Ich fahre morgen am 16.8.2020 nach Liznjan...

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
26.495
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Obwohl es nun eine Reisewarnung seitens Austria für Kroatien gibt, wage ich das für manche Unmögliche. Als deutscher Staatsbürger traue ich mich tatsächlich morgen nach Liznjan zu fahren. Vielleicht gibt es ja auch bald eine deutsche Reisewarnung für Hrvatska. Aber bis es so weit ist, hoffe ich, noch ein paar unbeschwerte Tage oder Wochen in Istrien verbringen zu können. Natürlich bin ich in meinem Alter nicht der Partymensch, sondern halte mich fern vom Trubel und hoffe so, daß Infektionsrisiko zu minimieren. Zumindest versuche ist das. Aber eines ist auch gewiss. Ich halte mich nicht fern von Freunden, die ich seit Jahren in der Region kenne. Die möchte ich natürlich treffen und ein paar gemeinsame Stunden verbringen. Und dann gibt es noch etwas in der Gegend. Das ist naß, salzig und derzeit 27 Grad warm. Das Meer ist nun mal für eine Wasserratte wie ich eine bin nicht mit dem Pool oder einem Baggersee zu vergleichen.

Um mich schon mal etwas einzustimmen, gab es heute bei meiner Tochter mit Familie ein kroatisches Nationalgericht.

full


Der Peka Topf stammt natürlich aus Kroatien. So ganz stilgerecht war es mit der Gasflamme auch nicht. Aber der Inhalt war perfekt.

full


Morgen früh um sieben Uhr gehts los. ich werde berichten, ob ich staufrei und entspannt irgendwann am Nachmittag in Liznjan eingetroffen bin. Fragt mich blos nicht nach der Fahrzeit. Kaum bin ich in Italien, muß ich halten um mit einem Cappucino die Überquerung der Alpen zu feiern. Dann liegt bekanntlich immer mal etwas am Weg was ich mir anschaue. Mein Haus läuft mir nicht weg. Damit ist es egal, ob ich um 14 Uhr oder erst abends ankomme. Fast egal genaugenommen, weil ich abends schon einen Termin zum gemeinsamen Essen mit jemand aus unserem Forum vereinbart habe.

Ab und zu lasse ich natürlich etwas von mir hören. :)

grüsse

jürgen
 

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
1.383
Punkte
113
Alter
59
Ort
Stuttgart

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
5.126
Punkte
113
fein gute reise , alle warten auf deine rückmeldung.

wir fahren am mittwoch nach rovinj, ob nach hvar aber nur mit dem auto sehen wir.

jadran
 
Zuletzt bearbeitet:

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
16.952
Punkte
113
Hallo Jürgen, ich wünsche dir eine tolle Zeit in Istrien. Grüsse Renate schön von mir, und umarme sie für mich;)
Halt, Stopp!!! Da war was mit " Abstand":stop:
Gute Fahrt, und komme gut an.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
26.495
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Ich bin immerhin schon mal bis Untertauern gekommen. Die A8 in Deutschland zwischen München und Salzburg war ziemlich voll. Die A10 in Austria auch. Dazu einige Baustellen bis Radstadt. Eben stehe ich an einer BauStellenampel in Untertauern. Die beiden Tunnel will ich wie auch den Karawankentunnel meiden. Warum bin ich blos nicht wie üblich die Felbertauern Strecke gefahren?

Grüsse

Jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
26.495
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
0807b5758c78daacfbc021389b1b48ea.jpg


Vor ein paar Jahren noch war in Obertauern im Sommer tote Hose. Nun haben sich anscheinend die Hotels vermehrt und ein paar sind für Wanderer geöffnet. Selbst mancher Lift ist in Betrieb.

Ich suche mir jetzt bei Udine eine kleine Bar für den ersten Cappuccino südlich der Alpen.


Grüsse

Jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
26.495
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
a0fbc1e70ecce7f0cace0f0d95712db9.jpg


Da sind eine Menge alte Steine auf einem Haufen. Sicherlich ist dieser Ort in Bella Italia bei manchen bekannt. Wenn nicht ist wohl raten angesagt.

Es ging von dort entspannt auf der Autobahn an Triest vorbei über die bekannte Ausweichstrecke und dann über Buzet ins 33 Grad warme Liznjan.

An der Grenze hatte ich zwei Pkw vor mir. Und doch dauerte es ein paar Minuten bis ich reingelassen wurde ins Land. Wie schon vor zwei Monaten musste ich trotz Voranmeldung im www meine Handynummer bestätigen.

Die Autobahn ist übrigens zwischen Pazin und Cerovlje bereits vierspurig ausgebaut. Ich rechne mit einer Eröffnung dieser Teilstrecke in den nächsten Wochen.

Die Y war wenig befahren in beide Richtungen. Gleiches gilt für die Kanaltal Autobahn. Alle Tunnel sind wieder vierspurig. Keine Baustellen!


Grüsse

Jürgen
 

Mifle0371

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.744
Punkte
113
Ort
Chemnitz
Halte dich an die Regeln und denke mal an Thailand zurück, das war wesentlich komplizierter. Hau rein und lasse es dir gut gehen Jürgen.
Michael
 
Top Bottom