Eis in Kroatien - Qualität, Menge, Preis etc.

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.793
Zustimmungen
17.446
Punkte
113
Hallo Paul, nicht überall wie ich schon gehört habe.
Bei diesem Wetter?? Ach du meinst sicherlich wegen Corona. Naja, das kann natürlich sein.
 
Registriert seit
25. Juli 2012
Beiträge
228
Zustimmungen
215
Punkte
43
Damit das hier nicht einschläft:
Das Preismodell wurde umgestellt. Letzte Woche gabs links das „normale“ Eis für 14kn, rechts ist jetzt „Premium“ für 16kn.
;-)

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.218
Zustimmungen
2.729
Punkte
113
Die 14 bzw. 16 Kn kann ich nur bestätigen, aber für mich schmeckt das Eis nicht mehr. ich hab es gestern noch probiert.

Die Fruchtigkeit bei dem Eis ist weg. Jetzt schmeckt das Eis nur nach Milch und Sahne. Letztes Jahr war das Eis ein Genuss.


Ich war der einzige Kunde dort.

Jadran aus Rovinj
 
Registriert seit
25. Juli 2012
Beiträge
228
Zustimmungen
215
Punkte
43
Die 14 bzw. 16 Kn kann ich nur bestätigen, aber für mich schmeckt das Eis nicht mehr. ich hab es gestern noch probiert.

Die Fruchtigkeit bei dem Eis ist weg. Jetzt schmeckt das Eis nur nach Milch und Sahne. Letztes Jahr war das Eis ein Genuss.


Ich war der einzige Kunde dort.

Jadran aus Rovinj
Also waldfrucht war gut.
Im Nachhinein hab ich mich aber geärgert, dass ich beim auswählen „Kinder Schokolade“ übersehen habe...
:)
Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.726
Zustimmungen
16.088
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Nun ein paar Worte zum Eis in Medulin. An allen Eisdielen der Tourimeile kostet die Kugel aktuell in 2020 8 Kuna wie auch im Vorjahr. Das ist völlig ok. Allerdings schmeckt das Eis mir in diesem Jahr dort nicht mehr. Oben in der Eisdiele neben der Gemeinde kostet die Kugel 7 Kuna. Das Eis ist zwar etwas besser, aber überhaupt kein Vergleich zur heimatlichen Eisdiele Venezia einer italienischen Familie in Schwabmünchen. Weit und breit gibt es nicht nur nach meiner Einschätzung kein besseres Eis als dort. Eis ist somit für mich derzeit kein Grund für einen Besuch in Kroatien.

Grüsse

Jürgen
 

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
1.994
Zustimmungen
10.563
Punkte
113
Alter
65
Ort
Königsbrunn
Website
www.antonsandner.com
Das beste Eis in Kroatien gibt es für mich in Rogoznica und das macht ein Bulgare.

Da ich das Eis im Venezia kenne und auch gerne esse, muß ich aber sagen, dass es in Rogoznica noch besser schmeckt.

Das gilt halt für mich und meine Frau, Geschmäcker sind verschieden.

Ps; @Claus-jürgen, in Klosterfechfeld hat uns das Eis auch besser als im Venezia geschmeckt. Dort hat aber der alte Besitzer jetzt leider aufgehört. Jedenfalls ist Eis essen in Kroatien im Moment ohne Maske und ohne lästige Kontakdatenangabe möglich, da macht es auch mehr Spass als Zuhause.

Zuhause macht meine Frau das Eis selber, ihr Pfirsicheis ist eh das beste der Welt, da ohne Zusatzstoffe gemacht.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.726
Zustimmungen
16.088
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo Anton,

wenn du das Eis nur in der Eisdiele wie z. B. dem Venezia abholst, brauchst du weder eine Maske für den Straßenverkauf noch deine persönlichen Daten anzugeben. ;)

Was die Eisdiele in KLL anbelangt wurde nun zumindest der Bogen vom neuen Besitzer gestrichen. ;)

grüsse

jürgen
 

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
1.994
Zustimmungen
10.563
Punkte
113
Alter
65
Ort
Königsbrunn
Website
www.antonsandner.com
Registriert seit
16. Juli 2013
Beiträge
102
Zustimmungen
155
Punkte
43
Das beste Eis in Kroatien gibt es für mich in Rogoznica und das macht ein Bulgare.
.
Hast du alle Eisdielen in Kroatien durchprobiert, oder wie kommst du zu dieser Aussage? ;)
Als alter Rabac-Fan kann ich nur für die Eisdielen in Rabac sprechen und da ist das Eis von Pingo das Beste. Nach dem Urlaub mag ich in Deutschland dann meist gar keines mehr essen, weil es mir nicht mehr schmeckt.
Da kostet die Kugel übrigens immer noch 8 Kuna und es ist eigentlich keine Kugel sondern ein riesiger Batzen. Auf dem Foto sieht man links zwei Kugeln, rechts ist eine pola-pola. IMG_6869.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.793
Zustimmungen
17.446
Punkte
113
Eine kleine Kugel Eis kostete im NP Krka 15 Kn und sah nicht mehr so frisch aus. Die meisten Leute sind daran vorbei gelaufen, wahrscheinlich ist der Preis auch zu hoch. An der Anlegestelle in Skradin war der Eiswagen besser besucht.


In Kastela zahlt man, wie letztes Jahr, 8 Kn für eine dicke fette Kugel. Dieses Eis schmeckt mir ganz gut, aber das beste Eis habe ich bisher in Njivice auf Krk gegessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
1.994
Zustimmungen
10.563
Punkte
113
Alter
65
Ort
Königsbrunn
Website
www.antonsandner.com
Hast du alle Eisdielen in Kroatien durchprobiert, oder wie kommst du zu dieser Aussage? ;)
Als alter Rabac-Fan kann ich nur für die Eisdielen in Rabac sprechen und da ist das Eis von Pingo das Beste. Nach dem Urlaub mag ich in Deutschland dann meist gar keines mehr essen, weil es mir nicht mehr schmeckt.
Natürlich habe ich nicht alle Eisdielen ausprobiert, aber in 40 Jahren Kroatien doch einige von Rijeka bis Dubrovnik.

Im übrigen schrieb ich ja, "Das gilt halt für mich und meine Frau, Geschmäcker sind verschieden."
 
Top Bottom