Hinweistafeln in holprigem Deutsch...

Registriert seit
21. Sep. 2019
Beiträge
44
Zustimmungen
83
Punkte
18
Alter
53
#61
Wegen den Schotten in Tomatensaue ? Was ist bitte schön Tomatensaue ? Klingt nach Sauerei ! :)

Nein, @Marius , ich denke, weil wir uns über Leute lustig machen, die sich redlich Mühe geben.
Da wird mühsam etwas in einer fremden Sprache nur für uns zu Stande gebracht. Das ist aller Ehren wert - und wir amüsieren uns darüber :rolleyes:

Es ist auch ein Unterschied, ob es sich um ein privates Schild oder um ein amtliches Schild handelt. Bei Letzterem habe ich null Mitgefühl !
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.858
Zustimmungen
14.403
Punkte
113
#62
Ein bisschen gebrochen deutsch, gehört auch zum Urlaub dazu;)
Ich habe mit Einheimischen immer viel Spass deswegen:smug: Das ist einfach zu goldig, wie sie sich bemühen mit uns zu reden:)
Die meisten sind stolz, etwas deutsch zu können.

Die müssten für uns nicht extra ihre Tafeln oder Schilder übersetzen. Wir sind nur Gäste. Aber dann wäre es erst recht lustig. Denn da würde jeder Touri nachfragen:)
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.253
Zustimmungen
13.161
Punkte
113
Ort
Medulin
#63
Ralf, du verstehst mein leichtes Unbehagen, ich verspüre es nur, konnte es aber bisher nicht erklären.Jetzt weiß ich woher es kommt. :)
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.253
Zustimmungen
13.161
Punkte
113
Ort
Medulin
#66
Das Italienisch scheint auch nicht so gefestigt zu sein, schade, dass ich nur die Überschriften entziffern kann, diese Karte gibt bestimmt noch mehr her. ;-)

Die Überschriften sind aber auch cool, mal auf HR - ITA - D, dann HR - D - ENG, dann HR - ENG - D - ITA.

Bei meiner Speisekarte würde es sowas nicht geben, aber da sind wir wohl nicht alle gleich, auch ok. Die meisten geben sich ohnehin damit zufrieden, wenn man weiß, was gemeint ist, nicht wahr? ;-)
Aber ich bin da auch altmodisch, mein Deutsch-Professor, möge er in Frieden ruhen, sagte immer (er hat uns gesiezt): "Denken Sie stets daran: Jedes Ihrer Schreiben ist wie eine Visitenkarte!" ;-)
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.858
Zustimmungen
14.403
Punkte
113
#67
Meine Güte, sooooo vieeele Fehler! Ich habe diese Tafel aus einem anderen Grund fotografiert, deshalb ist es mir erst jetzt, beim Fotos durchschauen aufgefallen. Mich stören die Fehler in Speisekarten eigentlich nicht so. Verstehe eh alles:) wenn nicht gleich, dann reime ich es mir zusammen. Ich finde das lustig:p Touris reden oft mit den Einheimischen so, wie sollen sie dann auch richtig deutsch lernen;)



 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.253
Zustimmungen
13.161
Punkte
113
Ort
Medulin
#68
Mich stören sie auch nicht, vielleicht hast du mich falsch verstanden.
Ich mache einen Besuch in einem Lokal nicht von der Rechtschreibung auf der Speisekarte abhängig. :)
Ich sagte nur, ich würde das bei mir (heutzutage) nicht erlauben. Also wenn ich ein Restaurant hätte... ;-)
 
Top Bottom