Wo parken in Pula ?

M

Marius

Guest
Naja, nur eine Idee ist es wohl nicht mehr, da man ja nun tatsaechlich Konstruktionspläne und offenbar eine Kostenschätzung erstellt und Pula Parking vorgelegt hat.

Das waere übrigens keine Parkplattform sondern ein 5-stöckiges Parkhaus mit 700 Parkplätzen.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
23.335
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Hallo Marius

Sicherlich kannst du dich noch an das von der Zeitung hier groß angekündigte schwimmende Einkaufszentrum mit Bootsliegeplätzen erinnern. Auch da ist bisher nichts draus geworden.

Warten wir ab ob schräg gegenüber das Terminal für Kreuzfahrtschiffe gebaut wird. Das erscheint mir derzeit als einziges realistisches Großprojekt statt dieser Luftnummern.

Grüße

Jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
23.335
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
In Pula wird ein großer neuer Parkplatz mit 300 Stellplätzen errichtet. Parkkosten 4 Kuna pro Stunde. Gruß Traudl
https://www.glasistre.hr/pula/u-dru...sta-saznajemo-koliko-ce-se-naplacivati-639597

Übersetzung:

IM ZWEITEN PLAN FÜR DIE KRONE: Pula bekommt einen neuen großen Parkplatz in der Nähe des Stadtzentrums mit fast 300 Stellplätzen. Wir finden heraus, wie viel es kostet
29.04.2020 13:42 | Verfasser: Borka PETROVIC

Auf dem Marsfeld wird ein Parkplatz mit 282 Parkplätzen gebaut. Es handelt sich um eine Investition in Höhe von 487.000 HRK (ohne MwSt.), Die von Pula Parking investiert wird. Der Auftragnehmer ist Gajanakop.

Nach Fertigstellung wird der Parkplatz 268 blaue und 14 Plätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität reservieren. Der Parkplatz gehört zur gelben Zone (4 Kuna pro Stunde) und befindet sich im ganzjährigen Zahlungsmodus. Pula Parkplatz.

Der Pula-Parkplatz betont, dass sie trotz der aktuellen epidemischen Situation ihre Aktivitäten weiterhin im Einklang mit den Schutzmaßnahmen durchführen - Wartung und Verwaltung von Parkplätzen, Bewegen von Fahrzeugen, die an nicht autorisierten Orten angehalten oder geparkt werden, wo sie den normalen Verkehrsfluss stören, Straßen- und Parkmarkierungen streichen, Vertikale setzen und beibehalten Verkehrssignalisierung.

- Wir haben unsere Aktivitäten an den Sicherheitsaspekt angepasst und die Arbeitsweise für 52 Mitarbeiter neu organisiert, sodass einige von ihnen den Jahresurlaub aus dem letzten Jahr, aber auch aus diesem Jahr nutzen. Laut Branislav Bojanic, Direktor von Pula Parking, nutzten wir bisher normalerweise Ferien nach dem Ende der Touristensaison, als das Geschäftsvolumen reduziert wurde.


Jetzt müsste man nur noch wissen, wo sich das Marsfeld befindet? ;)

grüsse

jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
24.579
Punkte
114
Alter
67
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Genau @dalmatiner , da fährt man von Premantura kommend in Richtung großer Kreisel dran vorbei. (siehe auch Google Maps)
Von diesem Parkplatz ist es aber noch ein kleiner Fußmarsch bis in die Altstadt.

burki
 

Mr. Dek

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Juli 2020
Beiträge
889
Punkte
93
Kleine Warnung:
Parkzeitüberschreitung ist da kein Witz...an jedem zweiten Auto flattern Tickets am Scheibenwischer.
Die latschen also tatsächlich ständig die Strasse rauf und runter...
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
6.011
Punkte
113
Die Parksituation in Pula hat sich verändert,es fallen Parkplätze weg und einige sind nur für Anlieger.Es wurden neue Parkplätze geschaffen und Park and ride eingeführt.Gruss Traudl

 

Mr. Dek

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Juli 2020
Beiträge
889
Punkte
93
Vor ein, zwei Wochen wurde berichtet dass reichlich Parkplätze zwischen dem Amfitheatara und dem unten liegenden Parkplatz (bei Valerijin Park) dichtgemacht wurden, also 10 meter vor dem Amfi wo die ganzen Andenkenverkäufer stehen ist nix mehr groß vorhanden. Kann man jetzt besser knipsen ohne Autos im Vordergrund.

Bei der entfernung muss man nicht zum Marsfeld, kann man fast gleich oben am Mandrac oder Pula City Mall parken.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
23.335
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Wer ein paar hundert Meter zu Fuß gehen kann, der sei auf diesen Strang verwiesen. Auch in Pula gibt es nach wie vor Parkplätze relativ zentrumsnah die nichts kosten und wo das Risiko eines Strafzettels gegen Null tendiert.


