre ich für einen Tip dankbar.


Gruss

Stefan
 

Marko

Mitglied
Registriert seit
18. Juli 2008
Beiträge
66
Zustimmungen
112
Punkte
33
Alter
41
Leute, ihr müsst euch wohl noch daran gewöhnen mit tagesaktuellen Infos zu arbeiten.

"nicht Tanken" diese Info ist 2 Wochen alt...

Mit heute wird an der Deutsch-Österreichischen Grenze nur noch stichprobenmäßig kontrolliert. Wer sollte euch am Tanken hindern??? Überlegt doch mal kurz

Wer auf Nr sicher gehen will wartet halt bis 15.06.2020

Edit:

Vielleicht nehmen diese 2 Links einiges an Verunsicherung

https://www.sea-help.eu/news-allgemein/einreise-nach-kroatien-ohne-probleme/

Eine schöne Übersicht

https://www.sea-help.eu/news-allgem...-rueckreise-kroatien-deutschland-oesterreich/
 
Zuletzt bearbeitet:

Renate S.

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24. Feb. 2019
Beiträge
855
Zustimmungen
1.144
Punkte
93
Ort
Wien Liznjan
Weiß jemand ob man in Quarantäne muss wenn man in Österreich wieder einreist
Irgendwie glaube ich blicke ich nicht mehr durch
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
16.046
Zustimmungen
16.441
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Hallo Marko,

Aus deinen beiden links zu sea-help kann ich aber gar nichts zum Thema Tanken entnehmen. Woher hast du die Info, dass Ausländer bei der Durchreise in Austria seit zwei Wochen Tanken dürfen? Wie verhält es sich aktuell mit der Strecken- und Zeitvorgabe?

Richtig in deinen Links ist, dass manche Bundesländer in Deutschland auf die zweiwöchige Quarantäne verzichten. Aber derzeit sind es eben noch nicht alle.

Bundeseinheitlich ist hingegen die nach wie vor bestehende Reisewarnung vor Auslandsreisen. Diese soll bis Mitte Juni aufgehoben werden. Was bis zu diesem Zeitpunkt jedoch sein wird steht in den Sternen.

Grüsse

Jürgen
 
Top Bottom