Bootsführerschein in Südbayern erwerben

M

Marius

Guest
#22
Dann is ja alles cool, ich hatte nur den Eindruck, du würdest am liebsten jemandem einen Hunni in die Tasche stecken, damit du den Schein bekommst.
Wenn's nicht so ist, dann hau rein, viel Erfolg und viel Spaß! Es zahlt sich auf jeden Fall aus, das kannst du mir glauben!
 

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
2.513
Zustimmungen
1.572
Punkte
113
Ort
Rosenheim
#23
Registriert seit
11. Juni 2012
Beiträge
145
Zustimmungen
45
Punkte
28
#24
Ich glaube es wurde schon msl geschrieben aber ich finde es nicht mehr: welches Führerschein.muss ich in D mschen damit ich in Kroatien und Italien fahren darf? Ich dachte See oder?

Papst

Edit: in unserem Volkbildungswerk Heft ist ein Kurs der Firma www.ac-wassersport.de enthalten. Einfach mal anrufen. HP ist nicht aussagekräftig
 
Zuletzt bearbeitet:

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.911
Zustimmungen
10.911
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#26
Da wir schon einmal wieder beim Thema sind:

Mich würde auch interessieren...

a) ob man also für das Kroatische Küstenpatent Kategorie A keine Sprechfunkbefähigung benötigt

b) ob das Küstenpatent Kategorie A wirklich nur bis 20 PS gültig ist

c) wenn das der Fall ist, wäre es ja vernünftiger, Kategorie B zu machen, damit man sich auch mal was Schönes leihen kann. Was kostet denn das Kroatische Küstenpatent Kategorie B? Ist das ebenfalls so günstig, dass man es für 200-300 € in wenigen Tagen bekommen kann? Bisher war mir gar nicht klar, dass es mehrere Kategorien gibt.

d) ob es in Kroatien auch so etwas wie einen Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (FKN) (Pyroschein) gibt

e) wenn ich in Deutschland den Sportbootführerschein See mache, benötige ich dann noch eine Sprechfunkbefähigung und diesen "Pyroschein"? Hier hat sich doch etwas geändert, so viel ich weiß, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Edwin

Mitglied
Registriert seit
25. Apr. 2005
Beiträge
126
Zustimmungen
28
Punkte
28
Website
www.sailornet.at
#27
Hallo Heiko!

Hier die Antworten auf Deine Fragen:

a) ob man also für das Kroatische Küstenpatent Kategorie A keine Sprechfunkbefähigung benötigt
Der Kat. A ist ohne Funk, beim Kat. B ist er inkludiert - d.h. man macht den Funk beim B einfach gleich mit.

b) ob das Küstenpatent Kategorie A wirklich nur bis 20 PS gültig ist
Ja, bis max. 20 PS, max. 7m Länge und max. 6 Seemeilen vor der Küste gültig.

c) wenn das der Fall ist, wäre es ja vernünftiger, Kategorie B zu machen, damit man sich auch mal was Schönes leihen kann. Was kostet denn das Kroatische Küstenpatent Kategorie B? Ist das ebenfalls so günstig, dass man es für 200-300 € in wenigen Tagen bekommen kann? Bisher war mir gar nicht klar, dass es mehrere Kategorien gibt.
Die Kosten für den Kat. A sind nur wenig geringer als für den Kat. B und auch der Lernaufwand ist nicht viel weniger. Daher empfehle ich jedem den Kat. B!

Ein Wochenendkurs kostet bei mir EUR 199,-. Die Infos dazu findest Du hier: > Küstenpatent Kurs Opatija < Die behördlichen Prüfungsgebühren machen derzeit umgerechnet rund EUR 130,- aus.

d) ob es in Kroatien auch so etwas wie einen Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (FKN) (Pyroschein) gibt
Brauchst Du in Kroatien nicht!

L.G.

Edwin
 
M

Marius

Guest
#29
Heiko, mach das! Bootfahren an der kroatischen Küste ist so geil, dass ich gar nicht glauben kann, dass ein Kroatienliebhaber wie du das noch gar nicht erlebt.
Ich garantiere dir, dein Urlaub wird doppelt so gut!
Das geht nicht, denkst du?
Word! :)
 
Registriert seit
17. Feb. 2016
Beiträge
31
Zustimmungen
22
Punkte
8
Alter
59
Ort
Rösrath bei Köln
#30
Hallo,
der Bootsschein kostet in D ca. 600Euro und dauert 4-6 Wochen mit Prüfung. In Kroatien 270Euro und 2Tage.
Guten Morgen......keine Ahnung woher du diese Zahlen hast.
Online Kurs, ca 200 Euro 4 Wochen, ggf. 8 Wochen, dann 250 Euro. Bootsschule ca. 350 Euro.
Online ist nicht jedermanns Sache, aber der Kurs ist richtig gut und Fragen werden per Mail oder am Telefon ausführlich und ohne Zeitdruck beantwortet.
Vorteil, du fährst nach Kroatien und kannst direkt Böötchen fahren. Schein hat überall Gültigkeit. Verstehe die Diskussion über das Küstenpatent Kroatien nicht......was wenn man doch mal woanders Boot fahren möchte?
Gruß Olaf
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.264
Zustimmungen
2.774
Punkte
113
#31
egal wo du den Schein machst, ob in Deutschland oder in Kroatien. Das Böötchen fahren kannst mit keinem Schein. du hast nur die Prüfung abgelegt, hast damit die Berechtigung das Boot zu führen.
Du darfst es eben nur Fahren, kannst es aber in der Regel nicht.
Du solltes einen mitnehmen, der dir etwas an Praxis zeigt, ein paar Stunden bis du dir sicher bist.

