aktuelle Reisefakten für 2021

hummel72

neues Mitglied
Registriert seit
18. Nov. 2018
Beiträge
9
Punkte
3
Alter
50
Aktuell laut Hak Deutsch bei der Einreise längere Wartezeiten z,b, Rupa 2 Stunden.Gestern war auch schon viel los an allen Grenzstellen.Heute wird es mehr.Gruss Traudl
Nachdem ja nun kein Test mehr nötig ist, fahren ja nun mehr Leute runter. Ist ja klar, und Samstag ist auch noch....
Wir fahren morgen früh um 3los, da sind wir Nachmittag an der Grenze, da hoffe ich das es halbwegs geht.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

aleron

neues Mitglied
Registriert seit
26. Mai 2020
Beiträge
2
Punkte
1
Alter
52
Hallo, weiß vielleicht jemand ob man in Österreich zwischen Stop(übernachten) kann bzw darf. Mit "nur" antigentest und spontan ohne Voranmeldung.
 

Mr. Dek

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Juli 2020
Beiträge
672
Punkte
93
@aleron: Antigentest, nicht älter als 48 Std. Test bei teststation oder Apotheke, nicht diesen Selbsttestkram.
Ohne Voranmeldung könnte natürlich wegen verfügbarkeit vom Zimmer eng werden, jetzt geht die Reisewelle ja los.
Würde zumindest bei der gewählten Unterkunft anrufen.
 

Mr. Dek

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Juli 2020
Beiträge
672
Punkte
93
Ferienbeginn in den ersten drei deutschen Bundesländern, ab jetzt wirds speziell an Freitag/Samstag voll.
 

aleron

neues Mitglied
Registriert seit
26. Mai 2020
Beiträge
2
Punkte
1
Alter
52
[
Ohne Voranmeldung könnte natürlich wegen verfügbarkeit vom Zimmer eng werden, jetzt geht die Reisewelle ja los.

Das ist ja klar, wichtig für uns sind die Vorschriften (z.B anmeldung bei Behörden, sowas wie EnterCroatia) also wenn ich richtig verstanden habe, ein gültigen Antigentest ist ausreichend?
 

Mr. Dek

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Juli 2020
Beiträge
672
Punkte
93
https://www.adac.de/news/oesterreich-urlaub-corona/

Übernachtung gilt als "Urlaub", ist ja kein Transit...
Wir haben das gleiche "Problem" mit der einmaligen Übernachtung, wenn auch erst im August. Trotzdem behalten wir das ganze dauernd im Auge.
Beim Rückweg ende September müssen wir mal sehen was dann so gilt.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: aleron

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
1.131
Punkte
113
Alter
57
Ort
Stuttgart
Ich habe heute mehrere Dinge online beobachtet:
1. Fähre Krk - Cres fährt doppelt. Somit alle ca. 45 Minuten!
2. Grenze Rupa ist extrem überlaufen, Staus meist deutlich über 1 Stunde Wartezeit!
3. Grenze Pasjak ist wenig los. Meist nur 10 Minuten Wartezeit.

Warum fahren die Leute nicht die 20 km Umweg und ca. 20 Minuten länger und sparen sich das Nadelöhr Rupa?
Ich meine die A1 in SI bis Kozina und dann die E61 bis Pasjak.
Habe ich da einen Denkfehler?

Danke und Gruß
Michael
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
5.421
Punkte
113
Hallo Michael ,da hasst Du vollkommen Recht oder der nach Istrien will über Pozana-Buzet.Es ist heute kein Problem die besten Strecken mit den kürzesten Wartezeiten für Grenz und Tunnels abzurufen.z.b. Hak und slowenischen Verkehrsinfo..Gruss Traudl
 

DerReisende

aktives Mitglied
Registriert seit
5. Sep. 2020
Beiträge
158
Punkte
43
Die Route über Buzet wird auch von der Polizei mit Laserkontrolle überwacht. Bei meiner Anreise vor einer Woche, standen sie verdeckt an einer sehr langen geraden 60er Zohne bei Pazin und holten gut raus.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
21.409
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Ich kenne die Strecke selbst bisher noch nicht. Aber Ich bin eh ein gemütlicher Fahrer.
Daher noch die Frage, wie die Strecke verläuft und ob man was von der Landschaft sieht?…

hallo Michael,

seit dem Ausbau des Streckenabschnitts Buzet nach Lupoglav wurden ganz viele Verkehrsschilder aufgestellt, die die Geschwindigkeit regulieren. Deren Sinn ist oft nicht sofort zu erkennen weil die Bebauung dort recht locker ist und Anfang und Ende von Ortschaften oft nicht zu erkennen sind. 60 km/h auf einer guten Landstraße die auch knappe 100 km/h verträgt ist halt schon wenig. Einen LKW oder ein Gespann kannst du da auf 10 Kilometer nicht legal überholen.

