Aktuelle Reisefakten Kroatien 2020

Toni

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
28. Mai 2004
Beiträge
1.296
Zustimmungen
313
Punkte
83
Alter
64
Ort
Stutensee
..und große Firmen welche Werksferien haben...wie bei uns John Deere...

Toni


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.939
Zustimmungen
1.696
Punkte
113
Alter
46
Ort
Olching, Germany
Tja, gibt aber leider genug, die halt müssen, gell.... Alle Eltern mit schulpflichtigen Kids und auch alle Lehrer. Um mal die offensichtlichsten Gruppen zu nennen. Rechne nach, das dürften schon ein paar tausend sein und bitte sehr - der Stau am Karawanken. Und dieses Jahr noch viel schlimmer wegen höchst sinnvoller Grenzkontrollen.
Und weil Ausweichgrenzen nicht möglich sind. Zum Beispiel über Tarvisio nach Jesenice. Und noch einige mehr.
 
Registriert seit
3. Jan. 2019
Beiträge
29
Zustimmungen
44
Punkte
13
Alter
36
Hi,

habe leider nur einen Skoda Superb 2.0 TDI, aber wie Jürgen schon geschrieben hat ist es in dieser Zeit zu schaffen. Sind ohne Stau gut angekommen. Abfahrt war morgens um halb 5 und angekommen sind wir um kurz vor 13.00 in Liznijan incl kurzen Pausen wie pinkeln, Tanken usw.

750 km von Schwabmünchen bis Liznjan durch München durch.

grüsse

Thomas
 

zaton

Mitglied
Registriert seit
27. Mai 2006
Beiträge
63
Zustimmungen
132
Punkte
33
Ort
Reutlingen
Hallo, ich bezog mich auf die 750 km auf der A96 sind wohl 75 km gemeint.;) Alles andere ist für mich nachvollziehbar. Wünsche noch einen tollen Urlaub, geniest die Zeit:). Wir starten am 16. August und werden dann sehen welche Strecke besser läuft.

Grüsse Bernd
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
16.004
Zustimmungen
16.386
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Hallo, ich bezog mich auf die 750 km auf der A96 sind wohl 75 km gemeint.;) Alles andere ist für mich nachvollziehbar. Wünsche noch einen tollen Urlaub, geniest die Zeit:). Wir starten am 16. August und werden dann sehen welche Strecke besser läuft.

Grüsse Bernd
hallo Bernd,

an diesem Tag möchte ich auch nach Liznjan fahren. Als Bewohner der Schwäbischen Alb empfehle ich dir die selbe Strecke wie Thomas sie gestern absolviert hat oder gleich die Felbertauernstrecke. Die paar Kurven und Berglein machen dir doch nichts aus oder? ;)

grüsse

jürgen
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.036
Zustimmungen
17.888
Punkte
113
Bernd fährt bestimmt bei uns vorbei. Da ist gerade jeden Tag Stau oder ähnliches! Einfach Chaos;)
 

zaton

Mitglied
Registriert seit
27. Mai 2006
Beiträge
63
Zustimmungen
132
Punkte
33
Ort
Reutlingen

Renate S.

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24. Feb. 2019
Beiträge
846
Zustimmungen
1.126
Punkte
93
Ort
Wien Liznjan
Ich bin gestern 15:30 von Wien nach Liznjan gefahren, 21:00 Uhr angekommen, auch inkl. tanken. Es war wenig los, in Wien rauszukommen, war etwas schleppend, ansonsten freie Fahrt. Plovanja über die Grenze - ich war das einzige Auto. Also m.E. einen Tag mehr Urlaub nehmen - wenn das möglich ist - und man fährt ganz entspannt.
 

zaton

Mitglied
Registriert seit
27. Mai 2006
Beiträge
63
Zustimmungen
132
Punkte
33
Ort
Reutlingen
Hallo Julia

Ich weis nicht wo du genau wohnst, aber wir haben es 5 Minuten auf die B27. Daher ist es für uns die Stecke B27, A8 nach München am sinnvollsten.

Grüsse Bernd
 

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
694
Zustimmungen
1.108
Punkte
93
Alter
56
Ort
Stuttgart
Der Katschbergtunnel ist wegen eines Fahrzeugbrands in beide Richtungen gesperrt.
Hoffentlich wird er wieder frei gegeben.

Gruß
Michael
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
16.004
Zustimmungen
16.386
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
694
Zustimmungen
1.108
Punkte
93
Alter
56
Ort
Stuttgart
Gerade auch gesehen.
Ist anscheinend wieder in beide Richtungen befahrbar.

