Die Una - ein Naturparadies

vadda

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2008
Beiträge
804
Zustimmungen
736
Punkte
93
#1
Nachdem wir im vergangenen Jahr zum ersten Mal in Bosnien und Herzegowina waren hat es uns heuer schon wieder hier hin „getrieben“. Oft wurden wir nach Campingmöglichkeiten gefragt. Daher wollen wir euch hier das UNAKAMP in Bosanska Krupa vorstellen.

Von Bihać kommend geht es durch die Una-Schlucht nach Bosanska Krupa. Vorsicht ist durch die teilweise überhängenden Felsen geboten. Die Straße ist aber breit genug, dass es auch bei entgegenkommenden LKW und entsprechender Rücksichtnahme nicht zu Problemen kommt.





Schon vor dem Ortseingang ein erster Hinweis auf den Campingplatz.





Im Ort überqueren wir die Una und es bietet sich (zumindest dem Beifahrer) ein tolles Bild.





Nach zwei Tankstellen folgen auf der rechten Seite mehrere Restaurants und ein Supermarkt. Wir finden ausreichend Parkmöglichkeit um anzuhalten und uns an der Schönheit der Una zu erfreuen.










Sofort danach fahren wir die kleine Straße rechts hinein...





...und überqueren auf der nächsten Brücke...





...mit dieser Aussicht die Una.





Direkt hinter der Brücke links folgen wir der Schotterstraße (ist natürlich auch ausgeschildert)...





...und erreichen nach knapp zwei Kilometern das UNAKAMP.









Während Irmgard sich auf dem Spielplatz vergnügt...





...und anschließend auf dem Badesteg sich die Füße kühlt...





...(für die Fische sieht das dann so aus)...





...sitze ich auf der Terrasse über der Una um euch diesen Bericht zu schreiben (Internetzugang über das UNAKAMP).





Nach einem Zwischenstopp hier...





...werden wir wohl auch heute wieder eine ruhige Nacht genießen können.





Über Freizeitaktivitäten wie Rafting, Angeln und und und gibt die Homepage des Camps Auskunft: http://www.unacamping.de

Es grüßen ganz herzlich

Irmgard und Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.892
Zustimmungen
8.191
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#2
Tolle Fotos, dank für die Impressionen!

Muss man sich nicht ein bisschen überwinden bekannte Pfade zu verlassen (Kroatien).

Ok, Montenegro war für mich auch ein positives Erlebnis,

burki
 

Mifle0371

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.000
Zustimmungen
353
Punkte
83
Ort
Chemnitz
#3
Ganz großes Kino!

Eine herrliche Gegend in der es ganz bestimmt keinen Massentourismus gibt. Ein schöner Campingplatz, wäre auch was für mich.

Schönen Urlaub noch.

Michael
 

diavolo rosso

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.349
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#4
Hallo Vadda,

Danke für die wunderschönen Natur-Bilder von Landschaften, wo wir Kurz-Urlauber nie hinkommen. Schön, daß Ihr uns dahin "entführt".

Grüße vom
Roten Teufel
 

juergi 2008

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Apr. 2008
Beiträge
921
Zustimmungen
122
Punkte
43
Alter
55
#5
toller bericht klasse bilder,wünsche euch ein tolles wochenende.lg jürgen
 

vadda

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2008
Beiträge
804
Zustimmungen
736
Punkte
93
#6
Danke für die Blumen, aber - die Zeit hier ist zu schade, um vor dem Laptop zu sitzen. Den Bericht über die wunderschöne Una werde ich wohl erst nach der Heimkehr vervollständigen.

Hier nur ein Bild von unserem heutigen Ausflug: Štrbački Buk




Herzliche Grüße aus Kulen Vakuf,
Irmgard und Klaus
 

baskafan

Adriasüchtiger
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.115
Zustimmungen
9.832
Punkte
113
Alter
77
Ort
Niederösterreich
#7
Hallo Vadda Irmgard und Klaus!
Ihr habt recht - genießt die Gegenwart. Zum Computern hast du auch später Zeit, auch wenn wir dadurch länger auf eure Berichte warten müssen.
So dauert die Vorfreude länger - auch nicht schlecht.


Die Untetwasseraufnahme ist toll (etwas für Fußfetischisten)
 
Top Bottom