Was braucht man alles am Strand?

hlubk

aktives Mitglied
Registriert seit
3. Apr. 2019
Beiträge
156
Zustimmungen
261
Punkte
63
Ort
Leer & Liznjan
Klar gibts auch viele vernünftige Fahrer.
Aber die paar, die wenig Ahnung von Bootfahren haben, sich ein Boot leihen und dann so richtig die Sau rauslassen (alkoholisch + tempomäßig) versauen leider den Schnitt.
Ist halt wie auf der Straße auch, nur mit deutlich weniger Kontrollen und Fahrerfahrung.
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
17.608
Zustimmungen
12.026
Punkte
113
Ort
Medulin
Klar, da sind aber wir vernuenftigen Bootsfahrer gefragt, denen das zu erklaeren. Also ich mache das dauernd. Ich nenne das Hilfe. Die meisten wissen es einfach nicht besser, sind aber durchaus bereit - bei richtiger Argumentation - Ratschlaege anzunehmen.

Ist ein bisschen tricky, das zu machen, ohne belehrend zu wirken oder jemandem Vorschriften machen zu wollen, funktioniert (im Wassersport) bisher aber ausnahmslos.

Es gibt natuerlich auch, wie in jedem Lebensbereich, die Beratungsresistenten, die muessen‘s dann halt auf die harte Tour lernen :)
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
12.749
Zustimmungen
11.407
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Hallo,

Und noch was braucht der Raucher am Strand. Irgendein Gefäß wo die Kippen deponiert werden. Das gibt es nicht, meint ihr? Doch, ganz wenige Raucher schmeißen die Kippen nicht an den Strand sondern deponieren die in einer Metallbox oder sonst irgendeinem Behältnis. Hauptsache, die Kippen werden nicht liegen gelassen und dienen den Kids derjenigen, die am nächsten Tag hier sind nicht als Spielzeug.

Grüsse aus dem kühlen Velebit sendet wich

Jürgen
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
17.608
Zustimmungen
12.026
Punkte
113
Ort
Medulin
Hallo,

Und noch was braucht der Raucher am Strand. Irgendein Gefäß wo die Kippen deponiert werden. Das gibt es nicht, meint ihr? Doch, ganz wenige Raucher schmeißen die Kippen nicht an den Strand sondern deponieren die in einer Metallbox oder sonst irgendeinem Behältnis. Hauptsache, die Kippen werden nicht liegen gelassen und dienen den Kids derjenigen, die am nächsten Tag hier sind nicht als Spielzeug.

Grüsse aus dem kühlen Velebit sendet wich

Jürgen
Jürgen, ist das als Kritik oder als Lob zu verstehen?
Also ich finde das, was du beschreibst, äußerst lobenswert.
Wo hast du denn solche braven Menschen getroffen?
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
5.933
Zustimmungen
13.293
Punkte
113
Hvar führt jetzt Strandaschenbecher ein. Bin gespannt, wieviele mit den Wellen davon schwimmen.
Braucht man so einen riesigen Aschenbecher am Strand?
Kann man nicht einfach aufstehen und vielleicht neben einem Standaschenbecher rauchen? Oder warum hält man es nicht bis zu einem Strandbar-Besuch aus?
Und warum muss ich andere mit meinem Rauch belästigen, die sich gerne sonnen möchten?!

https://kroatien-nachrichten.de/hvar-fuhrt-strandaschenbecher-ein/
 

SunnySun

aktives Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
301
Zustimmungen
310
Punkte
63
Werden die nicht einfach benutzt werden und dann liegen gelassen? Wär meine erste Vermutung/Bedenken.... Hvar hat sich das ja abgeschaut, gibts da Erfahrungsberichte von anderen Orten?

Und wer meint, dass er frische Meerluft gegen Qualm eintauschen will... Mein Gott. Nur bitte nicht einfach andere "räuchern"....
 

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
2.332
Zustimmungen
3.164
Punkte
113
Ort
Unterfranken
Es ist ja wohl selbstverständlich, dass man seine Hinterlassenschaften, inkl. Kippen entsorgt. Man verlässt den Ort, wie man ihn angefunden hat.
Zu meinen Rauchzeiten habe ich, wenn ich keine Dose oder leere Schachtel dabei hatte, die Kippen in einer Felsritze gesammelt und zum Schluss in die Müllbox mitgenommen.
 

SunnySun

aktives Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
301
Zustimmungen
310
Punkte
63
Jiah... So macht das ein vorbildlicher/anständiger Raucher. Aber leider halt längst nicht alle, und natürlich fallen die schwarzen Schafe eher auf, weil deren Hinterlassenschaften findet man ja...
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
17.608
Zustimmungen
12.026
Punkte
113
Ort
Medulin
Ich habe als Raucher an Bord zwei winddichte Aschenbecher. Einmal passierte es mir, dass ich aus Gedankenlosigkeit eine Kippe ins Meer schnippte, und wurde daraufhin von einem 5-jährigen Crewmitglied sofort zurecht gewiesen, dass man das nicht tut.

Ich tat es auch nie wieder. Ansonsten schaue ich schon, dass ich meine Kippen anständig loswerde.

Manchmal, wenn ich beim Autofahren rauche, werfe ich die Zigarette aus dem Fenster, ich geb‘s zu.
 
Top Bottom