Jadran
 
Registriert seit
17. Feb. 2016
Beiträge
31
Zustimmungen
22
Punkte
8
Alter
59
Ort
Rösrath bei Köln
#32
.......das ist sicher richtig, aber er will ja auch keine riesen Yacht fahren und jeder der ein Böötchen fährt hat mal irgend wann angefangen und nicht unbedingt
Jemanden gehabt, der ihm das beibringt. Klar wäre es von Vorteil, hier mal vorher etwas üben zu können, aber jeder hat nun mal nicht die Möglichkeit........
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.264
Zustimmungen
2.774
Punkte
113
#33
luc,

ich bin umgestiegen vom Gummiboot erst 5 PS dann 10 PS, da ist es egal ob du fahren kannst es passt immer.

dann kam ein 9 Meter Schiff mit 275 PS. ich hatte einen riesen bammel.

frag deinen Nachbar wo du fährst, an sich helfen die dir alle.

später kam ein noch größeres Schiff mit 2 großen Dieselmaschinen, die sind leichter zu fahren

jadran
 
Registriert seit
17. Feb. 2016
Beiträge
31
Zustimmungen
22
Punkte
8
Alter
59
Ort
Rösrath bei Köln
#34
......Ähm, ich bin nicht der, der Hilfe benötigt.......;).
Ging ja aber auch ursprünglich um die Frage, wo man das Kroatische Küstenpatent erwerben kann.
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.911
Zustimmungen
10.911
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#35
Dann bliebe noch eine Frage offen:
e) wenn ich in Deutschland den Sportbootführerschein See mache, benötige ich dann noch eine Sprechfunkbefähigung und diesen "Pyroschein"? Hier hat sich doch etwas geändert, so viel ich weiß, oder?
So viel ich gelesen hab', benötigt man für die Seenotsignalmittel keinen Schein mehr, oder doch? Wie ist's mit Sprechfunk? Was kostet mich der SBF See also insgesamt?
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.264
Zustimmungen
2.774
Punkte
113
#36
noch mal, die Prüfung kannst in Rovinj ablegen.

Jadran
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.911
Zustimmungen
10.911
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#37
Mensch Jadran,

ich wollte lediglich vergleichen, was ich anstelle des Kroatischen Küstenpatents für den Sportbootführerschein See (mit Allem drum und dran) bezahlen muss. Es kann ja sein, dass ich auch mal woanders fahren will. Das Kroatische Küstenpatent ist ja schließlich nur in Kroatien gültig. Jedenfalls wurde das immer und überall behauptet.

Jetzt sagst Du, ich kann den SBF See auch in Rovinj machen?!? Ist ja klar, dass ich das so nicht verstehe. Willst Du es mal erklären?
 
Registriert seit
3. Mai 2013
Beiträge
77
Zustimmungen
32
Punkte
18
#38
Hallo Olaf,
aus eigener Erfahrung !
Ich in Deutschland vor 6Jahren bezahlt und dieses Jahr ne Freundin während unseres Urlaubs in Kroatien bezahlt.
Noch Fragen?
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.264
Zustimmungen
2.774
Punkte
113
#39
Heiko,

ich kann dir nichts zu den kosten sagen, meine Prüfung in Sachen Schifffahrt ist schon länger her.
in Deutschland wird das aufgeteilt in See- und Binnen-, zusätzlich Funksprechzeugnis, ist viel arbeit und teuer, fahren kannst aber immer dann noch nicht.
in Kroatien wird nicht unterschieden zwischen See- und Binnen. Mit dem ablegen der Prüfung kannst in beiden Gewässer fahren, einschließlich der Berechtigung den Seefunk zu nutzen.

wenn es unbedingt machen willst. in Pula gibt es einen Mato, der hat eine Schule für den Bootsführerschein, ist deutscher oder kommt aus Österreich, den kannst in der Sache alles fragen.

ich versuch mal, dir die Anschrift von Mato beschaffen, an sich ist der leicht zu finden. dem gehört auch der Freizeitpark in Pula.

der deutsche Schein wird in Kroatien anerkannt, ob der kroatische in Deutschland anerkannt wird, kann ich nicht beantworten. möglich jetzt ja da Kroatien zur EU gehört.
es gibt Länder, da wird auch der kroatische Schein anerkannt , keine Ahnung.

Mato Fragen der weis das, in den Sachen ist Mato ein lebendes Buch.

jadran
 
Top Bottom