Vorsicht!! Autocrasher zwischen Ogulin und Karlovac D 23

Milan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
22. Feb. 2013
Beiträge
876
Zustimmungen
1.042
Punkte
93
Ort
am Rande des Schwarzwaldes
#22
Wer da meint das pruegel ich aus, ist meiner Meinung nach zu weit von der Realitaet weg.
Prügeln ist wohl auch kaum ne Alternative. Es sei denn man möchte sich auf das Niveau derer gegenüber herablassen.
Aber vielleicht im Auto einschließen und Polizei rufen? Denke die sind dann weg bevor die Polizei kommt. So bleibt man wenigstens "nur" auf seinem eigenen Schaden sitzen.
Vermutlich kommt jetzt wieder dieses totschlag-Argument von der korrupten Polizei....

Ja, die Realität ist aber eben auch das jeder vor Angst klein beigibt und so solchen Ganoven niemals das Handwerk gelegt werden kann

Grüße
Markus
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.435
Zustimmungen
15.553
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#23
hallo miteinander,

bevor wir hier weiterdiskutieren, sollte eigentlich der Themenersteller fiwi doch nähere Details zu der Angelegenheit sagen. Sein Eingangsposting ist für mich leider nicht ganz klar. Derzeit vermuten wir alle ins blaue hinein.

grüsse

jürgen
 
Registriert seit
13. Juni 2011
Beiträge
146
Zustimmungen
149
Punkte
43
#25
Es gibt auch hier in Kärnten Fälle, wo absichtlich Unfälle herbeigeführt werden, hier springen derzeit oft Leute (aus anderen Ländern) vors Auto und erheben dann Anspruch auf Schadenersatz (gab bereits etliche Fälle). Muss eine ziemlich verzweifelte Aktion sein (da man sich ja auch selbst gefährdet). Auch bei einem absichtlich herbeigeführten Crash wie vom Threadersteller angeführt ist ja ein gewisses Risiko vorhanden. Sind das jetzt wirklich kriminelle Aktionen? Sind diese Leute in einer ausweglosen Situation oder sind es abgebrühte Kriminelle die nur abcashen wollen?
 
M

Marius

Guest
#26
Ich wunderte mich schon ueber das Eingangsposting, jetzt nach den Kommentaren wundere ich mich noch mehr!

Leute, wollt ihr mir allen Ernstes erklaeren, ihr wuesstet nicht, was bei einem Unfall im Ausland sofort getan werden MUSS? Egal was der Unfallgegner sagt oder wuenscht?

Das lernt man doch schon in der Fahrschule! Was muss man tun, wenn man im Ausland einen Unfall hat?

Wer als erster die richtige Antwort liefert, hat eine halbe Waschmaschine gewonnen! :)
 
M

Marius

Guest
#27
Abgesehen davon, dass es sich bei fiwi wohl wieder mal um so einen Einmalposter handelt, der meint irgendwo seinen Frust loswerden zu muessen, und wir diskutieren dann tagelang ueber solche Beitraege :)
 
P

perovuk

Guest
#28
Ich wunderte mich schon ueber das Eingangsposting, jetzt nach den Kommentaren wundere ich mich noch mehr!

Leute, wollt ihr mir allen Ernstes erklaeren, ihr wuesstet nicht, was bei einem Unfall im Ausland sofort getan werden MUSS? Egal was der Unfallgegner sagt oder wuenscht?

Das lernt man doch schon in der Fahrschule! Was muss man tun, wenn man im Ausland einen Unfall hat?

Wer als erster die richtige Antwort liefert, hat eine halbe Waschmaschine gewonnen! :)
Man muss die Polizei hinzuziehen, bekomme ich jetzt die halbe Waschmaschine?(die andere Hälfte zahle ich selbst), bräuchte gerade eine , da meine den Geist aufgegeben hat:)
Gruße
Pero
 

Outdoordreams

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Nov. 2010
Beiträge
289
Zustimmungen
82
Punkte
28
Ort
Westerwald
Website
www.outdoordreams.de
#29
In HR ist man doch per Gesetz verpflichtet, bei jedem Fahrzeugschaden die örtliche Polizei zuzuziehen und sich für die Ausfuhr eines Fahrzeugs mit Karosserieschaden eine Bescheinigung ausstellen zu lassen.
Von daher würde ich bei einem Unfall mit Schaden immer die Polizei verständigen um den Schaden aufnehmen zu lassen.

So heisst es zumindest bei den Reisehinweisen des AA:
Wenn ein im Ausland zugelassenes Fahrzeug in Kroatien in einen Unfall verwickelt ist, ist für die Ausreise mit dem beschädigten Fahrzeug eine Schadensfeststellung des Polizisten, der den Unfall aufgenommen hat, mitzuführen.
Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/sid_...en/00-SiHi/Nodes/KroatienSicherheit_node.html

Grüsse Kate
 
Top Bottom