Kastelas Blog : Kaštela und unsere Unterkunft

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.899
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Ein Licht für Kampanel Stafilic für Freude in den Herzen.

Link: https://www-kastela-org.translate.g..._sl=hr&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=hr&_x_tr_pto=wapp


Der Glockenturm der Kirche, der seit Jahrhunderten alle anderen Dächer in Štafilić überragt, hat ein besonderes, festliches Outfit bekommen.
Oder wie es in dem Beitrag auf dem Facebook-Profil der Pfarrei Unbefleckte Empfängnis der allerseligsten Jungfrau Maria heißt:

Jesus sagte: „Ihr seid das Licht der Welt. Eine Stadt, die auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen werden. Auch eine Lampe ist nicht darauf beschränkt, unter ein Gefäß gestellt zu werden, sondern auf einen Leuchter, um allen im Haus Licht zu geben.

So lass dein Licht leuchten vor den Menschen, damit sie deine guten Werke sehen und deinen Vater im Himmel preisen." Matthäus 5:14-16

Ein Bild von mir.

full


Heute an Allerheiligen ging es Richtung Friedhof.Die Gräber sind alle wunderschön zurecht gemacht.Ich lasse nun einfach mal die Bilder für sich sprechen. Euch noch einen schönen Restfeiertag.

full


full


full


full


full


full


full
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.899
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Heute strahlt nochmal die Sonne.Gestern hatten wir nochmal gegrillt. Bilder zu machen haben wir vor lauter quatschen vergessen.:)
Da es wohl ab morgen regnen soll, habe ich heute nochmal Bilder gemacht bei 22 Grad.

full


full


full


Im Hintergrund sieht man den amerikanischen Atomflugzeugträger
USS George HW Bush (CVN-77) der US Navy.

full


full



Američki nosač aviona USS George H.W. Bush uplovio pred splitsku luku​

Hina 03 Studeni 2022


bush nosac

Quelle: kastela.org

https://www-kastela-org.translate.g..._sl=hr&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=hr&_x_tr_pto=wapp
Der amerikanische Atomflugzeugträger USS George HW Bush (CVN-77) der US Navy ist am Donnerstagmorgen in den Hafen von Split eingelaufen.

Der Flugzeugträger USS George HW Bush leitete eine große NATO-Militärübung namens „Neptune Strike 2022“. an dem mehr als 80 Flugzeuge, 14 Schiffe und etwa 6.000 Mitarbeiter von 24 NATO-Verbündeten und -Partnern, darunter Finnland und Schweden, teilnahmen.
Nach der Übung segelten sie in die Gewässer von Split.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
23.335
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Heute strahlt nochmal die Sonne.Gestern hatten wir nochmal gegrillt. Bilder zu machen haben wir vor lauter quatschen vergessen.:)
Da es wohl ab morgen regnen soll, habe ich heute nochmal Bilder gemacht bei 22 Grad….

Der Flugzeugträger USS George HW Bush leitete eine große NATO-Militärübung namens „Neptune Strike 2022“. an dem mehr als 80 Flugzeuge, 14 Schiffe und etwa 6.000 Mitarbeiter von 24 NATO-Verbündeten und -Partnern, darunter Finnland und Schweden, teilnahmen.
Nach der Übung segelten sie in die Gewässer von Split.

Hallo Angelika,

Auch ich war heute noch bei Sonnenschein mit dem Motorrad unterwegs.

Was den Ami Flugzeugträger angeht wusste ich es doch schon immer, dass Uncle Sam auch beim Militär auf Nachhaltigkeit Wert legt. Deshalb freut es mich besonders wenn moderne Flugzeugträger nicht mehr mit Atomenergie angetrieben werden, sondern so wie frühere Schiffe „segeln“. ;)

Grüße

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: jadran

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.899
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Hallo Angelika,

Auch ich war heute noch bei Sonnenschein mit dem Motorrad unterwegs.

Was den Ami Flugzeugträger angeht wusste ich es doch schon immer, dass Uncle Sam auch beim Militär auf Nachhaltigkeit Wert legt. Deshalb freut es mich besonders wenn moderne Flugzeugträger nicht mehr mit Atomenergie angetrieben werden, sondern so wie frühere Schiffe „segeln“.

Grüße

Jürgen
Google Übersetzer Jürgen.;)
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.899
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Das Wetter ist wieder super nach 2 Tagen Regen und Bura. @Christina_1962 hatte 2 Tage leider kein Glück mit dem Wetter. Es war schön euch kennengelernt zu haben.Heute stehe ich in der Küche und es kommt von draussen ein Krach. Schuld war diese Maschine.:rolleyes:

full


Nicht so gut zu erkennen oder?
Ich bin also hoch und beim Nachbarn geht es zur Sache.

full


full


Er hatte berichtet das er Brunnenwasser haben wollte und sich einen Brunnen bohren lässt.

full


ein ganz schönes Gematsche.;)

full


Nach 11 Meter bohren zog die Maschine ab und nun sieht es so aus.

full


Mal sehen wann es weiter geht.
 

