Kastelas Blog : Kaštela und unsere Unterkunft

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
2.010
Zustimmungen
10.654
Punkte
113
Alter
65
Ort
Königsbrunn
Website
www.antonsandner.com
Normalerweise würden wir uns ja auch auf den Weg machen am Donnerstag.
Wir hätten euch gerne besucht und kennegelernt. Aber ist ja leider nix.:arghh:
Jetzt machen wir Urlaub im Ländle.
Aber nächstes Jahr wollen wir in eure Gegend. Hab nach der Stornierung des CP. fürs nächste Jahr wieder die Option unseren gewünschten Stellplatz zu bekommen.

Wieso, Ute.

Die Grenzen sind doch offen und du könntest fahren.
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.994
Zustimmungen
12.552
Punkte
113
Ort
Saarland
Hallo @Sandy5 darum geht es nicht. Da wir Sicherheit wollten sind wir vor Wochen schon umgeswitcht.
Wir fahren ja schon morgen, da war es einfach noch zu früh eine Prognose zu stellen. Wir wussten das die CP. in D aufmachen und hatten wir uns dort gleich einen Platz gesichert. Ohne Buchung geht da ja auch nix.
Unter anderem werden wir uns deine Heimat noch etwas genauer anschauen.:)
Kroatien muss leider auf uns warten. Dann aber nächstes Jahr wieder.
DerFamilienrat hat das so entschieden;)
 

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
2.010
Zustimmungen
10.654
Punkte
113
Alter
65
Ort
Königsbrunn
Website
www.antonsandner.com
Hallo @Sandy5 darum geht es nicht. Da wir Sicherheit wollten sind wir vor Wochen schon umgeswitcht.
Wir fahren ja schon morgen, da war es einfach noch zu früh eine Prognose zu stellen. Wir wussten das die CP. in D aufmachen und hatten wir uns dort gleich einen Platz gesichert. Ohne Buchung geht da ja auch nix.
Unter anderem werden wir uns deine Heimat noch etwas genauer anschauen.:)
Kroatien muss leider auf uns warten. Dann aber nächstes Jahr wieder.
DerFamilienrat hat das so entschieden;)

Nun, jedem das seine, Ute.

Ein Campingplatz wäre für uns in der Coronazeit wohl der letzte Platz den wir belegen würden.

Wir denken, dass wir bei Angelika besser aufgehoben sind als bei einem Urlaub in Bayern oder wo anders in Deutschland.
 

SunnySun

aktives Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
476
Zustimmungen
538
Punkte
93
Auf einer Parzelle nur mit der Family, im eigenen WoWa, eigene Sanitäranlagen (irgendwo hatten wir ja, dass die Sanitäranlagen der CPs (noch) zu sind und die Camper eigene Dusche und WC haben müssen).... Recht viel "sicherer" gehts ja nicht, wenn man dann Menschenmengen meidet. Würd ich aktuell sofort jeder FeWo und jedem Hotelzimmer vorziehen... Scheitert leider am WC-losen WoWa....
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.089
Zustimmungen
18.016
Punkte
113
Mit dem letzten Satz hast du Recht Anton. In Deutschland würden wir dieses Jahr keinen Urlaub machen wollen!

Aber wir würden uns auch auf einem CP sicher fühlen;)
Wir wären da eh in einem Mobilheim in Njivice
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.910
Zustimmungen
10.909
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
Anton, bist Du Dir sicher, dass bei der Stichprobe nicht gerade Du kontrolliert wirst? Gut, bei Dir isses vielleicht nicht so schlimm, aber wenn wir wieder umdrehen und nach Hause fahren müssen, sind das 500 Kilometer.
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.994
Zustimmungen
12.552
Punkte
113
Ort
Saarland
@Sandy5
Wir bevorzugen natürlich auch Kroatien. Ich hatte mich falsch ausgedrückt. Mit ,,Sicherheit haben„ meinte ich ob eine Einreise nach Kroatien problemlos möglich sein wird, ob die CP.öffnen, wie sind die Hygienevorschriften im Land ....
Von unserem gebuchten Platz gab es noch keine Ansage dazu. Das war zu dem Zeitpunkt ,wo wir schon Alternativen suchten ,noch unklar. Wie gesagt sind wir früh dran mit unserem Urlaub. Natürlich bevorzugt man immer ein anderes Urlaubsziel als seine eigene Heimat. ;) Wir sind mit inserem Wohnwagen autark, was deutsche CP. z.Zeit verlangen. Es gibt nämlich kein Sanitär was dort benutzt werden kann. In Kroatien gab es dazu keine Regelung bis vor kurzem. Wie gesagt uns läuft nichts weg.
Sorry @Kastela für‚s OT. Wollte es aber hier klären und nicht im Raum stehen lassen.
Eure Terrassenüberdachung macht ein richtig schönes Licht. Da wird man schon ganz blau ohne ein Schluck Alkohol:D
 

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
2.010
Zustimmungen
10.654
Punkte
113
Alter
65
Ort
Königsbrunn
Website
www.antonsandner.com
Anton, bist Du Dir sicher, dass bei der Stichprobe nicht gerade Du kontrolliert wirst? Gut, bei Dir isses vielleicht nicht so schlimm, aber wenn wir wieder umdrehen und nach Hause fahren müssen, sind das 500 Kilometer.

Wieso umdrehen, Heiko.

Ich habe zwei Buchungsbestätigungen Vom Haus Viersen, eine auf kroatisch und eine auf deutsch und damit soll man einreisen können.

Zum anderen fahre ich am 14. Juni und ab dem 15. Jun sollen die Grenzen eh wieder auf sein.
 

Mifle0371

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.369
Zustimmungen
845
Punkte
113
Ort
Chemnitz
Auf einer Parzelle nur mit der Family, im eigenen WoWa, eigene Sanitäranlagen (irgendwo hatten wir ja, dass die Sanitäranlagen der CPs (noch) zu sind und die Camper eigene Dusche und WC haben müssen).... Recht viel "sicherer" gehts ja nicht, wenn man dann Menschenmengen meidet. Würd ich aktuell sofort jeder FeWo und jedem Hotelzimmer vorziehen...
Das sehe ich ganz genauso, vorausgesetzt der Campingplatz ist nicht übervoll.
Michael
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.089
Zustimmungen
18.016
Punkte
113
Ich glaube nicht, dass die Camps heuer überfüllt sind. Meine Lieben haben von denen einen Anruf bekommen, ob sie kommen wollen. Scheinbar haben die jeden angerufen.
Mobilheime werden eh desinfiziert. Ein wenig mehr Hygiene finde ich Campingplatz nicht schlecht.
Und Abstand zu anderen Leuten, ist für uns eh selbstverständlich. Also für uns wäre das keine grosse Umstellung.
Zum Essen gehen wir um Zeiten, wo nicht jedem einfiele zu essen:D
 
Top Bottom