Grüße von Mali Losinj

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.599
Zustimmungen
14.061
Punkte
113
Ort
Saarland
#23
So ihr Daheimgebliebenen :)
Gestern abend sind wir zu einem kleinen Absacker nach Nerezine gefahren und haben uns an einem netten kleinen Lokal im Aussenbereich einen Aperol genehmigt.
Das Lokal ist direkt an dem kleinen Fischerhafen und die Boote schaukelten in der untergehenden Sonne.


Nach etwa einer Stunde , es wurde recht kühl , fuhren wir wieder zurück zum C.P.
Wir hatten unser Auto direkt vor dem kleinen Hafen geparkt und so waren wir recht flott wieder am Wagen.
Nun schaukelten die Boote im Abendlicht .

 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.965
Zustimmungen
20.867
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#24
Hallo Ute,

danke für die Bilder. Kannst du uns ein bisschen darüber erzählen wieviele Besucher aktuell da sind? Alles Konobas und Cafés geöffnet? Wie hoch schätzt du die Belegung eures Camps ein?

Meine Jugend ist heute mit dem Boot von Medulin aus auf die Insel Ceja gefahren. Am Steg haben nur sechs Boote angelegt.

grüsse

jürgen
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.599
Zustimmungen
14.061
Punkte
113
Ort
Saarland
#25
Ja Jürgen mache ich gerne.
Langsam aber noch etwas zögerlich öffnen die Restaurants und Konobas. Derzeit ist nur Außengastronomie möglich.
Überall die typischen Schilder was Hygienemaßnahmen und Maskenpflicht betrifft.

Auf unserm CP. Poljana ist recht wenig los . Max.10 Fahrzeuge u.etwa 3-4 Mobilhomes sind belegt. Es findet keine Animation statt. Der neue Supermarkt a.Platz hat Anfang der Woche erst aufgemacht, aber nur bis 13h. Ebenso das platzeigene Restaurant. Es geht aber niemand zum Essen. Ein Camper erzählte uns er war essen und es gab nicht mal ein Dessert zu bestellen. Sie sind wohl nicht richtig vorbereitet. Cocktails gibt es auch keine,haben wir in Kroatien schon öfter erlebt. Deshalb sind wir gestern nach Nerezine gefahren. Naja ,der Aperol tat es dann auch;)
Die Ausflugsschiffe fahren leider auch nicht, es werden aber Motorboote vermietet.

Auf CP. Cikat ist etwas mehr Betrieb. Auch sind jetzt mehr Gäste unterwegs als noch letzte Woche. Man merkt es bei Lidl u.Co. Einige Produkte sind ziemlich frühzeitig vergriffen wie zb. Brot.

Es gibt eine kl.Fischhalle am Hafen von Mali Losinj,mit 3 -4 Verkaufsflächen. Die Halle ist nicht komplett belegt. Davor ein Gemüsestand. Kein Markt wie man ihn sonst kennt.
Letzte Woche waren wir in Cres Stadt. Es war recht kühles Wetter. Auch da war so gut wie nichts los. Der Cp.Kovacine war in den ersten beidenReihen gut belegt, hauptsächlich WoMos.
Die Tauchschule und die Bar u.Pizzeria am Platz hatte offen.

In Valun war man noch bei den Vorbereitungen für die Gäste. An den Restaurants wurde gewerkelt. Als wir zum Essen an ein Lokal kamen wurden uns erst mal die Tische abgewischt und Polster rausgekramt u.eingedeckt. Wir waren die einzigen Gäste im Hafen und wurden nett bedient.

Mir fällt auf das man einerseits zuvorkommend und mit Freude und Nettigkeiten behandelt und bedient wird ,andererseits wird man auch ignoriert oder hintenangestellt. Aber das fällt in Kroatien immer wieder mal auf ,ist bei uns auch nicht anders.
Das Meer ist noch recht frisch und die Strände sind fast leer. Die Außentemperatur ist recht ordentlich. Stellenweise schon heiß. Alles in allem ist es sehr erholsam. Wir vermissen hier nichts.:smug:
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
11.548
Zustimmungen
22.023
Punkte
113
#26
Hallo Ute, danke für die schönen Bilder. Bis jetzt ist ja noch keine Saison. So hatten wir das auch schon Mitte Juni erlebt. Ab Ende Juni wurde es langsam voller. Die aktuellen Wasser- Temperaturen laden auch nicht unbedingt zum Baden ein usw.
Nächste Woche wird es ja da unten auch wärmer, und bestimmt angenehmer. Geniesst es trotzdem liebe Ute.
 

Mifle0371

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.580
Zustimmungen
1.165
Punkte
113
Ort
Chemnitz
#27
Na so ein Mist mit dem Vorzelt Ute. Ist es denn überhaupt nicht mehr zu gebrauchen?
Auf jeden Fall wünsche ich euch schönes Wetter und keine Bura mehr.
Michael
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.599
Zustimmungen
14.061
Punkte
113
Ort
Saarland
#28
Hallo Michael, das Zelt war vom Dach her gerissen. Wir mussten es schnellstmöglich noch mit einem Messer vom Wohnwagen abtrennen damit nicht noch mehr Schaden entsteht.
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.599
Zustimmungen
14.061
Punkte
113
Ort
Saarland
#29
So jetzt mal die Bilder zu der stürmischen Nacht.
Das ist ein Panoramaplatz Nr. 816 auf dem CP.Poljana. Mit bester Aussicht auf die Insel Pag . Es ist der höchstgelegene Stellplatz . Leider auch ohne jeglichen Schutz. Nach längerer Diskussion mit dem Rest der Familie stimmte ich diesem Platz zu. Es gab andere ,besser geschützte Stellplätze.
Der Wohnwagen stand schon längs zum Meer. Das war Bedingung.


