Urlaubstagebuch Krk/ Silo 2021

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.274
Zustimmungen
23.348
Punkte
113
#61
Die erste Woche ist leider schon vorbei.
Gestern war wieder Anreise- und Abreisetag. Es sind weniger Touris abgereist, dafür aber mehr angereist. Für Silo ist das total ungewöhnlich, dass so viele Urlauber da sind, meinte unser Vermieter. Der Campingplatz ist auch sehr gut besucht. Es fahren heute morgen wieder sehr viele Wohnmobile bzw. Wohnwägen vorbei. Mit den Dauerstandplätzen hat sich ein richtiges Dörfchen gebildet. Da wird gestaltet, was das Zeug hält. Manche sind richtig kreativ. Man sieht sogar einige gemauerte Kunstwerke, wie Bars und Gärten. Alte Wohnwägen wurden sogar eingemauert. Die Besitzer sind fast alle Slowenen aus dem Oberkrain:)
Aber auch deutsche Bürger haben auf dem CP Tiho ihr festes Domizil.

Wir legen zwei Bade- Lümmeltage ein, und gehen nur abends zum Essen.

Medienelement anzeigen 17560

Medienelement anzeigen 17559
Gestern waren wir nebenan in der Konoba " Ankora". Ich muss sagen, dass mir die Einrichtung mit den dicken Holzbänken und Holztischen sehr gefällt. Das Essen war hervorragend, und die Bedienungen sehr fleissig. Sie sprechen sämtliche Sprachen mit den Gästen. Die Konoba war voll, und herrliche kroatische Musik spielte im Hintergrund.
Wir bestellten eine Bauernfischplatte und Surlice mit Prsut in Sahnesoße.

Medienelement anzeigen 17561

Medienelement anzeigen 17558
Medienelement anzeigen 17557
Medienelement anzeigen 17556
Medienelement anzeigen 17555
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.274
Zustimmungen
23.348
Punkte
113
#62
Silo ist nicht so klein, wie manch einer denkt. Dieser Ort zieht sich unheimlich. Es gibt wahnsinnig viele Unterkünfte. Einige Strände, die vom Ortseingang bis zum Leuchtturm durchgezogen sind, und beim CP weiter verlaufen. Es gibt eine durchgezogene Steinmauer mit Kiesel, wo man sich nieder lassen kann, wenn man zum Schwimmen geht. Sehr bequem, wie ich finde. Kiessandstrände, grobe Strände,Plattenstrände und Buchten. Für jeden etwas.

Acht Restaurants, Imbiss, Kiosk, einige Bäckereien, drei Supermärkte, Friseure, Gemüsehändler, Eisdiele, mehrere Touristenbüros, Kleine Stände mit Souvenirs und Köstlichkeiten usw.
Herrliche Pflanzen, Blumen und schöne, gepflegte Bäume.

Abends kommen meist Yachten an, dessen Besitzer sich dann in Restaurants aufhalten.

Wir finden Silo sehr schön, und sind bestimmt nicht das letzte Mal hier.

Medienelement anzeigen 17565
Medienelement anzeigen 17564
Medienelement anzeigen 17563
Medienelement anzeigen 17562
Noch mehr Bilder dann von zu Hause aus. Ich gehe jetzt Schwimmen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert seit
13. Juli 2015
Beiträge
34
Zustimmungen
59
Punkte
18
Alter
64
#63
Och herrlich die Bilder, ja unser Bäcker, daneben tolle gute Friseurin geh ich immer hin, allerdings im Ankora waren wir noch nie.

