Adriaforum - Forumstreffen - Oberbayern 2018: 19.-21.10.2018

H

Harry58

Guest
Für die Zeit des Forumstreffen vom 19.10. bis 21.10.2018 wurde bereits schönes, spätsommerliches Wetter mit Temperaturen um die 20 Grad bestellt.

Gruß vom :teddy:
Harry
 
H

Harry58

Guest
Heute wieder Neuigkeiten zum großen Forumstreffen vom 19.-21.10.2018 in Oberbayern.

Über PN wurde heute 1 Doppelzimmer "geblockt" für 2 Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt.
Freut mich / uns, ein weiteres Mitglied kennen zu lernen.

PS: Jetzt sind es nur noch 3 Monate bis das große Forumstreffen hier stattfindet: www.berggasthof-rosengasse.de
und es sind jetzt nur noch 3 Doppelzimmer frei.
Wer noch dabeisein möchte um neue / alte Fori´s kennenzulernen und 2 schöne, unbeschwerte Tage im Kreise von Gleichgesinnten in der herrlichen oberbayerischen Natur zu verbringen, sollte sich bald hier oder per PN bei mir anmelden.
Auch Stellplätze für WoWa / WoMo mit Strom- und Wasseranschluß sind vorhanden.

Für weitere Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Gruß vom :teddy:
Harry
 
H

Harry58

Guest
Blick auf das Sudelfeld, Wendelstein und Inntal, auf genommen vom Hochriesgipfel (bin zu Fuß rauf gegangen mit Bärli), Blick auf Rosenheim und
Samerberg, Den Anhang 33619 betrachten Den Anhang 33620 betrachten Den Anhang 33621 betrachten Den Anhang 33622 betrachten

Mensch Johann,
du bist ursprünglich aus dieser Gegend, kennst Dich hier noch aus.
Da ist eine Teilnahme am Forumstreffen doch fast Pflicht.
Passauerland ist ja nicht sooo weit weg.
Geh mal in Dich und..... :bindaufer:
Würden uns freuen, Euch kennen zu lernen.

Gruß vom :teddy:
Harry
 
A

Aero

Guest
Das werden bestimmt zwei unbeschwerte Tage mit alten sowie neuen Foris.

Mensch Johann,
du bist ursprünglich aus dieser Gegend, kennst Dich hier noch aus.
Da ist eine Teilnahme am Forumstreffen doch fast Pflicht.
Wie schaut es aus, ich lerne gerne Foris persönlich kennen.

Auch Stellplätze für WoWa / WoMo mit Strom- und Wasseranschluß sind vorhanden.
So ein Wochenende in der oberbayerischen Natur und dem tollen Ausflugsprogramm von Harry ist doch eine Reise wert, um alte Foris wiederzusehen oder neue Foris kennenzulernen.

Über PN wurde heute 1 Doppelzimmer "geblockt" für 2 Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt.
Freut mich / uns, ein weiteres Mitglied kennen zu lernen.
Sachsen-Anhalt ist auch nicht umme Ecke.
Sind auch Foris, die andere Foris persönlich kennen lernen möchten.

Auch wir haben 300 km zu fahren vom Bodensee, aber die oberbayerische Natur und Foris sind ein Wochenende wert.

Liebe Grüße vom Bodensee
Steffi
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
E

ELMA

Guest
Dass ich leider nicht dabei sein kann, habe ich in #15 geschrieben.
Ein Forumstreffen ( fast ) "vor " meiner Haustüre!
Aber wenn ich das Programm anschaue, das Harry sich ausgedacht hat.......
:gut::gut::gut:

Freitag 19.10.2018
- Anreise ab 14:00 Uhr im Berggasthof Rosengasse www.berggasthof-rosengasse.de

- Bis 17:30 Uhr: Zimmerzuteilung / Begrüßung / Kennenlernen

- 18:30 Uhr gemeinsames Abendessen

- Ab 20:00 Uhr gemütliches Beisammensein

Samstag 20.10.2018

- 8:00 Uhr gemeinsames Frühstück

- 9:45 Uhr Abfahrt nach Hausham

- 10:45 Uhr Besichtigung Bergbaumuseum Hausham *mit Filmvorführung. Gesamtdauer ca 1,5 Std. (Eintritt: 2,00 € p.P.) BERGBAUMUSEUM

- 12:30 Uhr Abfahrt nach Miesbach

- 12:45 Uhr Mittagessen im Schützenwirt Miesbach (deutsch / kroatische Küche) SCHÜTZENWIRT

