Meine Lieblingsplätze in Kroatien

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
3.516
Zustimmungen
9.120
Punkte
113
Ort
Saarland
Hallo Julia:)
Wir wurden nicht enttäuscht. Das Ambiente ist schön und gepflegt.Tischdecken,Kerzen ,bessere Bestuhlung... Sehr aufmerksame Bedienung ,nicht die Riesenauswahl auf der Speisekarte. Dafür frisch und Qualität. Hebt sich schon etwas ab von anderen Restaurants. Dabei sind die Preise kaum merklich anders als sonst wo. Dazu die Traumaussicht ,eine Fahrt dorthin lohnt sich .
Wünsche dir/allen einen schönen Sonntag.
 

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
1.507
Zustimmungen
8.330
Punkte
113
Alter
64
Ort
Königsbrunn
Website
www.antonsandner.com
Einer meiner Lieblingsplätze ist beim Sonnenaufgang im November oder Dezember.
Die Sonne geht dann über dem Marian auf und man kann ihn auf dem Balkon mit einem leckeren Kaffee geniesen, einfach traumhaft.

 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
4.567
Zustimmungen
10.546
Punkte
113
Die Deckchen auf dem letzten Bild sind evtl. gehäkelt. Die hat meine Tante auch immer gemacht. Sehr filigran und aufwendig, mit sehr dünnen Garn und einer sehr feinen Nadel. Ich habe in den Ferien bei ihr, auch mal ein nettes Deckchen gehäkelt.
Kommt jetzt wieder in Mode!
Die hinteren an der Wand könnten geklöppelt sein.
Schöne Bilder, Sybille
 
Zuletzt bearbeitet:

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
1.866
Zustimmungen
4.064
Punkte
113
Gerne, Julia, ich bin so ein Handarbeitsgrobmotoriker, dass ich einfach nur beeindruckt war ab der zeitintensiven Kunst ... gerne glaube ich Dir, dass die einen gehäkelt, die anderen geklöppelt sind.

Aber die Kirchenrosette, die ist vom Steinmetz - das ist immerhin sicher!;)
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
4.567
Zustimmungen
10.546
Punkte
113


Gegenüber dem Ausflugsboot auf Ciovo sassen wir gerne in einem Cafe und beobachteten die Leute. Der Blick reichte bis nach Trogir an die Promenade, wie man auf dem Foto auch erkennen kann. Wir werden sicherlich im Juni wieder da sitzen und evtl. eine Fahrt mit Buraline nach Split machen. Und auch mal mit diesem Ausflugsschiff mitfahren. Schauen wir mal, wo es uns hin bringen will.

 
Zuletzt bearbeitet:

Andy155

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Jan. 2012
Beiträge
853
Zustimmungen
4.508
Punkte
93
Alter
43
Ort
Leipzig
Wir waren dort 2008 bei unserem ersten Kroatienunrlaub. Ich weiß, das Cres schön war, habe es aber nicht wirklich genießen können, weil es aus Eimern geregnet hat. Wir könnten nur FlipFlops anziehen, weil wir bis mindestens zum Knöchel im Wasser wateten. Ein paar Kinder hatten flaschenweise Geschirrspülmittel in den Brunnen am Hafen gekippt. Der ganze Brunnen und Teile des Platzes waren voller Schaum. Leider habe ich kein Foto davon... :(
 

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
1.866
Zustimmungen
4.064
Punkte
113
Welch "schöne" Anekdote dennoch, sowas vergisst man nicht und erinnert sich heute mit einem Schmunzeln dran...vielleicht solltet Ihr einfach irgendwann mal wiederkommen?!
Und, Andy, kein Foto davon? Wie konnte das passieren?;)
 

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
1.866
Zustimmungen
4.064
Punkte
113
Na, der Andy wäre doch nicht der Andy, wenns davon kein Bild gäbe!:cool:

Aber es sieht schon alles sehr sehr nass aus und der Himmel grau in grau. Blöd.
 
Top Bottom