Bei uns am Ende von der Straße ist ein kleines Kiosk, auch sehr leckere snacks für kleinen Hunger, mein Chris schwört auf die Burger in allen Variationen, ist nicht mein Ding, aber die kleinen Fischle gibts dort auch. Macao ist auch sehr gut, Roko waren wir auch noch nicht.

im Urlaubsfieber

Gabriela
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.274
Zustimmungen
23.348
Punkte
113
#64
Hallo Gabriela, Roko und euer Imbiss sind beide super! Wir waren schon überall. Noch einen Bäcker gibt es direkt bei uns auf dem Grundstück:)
Die super Strandbars habe ich ganz vergessen. Vor allem diese wo am CP sind. Gigantischer Ausblick bis nach Selce:)
Dann gibt es noch Wasserfahrzeuge zu mieten.
Speedboot als Taxiboot!
Eine tolle Bar am Hafen, die wir fast täglich abends besuchen.
Apotheke usw. Also alles was das Herz begehrt:p
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.274
Zustimmungen
23.348
Punkte
113
#66
Das wäre echt schön, aber wir möchten gerne nach dieser Woche weiter fahren bzw. nach Hause fahren. Vielleicht kommt ihr noch rechtzeitig an, dass wir uns noch treffen können.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.274
Zustimmungen
23.348
Punkte
113
#68
Ne Michael, ich bin schon einige Male woanders hin gelaufen. Ich esse eh so gut wie kein Brot.
Aber das andere Zeug sieht auch lecker aus. Kaufe ich aber nur selten. Bis jetzt nur eine Kremsnite und eine Apfelschnitte. Der Rest ist auch toll, aber zu Hause esse ich ja auch nicht alles, was lecker aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.274
Zustimmungen
23.348
Punkte
113
#69
Heute sind wir nach Baska gefahren. Wir waren seit 2018 nicht mehr dort. Es hat sich aber am Strand kaum was verändert. Es ist wie damals, fast nichts los:p
Medienelement anzeigen 17607

Medienelement anzeigen 17604
Bummeln durch die kleinen Läden macht auch bei grosser Hitze viel Spass, denn die sind alle schön klimatisiert. Gefunden haben wir auch was.

Medienelement anzeigen 17601
Medienelement anzeigen 17602
In einer Bar direkt am Hafen kostete das Bier aus dem Fass 14 Kn :)
Das Teuerste war bisher 22 Kn.

Medienelement anzeigen 17606
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.274
Zustimmungen
23.348
Punkte
113
#71
Auf dem Rückweg waren wir wieder bei " Santek" in Rasopasno.

Medienelement anzeigen 17616
Wir hatten eine frische Kalbfleischpeka bzw. Spanferkel mit den besten Kartoffel/ Karotten der Welt.
Rohe Kartoffeln ( super Sorte) und Karotten werden mit Brühe in der Pfanne angesetzt. Wenn die Flüssigkeit in das Gemüse eingezogen ist, werden diese mit Olivenöl begossen und leicht angeröstet. So guuuuuut!!!

Bin eigentlich kein grosser Peka Fan, aber diese war leicht angeröstet, und mit rauchiger Note serviert. Das Kalbfleisch war saftig und so genial gewürzt, dass ich auch die grosse Portion schaffte.

Das Spanferkel war zart und knusprig, wie immer. Dazu gab es einen gemischten Salat mit geriebenem Schafskäse.

Medienelement anzeigen 17614
Medienelement anzeigen 17613

Im Hintergrund hörte ich meinen Lieblingssänger Drazen Zecic. Als ich den Kellner nach dem Titel der CD fragte, holte er mir diese und schenkte mir sie:p

In dieser Konoba sind immer Gäste zu Besuch. Seit unserem Besuch 2019 hat sich einiges verändert. Der Anbau gleicht einem rustikalen Biergarten. Sehr schön!

Medienelement anzeigen 17615
Die Überdachung gefällt mir nicht so. Passt nicht zum Stil!
 
Zuletzt bearbeitet:

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.699
Zustimmungen
12.720
Punkte
113
Alter
47
Ort
Kassel
#72
Haha, Baška wie es leibt und lebt. Tja, so ist das. Eine Frage, Julia, war die Kalbfleischpeka oder das Spanferkel besser? Zu dieser Konoba muss ich unbedingt auch noch.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.274
Zustimmungen
23.348
Punkte
113
#76