Grüße

Jürgen
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: burki

l200auto

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2009
Beiträge
787
Punkte
63
für einige sicher auch interessant und anwendbar.
Wir sind vom Bi Village da mit dem Bus gefahren. Klappt tadellos.
Das erste Mal sind wir mit dem Rad gefahren - abenteuerlich und stellenweise gefährlich weil kein Weg am Meer entlang.
Retour über Nebenstraßen aber mit Umweg.
Und mit Auto - das wurde wohl schon beschrieben - sollte man tunlichst vermeiden sich da hinzustellen wo man nicht darf.
Parkplätze gibt es - Glückssache.
LG andreas
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: SuuSii

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
23.335
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Dieser Parkplatz ist noch nicht fertiggestellt! Auf der Schotterfläche darf zwar aktuell gratis geparkt werden. Nach dem 15.8.22, dem Ende des sommerlichen Bauverbots gehen die Arbeiten weiter. Bis zum 8.10.2022 soll dieser Parkplatz dann fertig sein. Ob Parkgebühren erhoben werden ist derzeit nicht bekannt.

Sicherlich wird dieses Parkplatz in erster Linie von den Besuchern der beiden gegenüberliegenden Einkaufszentren genutzt werden.

Grüße

Jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
23.335
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Die Parkgebühren in Pula wurden teils drastisch erhöht teilt Glas Istre mit. Nach wie vor gibt es verschiedene Tarifzonen in der Stadt.


Seht euch einfach dazu direkt im Artikel die Schaubilder an.

google Übersetzung:

DRAKONISCHE ERHÖHUNG

Wir haben ausgerechnet, wie stark die Parkpreise in Pula gestiegen sind: AN EINEM STANDORT IST DER PREIS FAST VIERMAL HÖHER! ALLES ANDERE WACHSTUM ZWEI ODER DREIFACH 06.08.2022 11:47 | Autor: Paulo GREGOROVIĆ

In der Carrara Street stieg der Preis für eine Stunde Parken von 4 HRK auf 15 HRK oder 275 Prozent. In der Carrara Street stieg der Preis für eine Stunde Parken von 4 HRK auf 15 HRK oder 275 Prozent. Die ab heute geltenden Parkgebühren in Pula sind drakonisch gewachsen. In zwei Straßen, der Carrara Street und der Antico Street, ist der Preis von HRK 4 auf HRK 15 gestiegen, also fast um das Vierfache! Prozentual sind es 275 Prozent.

Alle anderen Standorte verzeichneten doppelte oder dreifache Preiserhöhungen. Die kürzeste Schlussfolgerung ist die folgende: Orte, die 4 Kuna gekostet haben, kosten jetzt zwischen 9 und 15 Kuna (je nach Zone), und Orte, die 15 Kuna kosten (Giardini, Istarska, Flavijevska und Amfiteatarska), kosten jetzt 30 Kuna. Etwas abgemildert wird dieses Wachstum durch die Tatsache, dass die Preise im Winter etwas niedriger sein werden.

Diese von 30 HRK werden also auf 15 HRK zurückkehren, und diejenigen, die jetzt 9 bis 15 HRK kosten, kosten zwischen 5 und 9 HRK. Zonen Zonen Zonen Zonen Neue Platinen für neue Zonen (Platinen für die 4. Zone wurden noch nicht installiert) Neu ist auch, dass die Straßen Castropola, Kandlerova, der Parkplatz Stara tržnica und die Benediktinerabtei (beide in der Nähe des Parks der Stadt Graz) vom Parkgebührensystem ausgenommen sind. Sie sind zu sogenannten „holders only“-Parkplätzen geworden – Zonen, die nur für Mieter gedacht sind, die ein monatliches Abonnement von 100 Kuna pro Auto zahlen, und jeder Haushalt kann somit Abonnements für zwei Autos kaufen.

In einem Teil dieser Zone ist das Parken jedoch für alle erlaubt, und das sind die gerade erwähnten Straßen Carrara und Anticova, wo der Preis von 4 auf 15 HRK gestiegen ist. Um Verwirrung zu vermeiden, gilt der Abonnementpreis von 100 HRK pro Monat nur für diejenigen, die in der Zone „Nur für Inhaber“ wohnen, und für andere Mieter des Zentrums, d.h. der Parkzone, beträgt der Abonnementpreis immer noch 50 HRK pro Monat.

Karte ZONE 1: Sommer 12 HRK, Winter 8 HRK ZONE 2: Sommer 11 HRK, Winter 6 HRK ZONE 3: Sommer 30 HRK, Winter 15 HRK ZONE 4: Sommer 9 HRK, Winter 5 HRK ZONE 5: Sommer 15 HRK, Winter 9 HRK Sie können die interaktive Karte von Pula Parking unter dem Link anzeigen. Fügen wir hinzu, dass es auch auf einigen Parkplätzen einen großen Sprung gibt, so zum Beispiel in Karolina, wo die stündliche Parkgebühr bisher 15 HRK betrug und jetzt 30 HRK.


Und dann gibt es natürlich nach wie vor auch in Pula Parkplätze die nichts kosten. Man muß dazu halt ein paar Meter weiter laufen was nicht jedermanns Sache ist.


grüsse

jürgen
 
Top Bottom