Was braucht man alles am Strand?

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.431
Zustimmungen
15.550
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#1

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.429
Zustimmungen
16.745
Punkte
113
#2
Lieber Gott, kein Wunder sind einige Strände überfüllt!
Manche brauchen echt jeden Kram am Strand.
Uns hat früher ein Handtuch, Eimerchen und Schaufel gereicht. Jetzt braucht man schon Sofas und Betten usw.:)
 

pedro55

aktives Mitglied
Registriert seit
9. Feb. 2017
Beiträge
446
Zustimmungen
902
Punkte
93
Alter
64
Ort
Fichtelgebirge
#4
Na ja im Alter ist das mit auf dem Handtuch liegen auf den kroatischen Felsen schon ein bißchen grenzwertig. Also, nachdem eine Liege zu schwer ist, aufs Fahrrad sowieso nicht passt, muss etwas adäquates her. Das gibt es in form einer selbstaufblasenden Luftmatratze und die verhindert das Leiden im Rücken schon um Welten. Dann ist natürlich das Haupthaar dünner geworden und erfordert über den obligatorischen Sonnenhut auch noch den Sonnenschirm. Handtuch sowieso. Hunger und Durst bleiben an dem endlich abgeschiedenen Küstenplätzchen nicht aus! Also Kühltasche für Getränke ist Standard. So könnte man das noch weiter spinnen. Da nützt einem selbst nix, wenn man FKKler ist und keine Badebekleidung mitnimmt. Die Selbige verbraucht ja am wenigsten Platz. Und vielleicht braucht man auch noch Sichtschutz. Dann muss natürlich noch der Gummihammer mit. Das alles kann ich mir im Hotel ersparen. Muss dafür allerdings die Reisekasse erhöhen. Und liege vermutlich eng an eng?
Also bleibe ich zuhause im Garten bei Vollversorgung mit Einblick durch die Nachbarn. Und mein geliebtes Kroatien bleibt nur in meiner Sehnsucht.
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.779
Zustimmungen
10.712
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#5
Na ja, je nach Beschaffenheit vom Kies in der Bucht bin ich auch oft froh, wenn ich meine Badeschuhe dabei hab'. Und die Sonnencreme darf natürlich nicht fehlen. Sonnenschirm brauch' ich nicht. Rucksack ist jedoch immer dabei, um Decke, Badehose und Getränk zu verstauen.
 

pedro55

aktives Mitglied
Registriert seit
9. Feb. 2017
Beiträge
446
Zustimmungen
902
Punkte
93
Alter
64
Ort
Fichtelgebirge
#7
Ha ha deswegen können wir nicht fliegen. Das kann ich meiner Frau (die fliegt sowieso nicht) nicht antun. Gewisse Grundausstattung gehört bei ihr zum Urlaub. Und gewisse Bequemlichkeiten sind bei ihr Standard.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.429
Zustimmungen
16.745
Punkte
113
#8
Ich brauche nur ein Handtuch, ein Fläschchen Wasser, keine Sonnenmilch, sondern gemischtes Olivenöl vom Markt, ohne Knoblauch:p:D, was zu lesen und sonst nix:smug: Bleib eh nicht so lange.
Alles andere gibt es an der Strandbar:)
 

pedro55

aktives Mitglied
Registriert seit
9. Feb. 2017
Beiträge
446
Zustimmungen
902
Punkte
93
Alter
64
Ort
Fichtelgebirge
#9
Ja, die Julia sitzt lieber in der Stadt im Cafe und beobachtet dort das Treiben:). Aber wir verbringen schon mal einen ganzen Tag am Strand. Und dann brauchts natürlich ein bißchen mehr als deine Grundausstattung.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.429
Zustimmungen
16.745
Punkte
113
#10
Nein Pedro, da bist du falsch informiert:) Julia ist kein Stadtmensch;) Ausnahme ist Trogir und vielleicht an einer Promenade. Aber Strandbars mag sie auch gerne.
In Kastela ist das ideal, da hat es alle paar Meter eine. Die kann man alle testen :p

Nein, aber den ganzen Tag am Strand ist nicht so meins. Irgendwann ist ja auch gut:smug:
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.429
Zustimmungen
16.745
Punkte
113
#11

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.431
Zustimmungen
15.550
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#15
Jürgen,

Gabs nicht mal Wasserratten,die ein Thermometer für unverzichtbar halten?:p:cool:
hallo Sybille,

ich habe meist eines dabei, weil ich wissen will, wie warm oder kalt das Wasser ist. Es spielt jedoch bei mir keine Rolle, ob ich mich ins Wasser wage. Das habe ich in dem Moment eh schon entschieden, wenn ich überhaupt ans Meer oder an den See gehe.

grüsse

jürgen
 
B

Barraquito

Guest
#16
Klar...:cool:
Erfahrene Saunagänger springen auch im Winter in den See,egal,welch erschreckende Zahlen das Thermometer zeigen würde!
 
Registriert seit
12. Jan. 2019
Beiträge
62
Zustimmungen
279
Punkte
53
Alter
69
#17
Hallo Ihr Lieben
muß heute auch mal meinen Senf dazu tun.
Also die Ausführungen von Petro55 fand ich sehr lustig.
Wenn ich auch schon zu den Senioren gehöre (mich nicht so fühle) brauche ich nur
etwas zu liegen oder sitzen, ein Buch und was zum trinken. Fertig
Schönen Freitag noch und liebe Grüße Brigitte
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.429
Zustimmungen
16.745
Punkte
113
#18
Genau so ist es Brigitte. Ich brauche auch nicht mehr.
Und einen Thermometer habe ich noch bei keinem am Strand gesehen. Bei 35 Grad Aussentemperatur jeden Tag, braucht eine Wasserratte auch keinen:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.838
Zustimmungen
12.028
Punkte
113
Ort
Saarland
#20
Ich brauch eigentlich auch nur ein Handtuch und einen Sonnenschutz und Handy für die schönen Fotos.
Eien passende Unterlage zum sitzen oder liegen findet sich auch meist schnell. Da reicht ein gr.Stein zum Kopfablegen oder zum sitzen ein leichter Hang. Ohne Luxus ,ganz einfach ,nur da sitzen und genießen. Am besten in einer einsamen Bucht und keine überfüllten Strände mit Nepp ....
 
Top Bottom