Mifle0371

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.603
Zustimmungen
1.199
Punkte
113
Ort
Chemnitz
#77
Mmmmhh, lecker sieht das aus Julia. Pljeskavica muss im Urlaub immer sein und in unserem Lieblingsrestaurant kommt immer ein Schälchen mit Knoblauchsauce dazu.
Michael
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.274
Zustimmungen
23.348
Punkte
113
#78
Ich würde euch gerne noch mehr Bilder zeigen, geht aber irgendwie gerade nicht.
Wir waren heute wieder on Tour, und haben uns was Neues angeschaut. In Malinska waren wir früher schon öfters, aber heute haben wir wieder was anderes gesehen. Auf dem Rückweg besorgten wir noch Souvenirs und Mitbringsel. Diverse Delikatessen haben wir im gut klimatisierten Supermarkt eingekauft. Das alles schon für zu Hause bzw. für Verwandte in Slowenien. Wie schon erwähnt, waren wir nochmal in unserer Lieblingskonoba " Santek".
Heute Abend noch eine Weile in der Bar in Silo und jetzt auf unserem wunderschönen Balkon mit Traumaussicht. Bei einem Malvazija Wein, schauen wir zu, wie es in Jadranovo blitzt.
Heute war scheinbar ein heftiger Wind in Opatija. Bei uns muss es auch stark gewindet haben, denn die Nadeln von den Linien sind überall auf den Wegen verstreut. Wir haben davon nichts mitbekommen.

Medienelement anzeigen 17641
Medienelement anzeigen 17652
Medienelement anzeigen 17653
Medienelement anzeigen 17654
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.274
Zustimmungen
23.348
Punkte
113
#79
Guten Morgen ihr Lieben, heute wurden wir schon mit viel Krach geweckt. Putzete in Silo, und das alles für die Hochsaison, oder doch eher für unser Fori @Gabriela1956 , die morgen mit ihrem Mann anreist:p

Es werden Sträucher geschnitten, gekehrt usw. Einige Urlauber schwimmen schon ihre Runden. Klare Sicht bis zur Brücke von Krk, Taxiboot und Fischerboote unterwegs, gut gelaunte Touris und hechelnde Hunde.
Hungrige Urlauber kaufen bei unserem Bäcker ihr Frühstück, ein uralter Coca Cola Truck lässt uns staunen usw.
All das kann man von unserem Balkon erleben bzw.sehen.
Wir haben noch volle zwei Tage, die wir restlos geniessen werden. Noch heissere Tage kündigen sich für nächste Woche an.

Medienelement anzeigen 17656
Medienelement anzeigen 17655
Die Pension hinter uns ist schon fast fertig mit der Renovierung. Im Aussenbereich wurde alles schön gestaltet, und mit neuen Möbeln bestückt. Gestern Abend feierten die Arbeiter und stießen auf ihr erfolgreiches und sehenswertes Resultat an.
Die neue Lichterkette finde ich fast zu grell, wird sehr wahrscheinlich die Nachbarn stören. Ich glaube man könnte diese Pension bzw. das Restaurant darunter empfehlen. Einige Touris warten hier schon darauf, dass dieses geöffnet wird.
Schade, da sind wir wieder weg. Kommen aber bestimmt einmal wieder.

Medienelement anzeigen 17657
Medienelement anzeigen 17687
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert seit
13. Juli 2015
Beiträge
34
Zustimmungen
59
Punkte
18
Alter
64
#80
Hallo Guten Morgen oder so :)

nein wir fahren morgen ab 22 Uhr und sind dann hoffentlich am Samstag vormittag da, vielleicht kann mir jemand helfen, da Karawanken immer gut voll ist, haben wir überlegt doch die umgehung zu fahren, aber bitte nicht übern Pass.

Wo müßten wir genau abfahren um das ganze zu umgehen ? wenn dann bitte genaue Beschreibung, und die Kreuzung wo wir wieder drauf müßten.

Vielen lDank vorab,

Julia das ist schön mit der Putzete, da wir Schwaben sind mögen wir das natürlich ( Späßle) alles im sauber hinterlassen auch die Zigaretten im eigenen Aschenbecher dann passt das scho.

So liebe erholsame Grüße waren wie immer gute Ratschläge (Essen) dabei

bis Samstag

Gabriela
 
Top Bottom