Christina_1962

Mitglied
Registriert seit
18. Apr. 2021
Beiträge
102
Punkte
43
Alter
60
Uhi, das sieht ja ziemlich matschig aus...nach dem Regen vom Freitag und Samstag war das sicher ein Vergnügen;).

Ja, wir haben es getan: wir sind Samstag vor einer Woche in Deutschland gestartet und am Abend gut, aber erledigt bei Angelika und Zeljko angekommen und aufs herzlichste empfangen worden. Wir hatten eine unvergessliche Woche, sind durch die Altstadt gewandert, sind geschwommen und haben die Flugzeuge am Airport bewundert.
Selbst am Strand haben wir noch nette Bekanntschaften gemacht, u.a. mit einem Kroaten der seit 1969 in München wohnt und hier einen Teil seines Rentnerdaseins verbringt.
Mit einem Teenager im Schlepptau ist Kultur nicht ganz so angesagt wollten aber doch noch zur Festung Klis und nach Split, leider hat uns die Bura mit Dauerregen und heftigsten Windböen davon abgehalten. Das nächste Mal :)
Kastela mit den vielen Gässchen und alten Häusern, den Sehenswürdigkeiten und dem ganzen Flair werden wir auf keinen Fall Lebewohl sondern Aufwiedersehen sagen.
Wir haben die herzliche Gastfreundschaft von Geli und Zeljko in vollen Zügen genossen und sind mit vollen Tüten zuhause angekommen, Granatäpfel wollten gerettet werden, Mandarinen, Loberblätter, Feigen.....wir wurden nur so verwöhnt, vom leckeren Grillnachmittag ganz zu schweigen. Vielen, vielen lieben Dank bis zum nächsten Mal
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.963
Punkte
113
Ort
Saarland
Danke Angelika, deine Bilder tun so gut. Bei uns ist es zur Zeit grau und neblig. Da freut man sich besonders über blaue Himmelbilder. Und deine Gräser ganz toll wie sie in allen Herbstfarben leuchten. :)
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: sven0403

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.151
Punkte
113
Hallo Angelika, euer Strand wird immer schöner. Gutes Wetter haben wir auch, nur kein Meer:(Langsam wird es auch kälter und neblig. Tolle Bilder. Wo hast du das letzte Bild fotografiert? Ist das ein Teil des Parkes in Štafilič? Was ist " Bulldog"? Das steht am Gebäude. Ist das ein Club?
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.899
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Danke Ute und Julia.
Julia,das letzte Bild ist am neuen Hafen von Kastel Stari zwischen den Restaurants und Cafes ist ein bisschen was gepflanzt
worden.Das Schild steht nur so da.Vielleicht hat es einer abgestellt.Werde nächstes mal schauen.:)
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.151
Punkte
113
Wir haben auch keinen Schnee:cool:
Wo schneit es denn in Deutschland? Für die Jahreszeit wäre es ja nichts Ungewöhnliches
 

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.151
Punkte
113
Ah ok! Da habe ich vorhin was im Radio gehört. Im Saarland Tornado- Gefahr. Bei uns grau und Regen. Genau richtig zum Bügeln:)
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.899
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Heute kommen mal die ersten Jugobilder.Vielleicht
kommen später noch welche.Bin jetzt schon Patschnass geworden.:)
Wie man auf den Bilder sieht ist teilweise der Strand weg.Besonders sind die Bilder nicht geworden aber man kann was erkennen. Der Wind geht zu stark und noch der Regen dabei.

full


full


full


full


full


full


full
 

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.151
Punkte
113
Heute kommen mal die ersten Jugobilder.Vielleicht
kommen später noch welche.Bin jetzt schon Patschnass geworden.:)
Wie man auf den Bilder sieht ist teilweise der Strand weg.Besonders sind die Bilder nicht geworden aber man kann was erkennen. Der Wind geht zu stark und noch der Regen dabei.

full


full


full


full


full


full


full
Das ist eher ein " Tornado"

 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
4.899
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Wir sagen orkansko Jugo Julia.;)

Der diesjährige stärkste Jugo an der Adria fordert bereits seinen Tribut, eine Rekordzahl an Fähr- und Katamaranlinien ist eingestellt, ein Teil der Insel ist bereits abgeschnitten​

Quelle:


und hier nochmal.

 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom