Paket versenden

Emmerent

neues Mitglied
Registriert seit
27. Aug. 2018
Beiträge
3
Zustimmungen
4
Punkte
3
#1
Ich möchte von Kroatien nach Deutschland ein Paket schicken. Es muss kein schneller Versand sein. Geht das problemlos auf den hiesigen Postämtern? Was muss ich beachten? Danke für eure Hilfe im Voraus.
 

Kroatien_Fan

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Sep. 2012
Beiträge
464
Zustimmungen
1.542
Punkte
93
Alter
56
Ort
Limburg/Lahn (Hessen)
#2
Hallo,
warum sollte es da Probleme auf den Postämtern geben? Ich habe zwar bisher nur Päckchen nach Kroatien versandt, aber auch als Paket sollte das innerhalb der EU kein Problem sein. Da gibt es nichts besonderes zu beachten.
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.368
Zustimmungen
12.490
Punkte
113
Ort
Medulin
#3
Nein, alles wie in Deutschland, Pakete sind ja per se eingeschrieben, du hast aber die Möglichkeit Express zu wählen (brauchst du nicht, sagst du) sowie das Paket auch zu versichern bis zu einem gewissen Wert.

Keine Angst, Kroatien ist eh nicht Tadjikistan.
 
Registriert seit
6. Nov. 2017
Beiträge
63
Zustimmungen
127
Punkte
33
Alter
50
#4
Ich verschicke fast täglich Pakete nach Kroatien mit DHL, Regellaufzeit 4-8 Werktage, wird nach Deutschland auch nicht anders sein. Nur absichern das der Versicherungswert reicht, Pakete sind aber in der Regel bis 500,-€ versichert.

LG
Frank
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.368
Zustimmungen
12.490
Punkte
113
Ort
Medulin
#5
Täglich? Was verschickst du denn da immer, Frank mit Hund, wenn ich fragen darf? Vielleicht kann ich ja auch was brauchen ;-)
 
Registriert seit
6. Nov. 2017
Beiträge
63
Zustimmungen
127
Punkte
33
Alter
50
#7
Täglich? Was verschickst du denn da immer, Frank mit Hund, wenn ich fragen darf? Vielleicht kann ich ja auch was brauchen ;-)
Ich bin Geschäftsleiter eines IT Groß- und Onlinehandel, spezialisiert auf Business IT Ersatzteile.
Wir bieten über Ebay und Amazon über 700000 Teile an, da sind auch fast täglich Lieferungen nach HR dabei.
Wir leben weniger wegen unserer "guten" Preise, sondern eher duch die Verfügbarkeit von Ersatzteilen die bei der europäischen Distrubution vergriffen sind.
Brauchst Du z.Bsp. für einen alten Blade Server ein paar redundante Netzteile, wirst Du bei uns, zu entsprechenden Preis fündig, wir beziehen dann solche Artikel auftragsbezogen z.Bsp. aus den USA oder Asien.
Das ist natürlich aufwendig von der Logistik her, also auch entsprechend teuer.
Aber unsere Kunden fragen selten wie teuer ein Artikel ist, sondern wann er bei Ihnen ist, da können die Versandkosten auch höher sein als der Artikelwert, DHL Express und UPS Express lieben uns.

LG
Frank
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.368
Zustimmungen
12.490
Punkte
113
Ort
Medulin
#8
Ah, cool.
Achtung, in Kroatien immer mit Vorauskasse arbeiten! ;-)

Was ist ein Geschäftsleiter, sowas wie ein Filialleiter?
 
Registriert seit
6. Nov. 2017
Beiträge
63
Zustimmungen
127
Punkte
33
Alter
50
#9
Ah, cool.
Achtung, in Kroatien immer mit Vorauskasse arbeiten! ;-)

Was ist ein Geschäftsleiter, sowas wie ein Filialleiter?
Im Prinzip wäre ich ein Geschäftsführer, wenn wir ein entsprechende Gesellschaftsform hätten, wie z.Bsp. einen GmbH.
Ich hoffe Marius hat seine Antwort erhalten, ich editiere den Beitrag mal, sowas hat in diesem Forum und diesem Thread wenig verloren.

LG
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nihil-est

Guest
#10
Mojen @Emmerent ,

herzlich willkommen hier im Forum.

Klar kann man problemlos auch Pakete von Kroatien gen Deutschland schicken. Beachten musst Du die üblichen Vorschriften, Logo, 20 Stangen Cigaretten etc geht eher nicht ;-))) Ebenso " Andenken " geschützter Arten, No-Go.
Banaler, EU/int. Postversand, da sollte man z.B. auch das Feld mit der Telephonnummer ausfüllen. Postfachregelung beachten.

Ab&An, wir sind ja ein Forum :):):), passt es und die " Camperpost " funktioniert. Spart ja auch ein paar Euros an Porto.


Gruss


Gerd
 
Top Bottom