Kastelas Blog : Kaštela und unsere Unterkunft

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
17.705
Zustimmungen
18.874
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo Angelika,

ich habe mir die Bilder angesehen und freue mich einerseits, daß die Menschen bei euch doch noch trotz Pandemie etwas Spaß hatten im Fasching. Auf der anderen Seite stelle ich fest, daß so eine Veranstaltung bei uns in Deutschland undenkbar gewesen wäre. Über den Sinn und Zweck der AHA Regeln brauchen wir ja nicht zu diskutieren.

Sollte Dalmatien im kommenden Sommer erneut "rote Zone" und damit für uns Touristen nicht legal erreichbar sein, dann ist mir klar, daß diese Veranstaltung sicherlich mit daran schuld ist. :(

grüsse

jürgen
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.039
Zustimmungen
15.147
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr
hallo Angelika,

ich habe mir die Bilder angesehen und freue mich einerseits, daß die Menschen bei euch doch noch trotz Pandemie etwas Spaß hatten im Fasching. Auf der anderen Seite stelle ich fest, daß so eine Veranstaltung bei uns in Deutschland undenkbar gewesen wäre. Über den Sinn und Zweck der AHA Regeln brauchen wir ja nicht zu diskutieren.

Sollte Dalmatien im kommenden Sommer erneut "rote Zone" und damit für uns Touristen nicht legal erreichbar sein, dann ist mir klar, daß diese Veranstaltung sicherlich mit daran schuld ist. :(

grüsse

jürgen

Hallo lieber Jürgen,

Daher gab es dieses Jahr von mir keine Bilder.Ich habe ja jedes Jahr Bilder geschickt aber in das Getümmel wollte ich mir zum jetzigem Stand nicht antun.Ich verstehe es auch nicht.Aber was soll man noch sagen oder denken.
Ich bin kein Corona Leugner.Aber in einigen Sachen wird sowas von übertrieben und dann wird sowas zugelassen.Restaurants zu.Cafes offen aber nur to go.Also nichts mit draussen sitzen.Was soll man da noch denken???
Die Wirtschaft wird es merken und zwar gewaltig.:(
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
17.705
Zustimmungen
18.874
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo Angelika,

jeder von uns ist verunsichert. Klar gibt es die selbsternannten Virologen wie auch die 83 Millionen Fußball-Bundestrainer in unserem Land. ;)

Was Dalmatien anbelangt, ist der letzte Sommer und die entgangene Saison doch erst wenige Monate her. Vereinfacht ausgedrückt, wurde wohl Corona aus Bosnien-Herzegowina bei euch "importiert". In der Folge kamen keine Touristen weil Dalmatien zur roten Zone erklärt wurde. Die ausbleibenden Kreuzfahrttouristen in Split, Korcula, Zadar und Dubrovnik fehlten natürlich noch dazu.

Sollte es in diesem Sommer ähnlich sein was ich euch natürlich nicht wünsche, dann ist diese Situation mit höheren Inzidenzzahlen als beispielsweise in Istrien wieder selbst verschuldet. Nun rächt sich auch, daß ein paar Hunderttausend Bewohner der Herzegowina kroatische Pässe haben und damit jederzeit "heim ins Reich" reisen dürfen. ;)

Ich habe vor, mit dem Motorrad im Sommer nach Dalmatien zu fahren. Gibts eine Reisewarnung, lasse ich das natürlich sein. Sollte ich diese Tour unternehmen können, dann trage ich dazu bei, daß die gebeutelte Tourismuswirtschaft dieser Region etwas davon hat. Ähnlich denken doch auch andere potentielle Urlauber.

Zuerst hoffe ich jedoch auf ein paar Wochen Liznjan im Mai. Aber auch das liegt nicht in meiner Macht, ob ich überhaupt fahren kann. Momentan komme ich ja nicht einmal rüber nach Tirol um in den Bergen zu wandern. Die Tiroler dürfen umgekehrt auch nicht zu mir ins Allgäu. Verzwickte Situation, die sich hoffentlich in wenigen Monaten zum Guten wendet. Ob es im Herbst dann erneut einen Lockdown gibt werden wir sehen. So ganz ausgeschlossen ist das selbe Theater wie in diesem Winter im kommenden Winter für mich nicht.

grüsse

jürgen
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.039
Zustimmungen
15.147
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr
Hallo Jürgen,

Naja wer was wohin importiert kann man so nun auch nicht sagen. Wir leben in einer globalisierten Welt.Schon traurig genug zu sehen wieviele Partnerschaften unter Corona zu leiden haben.(Länderübergreifend.)
Wir hatten letzten Sommer eine Saison nur viel schlechter.Es ist ja nicht so Jürgen,das keiner nach Dalmatien kam und Urlaub machte.Reisebeschränkung ist ja kein Reiseverbot.Und als die rote Zone ausgesprochen wurde hatten wir auch Gäste hier.Welches Land als erstes Dalmatien unter rot gesetzt hat möchte ich nicht erwähnen.:)Es war nicht Deutschland.Zu diesem Zeitpunkt hatten wir Gäste aus diesem Land hier.Wir wussten gar nicht das sie so fluchen können.:smuggrin: Sie waren stinksauer und mussten früher abreisen,kommen aber dieses Jahr wieder so Gott will.
Rote Zone ist die halbe Welt gewesen(auch in Deutschland) und wird es auch wieder werden.Ich kann nur sagen.Wer sich an die AHA Regeln hält,sich nicht in Menschenmassen wirft kann Urlaub machen.Und nun bevor ich hier gegrillt werde,da ich sowas schreibe.Das gilt auch für Deutschland.Es gibt genügend Regionen die ebenfalls vom Tourismus abhängig sind.Wer selbständig ist weiß was ich meine.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.039
Zustimmungen
15.147
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.039
Zustimmungen
15.147
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.039
Zustimmungen
15.147
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr
Top Bottom