Danke und Gruß
Michael
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.036
Zustimmungen
17.888
Punkte
113

zaton

Mitglied
Registriert seit
27. Mai 2006
Beiträge
63
Zustimmungen
132
Punkte
33
Ort
Reutlingen
Zuletzt bearbeitet:

Timme007

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Jan. 2006
Beiträge
524
Zustimmungen
69
Punkte
28
Alter
35
Ort
Süd-Niedersachsen
Sind heute morgen 06:30uhr, nach 16 Stunden für 1150km mit Boot am Haken in Medulin angekommen. Hinterm Karavankentunnel 5-10min stockend, danach, sowie davor keinerlei Stau. Grenze Dragonia war um 05:00uhr auch nix los - das Einreisepapier, sowie Pässe interessierte KEINEN!

In Medulin ist gefühlt fast genauso viel los wie jedes Jahr und Corona ist Objektiv nicht existent....
 

Kroatien_Fan

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Sep. 2012
Beiträge
499
Zustimmungen
1.652
Punkte
93
Alter
57
Ort
Limburg/Lahn (Hessen)
Wir starten heute in einer Woche mit Boot am Haken in Richtung Murter.
Vor 3 Wochen war ich mir absolut sicher, dass es trotz Corona ein schöner Urlaub wird und wir auf keinen Fall auf den Urlaub verzichten. Momentan hab ich bei dem Gedanken gespaltene Gefühle. Einerseits bestätigte mir unsere Vermieterin, dass in der Gegend um Murter es keine Infizierten gibt und es auch nicht so voll ist, wie sonst die Jahre, andererseits hört man momentan mal wieder nur noch Hiobsbotschaften rund um Corona:
Urlauber in Quarantäne, infizierte Reiserückkehrer und so weiter. Das Menschen teilweise wieder sehr leichtsinnig mit Corona umgehen, macht mich wütend und mir auch Angst.
Corona ist nach wie vor nicht zu unterschätzen, aber offenbar geht das manchen Menschen nicht in die Köpfe.

Ich hoffe trotzdem auf einen schönen Urlaub. :rolleyes:
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
3.654
Zustimmungen
13.703
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr
Wir starten heute in einer Woche mit Boot am Haken in Richtung Murter.
Vor 3 Wochen war ich mir absolut sicher, dass es trotz Corona ein schöner Urlaub wird und wir auf keinen Fall auf den Urlaub verzichten. Momentan hab ich bei dem Gedanken gespaltene Gefühle. Einerseits bestätigte mir unsere Vermieterin, dass in der Gegend um Murter es keine Infizierten gibt und es auch nicht so voll ist, wie sonst die Jahre, andererseits hört man momentan mal wieder nur noch Hiobsbotschaften rund um Corona:
Urlauber in Quarantäne, infizierte Reiserückkehrer und so weiter. Das Menschen teilweise wieder sehr leichtsinnig mit Corona umgehen, macht mich wütend und mir auch Angst.
Corona ist nach wie vor nicht zu unterschätzen, aber offenbar geht das manchen Menschen nicht in die Köpfe.

Ich hoffe trotzdem auf einen schönen Urlaub. :rolleyes:
Genießt euren Urlaub.Haltet die Maßnahmen ein und alles wird gut.
Ich sehe es so.Fast jedes Land meckert über das andere Land,wegen der gestiegenen Coronazahlen.Es klappt ja Angst einzujagen.:mad:
Ich wohne in Kroatien und wenn ich die Bilder von Stränden in Deutschland und Kroatien vergleiche,dann Frage ich mich,welche Urlaubsrückkehrer meint die Presse.
Euch eine schöne Zeit.
 

Kroatien_Fan

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Sep. 2012
Beiträge
499
Zustimmungen
1.652
Punkte
93
Alter
57
Ort
Limburg/Lahn (Hessen)
Hallo Angelika,
da muss ich dir zustimmen, also an der Ostseeküste oder so würde ich zurzeit absolut keinen Urlaub machen wollen. Da ist mir der Gedanke an Kroatien doch wohler, da können wir im Notfall einfach mit unserem Boot rausfahren und so auf jeden Fall Abstand halten.
Wobei ich inzwischen schon fast ein schlechtes Gewissen habe, in Coronazeiten überhaupt an Urlaub zu denken.Wenn ich erzähle "wir wollen nach Kroatien", ernte ich zurzeit nur negative Reaktionen. Wie kann man nur trotz Corona an Urlaubsvergnügen denken... :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
3.654
Zustimmungen
13.703
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr
Top Bottom