Folglich bietet sich diese Straße an, die Geschwindigkeit durch die Polizei zu überwachen.

Der Abschnitt der Autobahn von Lupoglav bis Pazin ist eh schon fast fertig ausgebaut. Die dortige Geschwindigkeitsbegrenzung dürfte bald auf 130 km/h angehoben werden.

grüsse

jürgen
 

Casa Vera

Mitglied
Registriert seit
8. Apr. 2021
Beiträge
113
Punkte
63
Ort
Stuttgart / Mrganj
Webseite
www.casavera-mrgani.com
Sind Heute gegen 16:30 bei Strped (Buzet) über die Grenze.
Sowohl die letzten 10 Kilometer in SLO als auch an der Grenze selbst waren wir das einzige Auto, Pässe gescannt, das wars.

Heute Nachmittag mal nicht durch den Karawankentunnel sondern über den Loiblpass, auch da waren wir die einzigen und die Grenzer wollten gar nichts von uns.
 

gaula

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Juni 2006
Beiträge
551
Punkte
93
Ort
Oberbayern + Istrien
Die Route über Buzet wird auch von der Polizei mit Laserkontrolle überwacht. Bei meiner Anreise vor einer Woche, standen sie verdeckt an einer sehr langen geraden 60er Zohne bei Pazin und holten gut raus.[/QUOTE

Danke für die Info! Den "Gefällt mir"-Button kann ich leider nicht drücken, weil ich so eine "Begrüßung" furchtbar finde.
Wenn der Urlaub schon so anfängt, dann ist der Spaß erstmal sehr eingeschränkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

don_stephano

neues Mitglied
Registriert seit
12. März 2021
Beiträge
19
Punkte
3
Ort
Erfurt
Ich hätte gerne mal klargestellt, ob dieses entercroatia-Formular überhaupt noch benötigt wird? Meines Wissens genügt nun wie vor der Pandemie der Pass oder Ausweis zur Einreise und sonst ist nichts weiteres mehr erforderlich. Gerne lasse ich mich eines besseren belehren. ;)

grüsse

jürgen
Wollen die Grenzbeamten nicht sehen. Genauso wenig wie Impfnachweise oder Negativ Tests. Sind seit einer Woche auf Brač & alles ist wie vor Corona .
 

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
3.810
Punkte
113
Ort
Unterfranken
Wieso sollte man ein Formular, Impfausweis oder sonstiges vorlegen, außer seinen Pass?
Seit über einer Woche sind diese Dinge nicht mehr notwendig. Die Einreise und Ausreise funktioniert so wie vor 10 Jahren.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: gaula

hummel72

neues Mitglied
Registriert seit
18. Nov. 2018
Beiträge
9
Punkte
3
Alter
50
Von uns wollte noch nicht mal jemand den Ausweis haben bei der Einreise nach Kroatien....
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

MRenner

aktives Mitglied
Registriert seit
16. Juli 2013
Beiträge
203
Punkte
63
Die Region Zadar ist, seit heute, wieder Riskogebiet. Lt. Seahelp ist aber nicht der Tourismus schuld, sondern die einheimische Bevölkerung. Deutsche Urlauber müssen bei der Rückkehr aus der Gespanschaft Zadar bei der Einreise nach Deutschland eine digitale Einreiseanmeldung vorweisen und zusätzlich, spätestens 24 Stunden nach der Einreise, einen Coronavirus-Antigentest absolvieren. Hier gehts zum Bericht
 

DerReisende

aktives Mitglied
Registriert seit
5. Sep. 2020
Beiträge
158
Punkte
43
Nur fürs Protokoll :p
Die Liste des RKI ist hier
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
Des weiteren besteht die Testpflicht und Einreiseanmeldung für Zadar schon seit Sonntag 00:00 Uhr.
Warum auch immer die für Russland und Portugal erst seit heute. Alles halbherzig, da schon 30% der Neuinfektionen Delta sind.
 
Top Bottom