- 14:15 Uhr Abfahrt nach Fischhausen-Neuhaus

- 14:45 Uhr Besichtigung Wasmeier-Museum mit historischem Handwerkermarkt und Schnapsbrennerei (Handwerker aus ganz Bayern zeigen die Kunst ihrer alten Zunft)

Gruppeneintritt: 7,90 € p.P. WASMEIER MUSEUM

- 17:45 Uhr Abfahrt ins Quartier Rosengasse

- 19:00 Uhr gemeinsames Abendessen

- Ab 20:30 gemütliches Beisammensein


Sonntag 21.10.2018

- 8:30 Uhr gemeinsames Frühstück

- Verabschiedung

- alternativ: Kurzausflug nach Absprache
] Das Bergbaumuseum Hausham öffnet extra für uns am 20.10.2018 und uns wird eine Extra-Führung / Besichtigung ermöglicht.

Evtl. können wir am Samstag, den 20.07.2018 auch noch einen kurzen Abstecher zur Wallfahrtskapelle "Maria Birkenstein" machen. MARIA BIRKENSTEIN

Ich will nicht übertreiben, aber Harry hat eine wunderschöne Ecke im südöstlichen Bayern ausgesucht.
Für ein Forumstreffen, das zu einem Kurzurlaub werden kann!

Sollte der Samstag Abend zu lang werden , die Kondition am Sonntag für eine anstrengende Wanderung ( noch ) nicht reichen und es die Zeit erlauben,
so hab ich noch einen Vorschlag :
Oktober ist oft die Zeit , in der der Nebel sich im Tal hält und es oben auf den Bergen wunderbar klar und warm ist.
Inversionslage - wie hier auf den Bildern an einem 24. Oktober zu sehen ist.

Auf dem Sudelfeld mit Blick hinunter ,
dorthin, wo die Rosengasse mit dem Gasthaus ist





Dann könnte man ohne Anstrengung mit dem Auto hinauffahren auf das Sudelfeld



In der Walleralm oder in der gegenüberliegenden Speckalm zum zweiten Frühstück einkehren- z.B. Weißwust und Brezn..



Wer Zeit hat , könnte auch noch einen Tag anhängen und in ca 4 Stunden hinauf auf den Wendelstein wandern, einen der schönsten Aussichtsberge im Chiemgau
https://www.bergtour-online.de/bergtouren/bergwanderungen/leicht/wanderung-wendelstein/


Auch dafür gibt es eine bequeme Variante:
Auf den Wendelstein fährt eine Seilbahn.
https://www.wendelsteinbahn.de/seilbahn-1

Ich bin dort gern an klaren Wintertagen..( Bilder vom Januar)

Mit der Kabinenbahn auf den Wendelstein




Im Westen geht der Blick bis zur Zugspitze



Das Forentreffen wird bestimmt eine tolle Sache!!

Gruß,
Elke
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A

Aero

Guest
In den beiden letzten Oktoberwochen bin ich - wie jedes Jahr- zur Vogelbeobachtung an der Ostsee. Ist schon lange gebucht.
Vor allem die Kraniche auf der Insel Rügen beobachten

2017
https://www.schoener-reisen.at/easymedia/image-include/7536-gänse/?random=0&maxWidth=0&embedded=1#imageAnker_7536
https://www.schoener-reisen.at/easy...andom=0&maxWidth=0&embedded=1#imageAnker_7583

Harry, ich kann leider beim Forumstreffen nicht dabei sein.
Ein Forumstreffen ( fast ) "vor " meiner Haustüre!
Hallo Elke,

ich persönlich finde es schon sehr schade, das wir uns nicht mal persönlich kennenlernen, obwohl du ja ganz in der Nähe wohnst.
Neue Foris wird es auch so ergehen und die Foris, die dich schon kennen, hätten sich bestimmt gefreut, dich mal
wieder zu sehen.

Von SR war mir ja bekannt, das du jedes Jahr im Herbst zur Vogelbeobachtung reisen tust.
Wobei dieses bestimmt auch ein sehr schönes Erlebnis ist, wie aus deinen Berichten hervor geht.

Vielen lieben Dank auch für deine atemberaubenden Aufnahmen vom Sudelfeld und der Bergwelt im südöstlichen Bayern.
Dann sehen die, welche es noch nicht kennen, wie wunderschön es dort ist.

Wir sind übers Sudelfeld schon gefahren, als wir in St. Johann in Tirol waren.

