Kroatien ist nun 5 Jahre Mitglied der EU

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.956
Zustimmungen
3.823
Punkte
113
#4
5 Jahre EU in Kroatien brachte sehr viel Positives für das Land. Es wurden 10,7 Mrd. Euro von der EU bereitgestellt. Es verbesserten sich die Infrastruktur, Abwasser,Bau von Krankenhaus, Studentennterkünfte, Bildung, Agrarreform,Energieversorgung und noch vieles mehr. Die Arbeitslosenzahlen sind stark zurückgegangen und noch viele andere positive Entscheidungen. Gruß Traudl https://www.glasistre.hr/istra/istra-u-europi-pet-godina-u-europskoj-uniji-578745
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.899
Zustimmungen
12.924
Punkte
113
Ort
Medulin
#5
Im Artikel geht es hauptsaechlich um die Peljesac-Bruecke (hat mit der EU zu tun) und um Thompson, den gab‘s auch ohne EU schon).

Wovon genau soll ich denn ueberzeugt werden? :)
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.956
Zustimmungen
3.823
Punkte
113
#6
Hallo Marius, ich habe den Beitrag unter der Überschrift 5 Jahre EU eingestellt.Wenn er da falsch plaziert ist, soll er bitte von einen Moderator in die richtige Stelle verschoben werden.Gruß Traudl
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.899
Zustimmungen
12.924
Punkte
113
Ort
Medulin
#7
Wieso das denn, Traudl? Meine Frage war an Juergen gerichtet, weil ich. Icht verstanden habe, was er mir sagen wollte. :)
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.956
Zustimmungen
3.823
Punkte
113
#8
Hallo Marius, da Jürgen sein Bericht schon vom Juli 2018 ist,dachte ich Du hast meinen Bericht gemeint. Ist alles okay.Gruß Traudl
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.899
Zustimmungen
12.924
Punkte
113
Ort
Medulin
#9
Ach so, hatte ich gar nicht gesehen, dass das schon ein aelteres Posting war.
 
Top Bottom