Mit eigenem Motorroller in Kroatien Fahren

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
3.955
Zustimmungen
2.289
Punkte
113
#81
ja ja 25 ccm Hubraum ist falsch, alle haben 49 ccm .

jadran
 

Lino

neues Mitglied
Registriert seit
14. Apr. 2019
Beiträge
8
Zustimmungen
2
Punkte
3
Alter
66
Ort
Sveti Petar u Šumi
#82
Dobar dan,

ihr könnt es drehen und wenden wie ihr wollt.
Das Führen eines Fahrzeuges mit deutschem Versicherungskennzeichen
ist in Kroatien nicht erlaubt; es ist egal, ob man damit im Urlaub einen Tag
unterwegs ist oder als Hausbesitzer das ganze Jahr! Es ist verboten !
Daher habe ich unseren Roller umgemeldet.

Was passiert im Falle eines verschuldeten Unfalls mit deutschem Versicherungs-
kennzeichen?
Die deutsche Versicherung wird den Schaden begleichen.
Kann sie gegenüber dem Versicherungsnehmer in Regress gehen?
Das halte ich für möglich. Das Führen des Fahrzeugs in Kroatien war nicht legal .
Wenn sie es versuchen, dann wünsche ich viel Spaß.
Ignorantia legis non excusat.
2000 Jahre altes römisches Recht. Gilt aber heute noch!

Es verbleibt mit europäischen Grüßen aus dem schönen Istrien
Lino

PS: Hauptsache alle Gurken sind in Europa gleich grün !
 

ckrovinj

neues Mitglied
Registriert seit
2. Jan. 2015
Beiträge
8
Zustimmungen
10
Punkte
3
Alter
56
#83
Dobar dan,

ihr könnt es drehen und wenden wie ihr wollt.
Das Führen eines Fahrzeuges mit deutschem Versicherungskennzeichen
ist in Kroatien nicht erlaubt; es ist egal, ob man damit im Urlaub einen Tag
unterwegs ist oder als Hausbesitzer das ganze Jahr! Es ist verboten !
Daher habe ich unseren Roller umgemeldet.

Was passiert im Falle eines verschuldeten Unfalls mit deutschem Versicherungs-
kennzeichen?
Die deutsche Versicherung wird den Schaden begleichen.
Kann sie gegenüber dem Versicherungsnehmer in Regress gehen?
Das halte ich für möglich. Das Führen des Fahrzeugs in Kroatien war nicht legal .
Wenn sie es versuchen, dann wünsche ich viel Spaß.
Ignorantia legis non excusat.
2000 Jahre altes römisches Recht. Gilt aber heute noch!

Es verbleibt mit europäischen Grüßen aus dem schönen Istrien
Lino

PS: Hauptsache alle Gurken sind in Europa gleich grün !
ES ist nur sehr interessant, dass niemand in Deutschland einem davon etwas sagt . weder eine Versicherung oder ein Autoclub . erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, erfährt man es und das ist doch traurig in der heutigen digitalen Welt . Zudem ist dieses Gesetz nirgendwo so richtig veröffentlicht wurden , sondern liegt nur an der Willkür einiger jungen Polizisten . so sehe ich es , denn ich wurde auch schon oft kontrolliert und nie hatte jemand etwas gesagt , bis einer kam und dachte, dass er ein paar Sterne mehr auf der schulter braucht
 

eli79

neues Mitglied
Registriert seit
21. Aug. 2019
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
40
#84
Entschuldigt, dass ich nicht so oft in dem Forum bin ,aber anbei die Strafe der Polizei mit anschliessender Gerichtsverhandlung, für alle die denken , dass ich lügen würde.

Zum Glück kenne ich viele Menschen in Rovinj und der Richter hat aus Mitleid und Nichtwissen die Strafe auf 300 Kn herabgesetzt . 200 Kn für den Dolmetescher, den ich normal nicht brauchte ,aber Gesetz ist und 100 Kn für die Gerichtsausgagen . Mittlerweile habe ich den Roller auf kroatisches Kennzeichen umgemeldet .

Den Anhang 44115 betrachten Den Anhang 44116 betrachten Den Anhang 44117 betrachten Den Anhang 44118 betrachten Den Anhang 44119 betrachten Den Anhang 44120 betrachten Den Anhang 44121 betrachten
Frage an ckrovinj: um eine Ummeldung zu machen, braucht man eine Aufenthaltsgenehmigung (privremeni boravak). Will bedeuten, man verbringt länger als 2 Monaten in Kroatien. Das Thema ist - für diejenigen wie ich, die ein Eigentum hier in Kroatien haben, aber kürzer als 2 Monaten pro Jahr in Kroatien verbringen, eine Ummedlung ist nich möglich. Was tut man dann?
Gruss aus Trogir!
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.368
Zustimmungen
12.489
Punkte
113
Ort
Medulin
#86
Aber, andere Frage, warum meldest du nicht einfach einen Nebenwohnsitz in CRO an, wenn du da eh eine Immobilie besitzt?
Eine 2-Monats-Aufenthaltsminimum gibt es meines Wissens dafür nicht, und wer will dir überhaupt nachweisen, wie viele Tage im Jahr du in Kroatien verbringst?
Es gibt nur eine 3-Monatsgrenze, ab der du einen Wohnsitz anmelden MUSST, aber du kannst natürlich jederzeit einen Nebenwohnsitz anmelden.

Die andere Lösung wäre, wie gesagt, einfach auf einen Einheimischen, den du gut kennst, anmelden.
Gerne auch auf mich, wenn du keine andere Lösung findest, ist mir egal. :)
 

ckrovinj

neues Mitglied
Registriert seit
2. Jan. 2015
Beiträge
8
Zustimmungen
10
Punkte
3
Alter
56
#87
Frage an ckrovinj: um eine Ummeldung zu machen, braucht man eine Aufenthaltsgenehmigung (privremeni boravak). Will bedeuten, man verbringt länger als 2 Monaten in Kroatien. Das Thema ist - für diejenigen wie ich, die ein Eigentum hier in Kroatien haben, aber kürzer als 2 Monaten pro Jahr in Kroatien verbringen, eine Ummedlung ist nich möglich. Was tut man dann?
Gruss aus Trogir!
du kannst den Zweitwohnsitz anmelden, egal wie lange du hier bist . Anmelden musst du dich sowieso ,wenn du hier bist, oder bezahlst du jeden tag Kurtaxe. Einfach Zweitwohnsitz anmelden udn dann kannst du mit deiner Adresse und deiner OIb den Roller ummelden
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.368
Zustimmungen
12.489
Punkte
113
Ort
Medulin
#88
Naja, ganz so einfach ist es nicht, das eine ist die polizeiliche Anmeldung (etwa als Tourist, Reisepass / Perso reicht aus). Das andere ist die Anmeldung eines Haupt- / Nebenwohnsitzes, da braucht's noch ein paar Dokumente, etwa Meldebestätigung vom Hauptwohnsitz und so Zeugs, nix Tragisches.

Hier ist das Anmeldeformular zum Vorab herunter laden: https://mup.gov.hr/UserDocsImages/dokumenti/stranci/Obrazac 1a.pdf (zu Beginn die 1 ankreuzen)
  • 2 Fotos 35x45
  • Einkommensnachweis (letzte 3 Lohnzettel)
  • Versicherungsnachweis (Krankenversicherungsnachweis oder int. Versicherungskarte)
  • Stempelmarken, ich glaube 2x20kn (gibt's bei den Trafiken in Kroatien)
  • Begründung für Aufenthalt: Immobilienbesitz Renovierung
  • Dauer des Aufenthaltes: mit mehreren Unterbrechungen mindestens 1 Jahr
 

ehrntraut

neues Mitglied
Registriert seit
29. Juli 2012
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Punkte
1
#90
Naja, ganz so einfach ist es nicht, das eine ist die polizeiliche Anmeldung (etwa als Tourist, Reisepass / Perso reicht aus). Das andere ist die Anmeldung eines Haupt- / Nebenwohnsitzes, da braucht's noch ein paar Dokumente, etwa Meldebestätigung vom Hauptwohnsitz und so Zeugs, nix Tragisches.

Hier ist das Anmeldeformular zum Vorab herunter laden: https://mup.gov.hr/UserDocsImages/dokumenti/stranci/Obrazac 1a.pdf (zu Beginn die 1 ankreuzen)
  • 2 Fotos 35x45
  • Einkommensnachweis (letzte 3 Lohnzettel)
  • Versicherungsnachweis (Krankenversicherungsnachweis oder int. Versicherungskarte)
  • Stempelmarken, ich glaube 2x20kn (gibt's bei den Trafiken in Kroatien)
  • Begründung für Aufenthalt: Immobilienbesitz Renovierung
  • Dauer des Aufenthaltes: mit mehreren Unterbrechungen mindestens 1 Jahr
Was kann ich statt des Einkommensnachweis beilegen?
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.900
Zustimmungen
3.775
Punkte
113
#91
Hallo Ehrntraut, du brauchst sowieso den letzten Steuerbescheid und Deine ID Nummer als Beleg oder den letzten Rentenbescheid.Früher mußten alle Belege in kroatisch übersetzt sein, ebenso ein polizeiliches erweitertes Führungszeugnis und Krankenversicherunsnachweis. Gruß Traudl
 
Top Bottom