Es war ein Leichtreisezelt mit flexiblem Gestänge. Bei Wind geht das Zelt mit . Nur so einen Sturm hat es nicht ausgehalten. Es hat uns aber 7 Jahre gute Dienste geleistet auch im Winter.


Hier haben wir noch anderes Zubehör notdürftig mit Steinen beschwert soweit es uns bei diesem Sturm möglich war.
Mehr ging nicht verloren. Der Wohnwagen hat einige Kratzer wo das Zelt dran gezerrt hat und die Kederleiste ist leicht verbogen. Das ist nicht dramatisch . Zum Glück ist niemandem etwas passiert.


Jetzt haben wir einen anderen Stellplatz bezogen. Der Wechsel war kein Problem . Es sind kaum Camper dort.
Heute ist wieder starker Wind angesagt.Hoffentlich wird es nicht so schlimm.
 

Mifle0371

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.580
Zustimmungen
1.165
Punkte
113
Ort
Chemnitz
#30
Das ist ja wirklich heftig Ute, aber es hat ja 7 Jahre gute Dienste geleistet und das ist für ein Vorzelt eine relativ lange Zeit.
Michael
 

Christina_1962

neues Mitglied
Registriert seit
18. Apr. 2021
Beiträge
22
Zustimmungen
32
Punkte
13
Alter
58
#31
Oh jeh, Ute! Das sieht übel aus. Trotzdem blöd, wenn man im Urlaub ist und hat kein Vorzelt.

Wir haben einmal auf Kovacine so eine Bora miterlebt. Es war auch recht stürmisch und wir hatten jeden Abend den Seewetterbericht gehört und dementsprechend die Seitenwände, Sturmbänder usw. eingeschlagen und befestigt. Bei den Nachbarn, die nur mit Pavillon unterwegs waren, sind die Stangen wie Wurfgeschosse in andere Wohnwägen eingeschlagen und bei Freunden konnten wir das Vorzelt nur retten, indem einige von uns in den Stangen wie die Affen hingen währen die Männer noch mit zusätzlichen Heringen, Bändern und frag mich noch was, das Zelt fixierten. Gott sei Dank hat es nur Sachschäden gegeben.
Ist echt beängstigend und geht so schnell. Wenn man das nicht kennt, kann der Wetterumschwung einem echt überraschen.

Viele Grüße
Chris
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.599
Zustimmungen
14.061
Punkte
113
Ort
Saarland
#32
Danke Chris für deine Einschätzung. Wir hatten das auf Krk auch schon erlebt da waren mehr fleißige Hände zusammen. Eigentlich sind wir als Camper gut ausgerüstet. Die Markise liegt zuhause ist meinem GG. zu schwer , das Reisezelt hatte Sturmbänder. Die liegen auch zuhause da eigentl. ( lt . Mann ) unbrauchbar. ...Jetzt haben wir Lehrgeld bezahlt. Nicht weiter schlimm , nur Materialschaden. Der nächste Platz wird unter anderen Kriterien gewählt. Wir haben jetzt einen Sonnenschirm der tut es auch.
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.599
Zustimmungen
14.061
Punkte
113
Ort
Saarland
#35
Hier heute ein Bild vom Wasser aus auf die Insel Cres. Wir hatten gestern mit der Fähre nach Krk übergesetzt um zu sehen ob auf Krk noch alles beim alten ist. Ja und das ist es:) wir hatten ein paar schöne Stunden dort.

 

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
930
Zustimmungen
1.544
Punkte
93
Alter
56
Ort
Stuttgart
#36
Hallo Ute,

falls ihr die Tage mal wieder nach Mali Losinj kommt, wäre es nett, einem Freund einen Gruß zu hinterlassen.
Direkt beim Museum Apoxiomen liegt sein Ausflugsboot mit der Kennung "ML64".
Er heisst Vladimir und nennt mich immer "Mister".
Sagt ihm einfach einen Gruß vom Mister aus Stuttgart.

Bonus:
Lasst euch zeigen, wo sein Haus ist! Nur wenige Meter oberhalb des Eingangs werdet ihr staunen, wie kreativ manche Kroaten sein können!

Gruß
Michael
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.599
Zustimmungen
14.061
Punkte
113
Ort
Saarland
#37
Hallo Michael schön dich zu lesen. Werde Ausschau halten sind gerade im Hafen. Hab dich schon vermisst zum Thema von deiner Lieblingsinsel.
 

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
930
Zustimmungen
1.544
Punkte
93
Alter
56
Ort
Stuttgart
#38
Hallo Ute,

die Auszeit musste leider sein!
Schau einfach rechts von der "Nerezinac", dort liegt sein Boot.
Wenn alles klappt, bin ich Anfang September auch wieder unten.

Kleiner Tipp: Das Lokal "Ancora" ist zwar klein, aber durchaus gut. Naja, auch mit dem Wirt bin ich befreundet. :cool:
Dort habe ich morgens gemeinsam mit Vlado immer mein "Büro"! :D

Grüßle
Michael
 

jrturtle23

aktives Mitglied
Registriert seit
7. Juni 2010
Beiträge
492
Zustimmungen
1.283
Punkte
93
Alter
58
Ort
Spremberg
#39
Hallo Ute, ich wünsche euch trotz aller Zwischenfälle noch einen wunderbaren Urlaub auf meiner "2.- Heimat- Insel". Bei uns dauert es noch 5 Wochen, dann sind wir wieder vor Ort.
Habe nicht immer "Gefällt mir" gedrückt, so etwas ist immer ärgerlich. Aber!!- einfach kann jeder.
 
Top Bottom