Tierisches aus Kroatien (Version 2)

E

ELMA

Guest
#1
Hoppla…

Hatten wir nicht so eine Seite "Tierisches in Kroatien" schon mal?

Ja.. wir hatten, seit letzten Donnerstag,
mit vielen wunderschönen Bildern aus der Kategorie
http://www.kroatien-netz.de/kroatien-bilder-750.htm
die zum Monatsbilderwettbewerb für den Mai 2018 eingestellt wurden.

http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/5-fotowettbewerb-2018-tierwelt-kroatiens.82678/

Ich hatte dieses Thema eröffnet, um die Fotos, die in der Bildergalerie wenig beachtet vor sich hinschlummern, besser in den Focus der Forumsuser (auch unserer Forumsgäste) zu rücken.

Die Bilder sind allesamt sehenswert und die Beschreibungen dazu machen sie besonders interessant.
( Ich beneide die Jury für den Monat Mai nicht!!;))

Danke Jürgen, danke Harry , danke tosca, dass Ihr das in dem ersten Thread in einem Posting auch gewürdigt habt.

Aber leider



Wie kam es?

Es begann mit einem Fehler von mir - meine Internetverbindung lahmte , ich war ungeduldig und habe bei einem Beitrag zwei Mal auf "Absenden" gedrückt.
Es kam wie es kommen musste: Doppelposting.:confusion:

Unser Moderator Klaus wollte helfen, wollte das Doppelposting löschen … aber dann war das Thema plötzlich weg.

Weg... einfach verschwunden, nirgendwo mehr im Forum , vermutlich irgendwo in den Tiefen des Servers.
:nixweiss:

Klaus tut es leid und ich entschuldige mich für meinen Fehler.

Ich habe mich entschlossen, den ganzen Thread mit allen Bildern nochmals neu einzustellen.
Nicht einstellen kann ich natürlich die vielen Likes, die Ihr gedrückt habt und für die ich DANKE sage!

Bis zum Ende des Monats kommen nach und nach alle Bilder dazu, die für den Maiwettbewerb eingereicht und in der Bildergalerie hochgeladen wurden ( und vielleicht werden)

Es ist noch Zeit- macht doch noch mit!

Wer Hilfe beim Einstellen der Bilder braucht - bitte PN an mich, Ich helfe gern!!

Kommentare sind erwünscht!

Elke
 
E

ELMA

Guest
#2
Dalmatien: HVAR > Zikade
Bild von Andy155



Andy schreibt dazu:

Für mich gehören Zikaden an der Adriaküste zum "guten Ton". Sie sitzen auf Bäumen und sind trotz ihrer Lautstärke nur schwer auszumachen. Unüberhörbar schnarren bzw. zirpen sie ohne Unterbrechung von früh bis spät. Zum Sonnenuntergang ist schlagartig Ruhe. Laut Wikipedia sind es jedoch nur die Männchen, die Laute von sich geben können. Sie tun dies, um Weibchen anzulocken oder um ihr Revier zu markieren. Der griechische Dichter Xenarchos kam deshalb zu dem Ausspruch: "Glücklich leben die Zikaden, denn sie haben stumme Weiber". ;-)
 
E

ELMA

Guest
#8
Landesinnere > freilaufende Rinder im Lonjsko Polje
Bild von ELMA



Elma schreibt dazu:
Den ganzen Sommer über dürfen diese Rinder (es sind Podolac-Rinder ) sich frei auf den Weiden und in den Sumpfgebieten der Saveauen bewegen.
 
E

ELMA

Guest
#9
Istrien: ROVINJ > Möwe
Bild von SunnySun




SunnySun schreibt dazu:

Eine Möwe am Abend mit bester Aussicht auf die Altstadt von Rovinj. Sie hat ihren Platz auch wacker gegen all die Touristen verteidigt, die von dort aus gern das typische Stadt-Panorama fotografiert hätten :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
E

ELMA

Guest
#10
Istrien: LIZNJAN Marlera > Boskarin
Bild von Claus-Jürgen



Claus - Jürgen schreibt dazu:
Seit zwei Jahren werden auf der Marlera Halbinsel in Liznjan wieder Boskarin Rinder gehalten. Es handelt sich um eine Rasse zur Zucht von Rindfleisch, keine Milchwirtschaft. Die Kugeln am Ende der spitzen Hörner schützen vor Verletzungen.
 
E

ELMA

Guest
#12
Istrien: POREC > Hund in Not
Bild von burki



Burki schreibt dazu:
aufgenommen im Mai 2017 in Porec.
Ein kleiner Hund unterhalb einer Mauer kann nicht wieder zurück auf das "Festland".
Die Hilfe eines Mannes versetzt ihn in Panik, er ist wohl etwas scheu.
Was macht der Hund wohl in dieser Situation?
 
E

ELMA

Guest
#13
Dalmatien > INSEL KORCULA > Junge Schildkröte
Bild von ELMA



Elma schreibt dazu:

Diese junge Schildkröte hat den ersten Winter überstanden.
Sie hat sich gerade aus der Erde herausgebuddelt und will sich ihre Umgebung anschauen. Da habe ich sie kurz auf meine warme Hand genommen, was sie sich gerne gefallen ließ.


 
E

ELMA

Guest
#16
Landesinnere > Eber in der Suhle
Bild von ELMA



Elma schreibt dazu:

Diesem Eber im Lonjsko Polje geht es gut.
Er darf den ganzen Sommer über frei herumlaufen und genießt das Bad im Schlamm der Saveauen.
Ein Beobachter stört ihn nicht.
 
E

ELMA

Guest
#19
Istrien Kozljak Smaragdeidechse
Bild von Claus -Jürgen



Claus - Jürgen schreibt dazu:

Nun bin ich doch viel in der Gegend unterwegs aber eine Smaragdeidechse direkt vor mir an einem Baumstamm zu sehen ist auch für mich eine Besonderheit. Vor wenigen Tagen erst habe ich sie in Inneristrien entdeckt. Das Tier ist aufgrund seiner enormen Größe natürlich wesentlich langsamer als eine herkömmliche Zauneidechse.
 
E

ELMA

Guest
#20
Landesinnere > Ferkel im Lonjsko Polje
Bild von ELMA



ELMA schreibt dazu:

In den Saveauen dürfen die Ferkel der speziellen Turopoljer Schweine den ganzen Sommer über frei herumlaufen. Nähert man sich ihnen, kann es passieren, dass sie neugierig werden und anfangen, etwas unsanft mit dem fremden Besucher zu spielen.
 
Top Bottom