Für ein Forumstreffen, das zu einem Kurzurlaub werden kann!
Aber wenn ich das Programm anschaue, das Harry sich ausgedacht hat.......
:gut::gut::gut:
Dieses Forumstreffen und das Programm von Harry wird bestimmt ein super Kurzurlaub,
den man gerne in Erinnerung behält.

Liebe Grüße
Steffi
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
2.806
Zustimmungen
5.969
Punkte
113
Alter
47
Ort
Landkreis Börde
Über PN wurde heute 1 Doppelzimmer "geblockt" für 2 Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt.
Und diese beiden Teilnehmer wohnen in der Magdeburger Börde.:)

Ja, meine Frau und ich möchten sehr gern am Treffen teilnehmen. "Geblockt" deshalb, weil ich aus persönlichen Gründen zur Zeit noch nicht zu 100 Prozent zusagen kann. Aber ich gehe fest davon aus, dass es mit unserer Teilnahme klappt. Und ich freue mich schon auf das persönliche Kennenlernen mit Euch.

Vielen Dank Harry, und Euch einen wunderschönen Urlaub.:)

Viele Grüsse, Daniel.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.578
Zustimmungen
20.406
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Hallo Daniel,

Schön, dass ihr den weiten Weg bis fast zur österreichischen Grenze auf euch nehmt. Ich freu mich, dich persönlich kennenzulernen.

Liegt das vielleicht nur an der Auslobung des Preises für die weiteste Anreise? Nach momentanem Stand ist der dir fast sicher. ;)

Grüße

Jürgen
 

wallbergler

Travel Junkie
Registriert seit
22. Aug. 2006
Beiträge
3.580
Zustimmungen
737
Punkte
113
Alter
77
Eine wunderbare Ergänzung, liebe Elke,
auch die Waller Alm oberhalb des Berggasthofes / Rosengasse hast du abgebildet.
Wenn man da 50 m weiter oben steht, sieht man hinunter zur Rosengasse (bei dir durch den schön wabernden Nebel verdeckt)

Hier fast in der Bildmitte unten.
P1010192.JPG


Die Speckalm gegenüber, kann ich auch zeigen, sie hat lustige Details


P1010188.JPG

Beichtstuhl

P1010198.JPG
Waschtrog im Klo

P1010199.JPG
Nix Telekom, ist Strom

P1010200.JPG

Volldiät

P1010197.JPG


Griabige Stubn

P1010201.JPG


Lieben Gruß
Helmut

Übrigens, du weißt es ja schon, der Herr mit dem Einzelzimmer ist der Wallbergler, lach
 
S

steinbock

Guest
BESTE HÜTTE IM ALPENRAUM

„Champions-League“: Deshalb wurde die Speck-Alm ausgezeichnet


Der renommierte Skiarea-Award kürte die Speckalm zur besten Skihütte im europäischen Alpenraum. Dabei ist das Erfolgsrezept von Wirt Josef Ettenhuber ganz einfach.


Bayrischzell – Die Speck-Alm im Skigebiet Sudelfeld wurde – wie schon kurz berichtet – mit dem Skiarea-Award zur beliebtesten Skihütte der Alpen gekürt. Damit ist sie die erste deutsche Hütte, die den seit 23 Jahren vergebenen Preis bekam. Die Begründung: „Die urige Hütte mit rustikalem Charme einer Alm und regionalen Schmankerln lädt zum Verweilen ein.“ Für Speckalm-Chef Josef Ettenhuber kam die Auszeichnung überraschend
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

wallbergler

Travel Junkie
Registriert seit
22. Aug. 2006
Beiträge
3.580
Zustimmungen
737
Punkte
113
Alter
77
War früher sehr oft oben. Aber es ist halt wie immer.
Heute bekommst du fast keinen Platz mehr.

Dagegen ist der Berghof eine Ruheoase erster Güte.
Da ist noch alles echt.


lieben Gruß
Helmut
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
2.806
Zustimmungen
5.969
Punkte
113
Alter
47
Ort
Landkreis Börde
Liegt das vielleicht nur an der Auslobung des Preises für die weiteste Anreise? Nach momentanem Stand ist der dir fast sicher.
Hallo Jürgen.

Stimmt ja, Du hast davon geschrieben. Natürlich nicht (nur) wegen dem Preis.:D Finde ich übrigens eine Klasse Idee von Dir.
Ich möchte mich mit netten Gleichgesinnten treffen und einige schöne Stunden in geselliger Runde verbringen.:)
Habe es eben mal in den Routenplaner eingegeben, es sind knapp 640 km. Vielleicht überbietet das ja noch ein anderer Fori.;)

Viele Grüsse, Daniel.
 
Top Bottom