Hohe Strafen für Sex am Fkk Strand...

Huberlinger36

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Sep. 2005
Beiträge
1.066
Zustimmungen
316
Punkte
83
#21
Danke für die Wegbeschreibung. Ich mag Bananen. Damit beworfen werden könnte mir gefallen.
Für den Rest der möglichen Aktivitäten bin ich (leider?) zu alt. Man kann nicht alles haben...
Gruß Huberlinger36
 
Registriert seit
6. Jan. 2006
Beiträge
130
Zustimmungen
24
Punkte
18
Alter
43
Ort
Oberfranken/Bayern
#22
Ich hab ja auch nix gegen die Art von Vergnügen, nur ob es halt soooo öffentlich sein muss. Reicht ja schon, wenn sich sympathische Swinger zurückziehen in weniger öffentliches Gelände. Das mit der Einfahrt in den Limfjord mit dem Ausflugsschiff habe ich ebenfalls selbst erlebt :smile:
 
A

AlterNeuer

Guest
#24
Hallo,

also nun mal ganz locker!

Seit Jahren erfreut sich dieser Strandabschnitt unter Aktiven und Passiven (auch Kroaten) zunehmender Beliebtheit. Im Ergebnis entstanden zwei zusätzliche Strandbars und der Blasch, die Bar für Swinger und Schwule, wurde jährlich erweitert.
Jetzt, mitten in der Saison, fällt das einigen unangenehm auf und es wurden entsprechende Schilder aufgestellt und ein privater Wachdienst angagiert.
Aus meiner Sicht hätte man keine neuen Gewerbe für diese Ecke zulassen sollen und die Schilder bereits zu Ostern aufstellen sollen.
Die Alternative wäre gewesen, das Gelände einzuzäunen und ein paar Kuna Eintritt zu nehmen.
Die Kapitäne der Ausflugsdampfer hätten angewiesen werden müssen, die vorgeschriebenen 300m Abstand zur Küste auch einzuhalten und alles wäre gut gewesen.

Die Lösung, so wie sie jetzt ist, ist mit Sicherheit keine langfristige. Das hat sich in anderen Teilen Europas ebenfalls gezeigt.
Die entsprechenden Aktivitäten verlagern sich ungünstigsten Falls in Bereiche, die für Kinder und Jugendliche leichter zugänglich sind.

Gruß
AlterNeuer
 

Huberlinger36

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Sep. 2005
Beiträge
1.066
Zustimmungen
316
Punkte
83
#26
Hi AlterNeuer,

"Eintritt nehmen" klingt gut. Also eine Art "Vergnügungssteuer" in die Gemeindekasse. Könnte nicht hoch genug sein. Du und ich wären ja davon nicht betroffen, soweit ich uns kenne...
Gruß Huberlinger
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
14.959
Zustimmungen
14.751
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#27
..."Eintritt nehmen" klingt gut. Also eine Art "Vergnügungssteuer" in die Gemeindekasse. Könnte nicht hoch genug sein. Du und ich wären ja davon nicht betroffen, soweit ich uns kenne...
hallo huberlinger,

sag mal, ist das wetter im hohen norden so schlecht oder woran liegt es daß du plötzlich so häufig hier im forum bist? ;)

vielleicht liegt es ja auch am thema. wenn ich mir die anzahl der klicks bei diesem thread ansehe, könnte man meinen, daß bestimmte strände im raum rovinj plötzlich interessant werden. wo ist denn dieser strand genau? ;) ich glaube, ich frage wolli, wenn ich ihn dieser tage mal treffe. der kennt sicherlich die zugänge zu lande und zu wasser. :oops:

grüsse an deine beiden frauen

jürgen
 

Huberlinger36

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Sep. 2005
Beiträge
1.066
Zustimmungen
316
Punkte
83
#28
Hallo Jürgen,
mein Internetzugang war mehrere Tage praktisch ungenießbar, eventuell wegen aktueller Abhöraktionen. Seit gestern flutscht es wieder. Wetter war tatsächlich gestern nicht toll, heute sogar netter Landregen. Jetzt schein es aber aufzuklaren. Entgegen aller offiziellen Wetterprognosen hat Frau Meier das schlechte Wetter präzise vorhergesagt. Da ist das alte Weib unschlagbar. Morgen soll es wieder deftig warm werden. Sonntag geht es heim. Ärztehopping und Doping und dann geht es an die Vorbereitungen für Fazana. Man sieht sich...

Die korrekte Wegbeschreibung zum Sündenstrand findest Du paar Beiträge weiter vorn. Kannst Du nicht verfehlen. Bei Bedarf findest Du den Kram auch noch ausführlich im Internet. Ich befürchte nur, dass Dir Angelika mächtig die Leviten lesen wird, falls Du zu offenkundiges Interesse zeigst.

Wolli zu fragen könnte hilfreich sein. Der Ex-Freitaler scheint sich dort auszukennen....

Liebe Grüße, auch an die Regierung,
von Huberlinger36 und den beiden Damen.
 
A

AlterNeuer

Guest
#30
ich glaube, ich frage wolli, wenn ich ihn dieser tage mal treffe. der kennt sicherlich die zugänge zu lande und zu wasser. :oops:
Hallo Jürgen,

natürlich kenne ich die, sogar die aus der Luft.:D Mit der Landung wird es aber dann wohl etwas schwierig. Ist schon schlimm genug von Wasser aus an Land zu kommen.
Der Blasch (Strandkneipe) ist jedoch immer einen Besuch wert.
Sollte das Wetter mitspielen, können wir ja mal einen Abstecher machen. Schliesslich stehst Du mit auf meiner Passagierliste. Bring aber gute Schuhe mit.

Gruß
Wolli
 
Registriert seit
6. Jan. 2006
Beiträge
130
Zustimmungen
24
Punkte
18
Alter
43
Ort
Oberfranken/Bayern
#32
Hab gewusst, das der Kommentar kommt :smile:, kenne es aber selber nur von Beschreibungen und dem Ausflugsschiff von Rovinj kommend. Der Kapitän hat noch groß rumgetönt, wer mal Adam und Eva sehen möchte ...
 

schautmalher

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Mai 2005
Beiträge
2.015
Zustimmungen
657
Punkte
113
Ort
in der Nähe von München
#33
Bei unserer Bootstour, bei der uns unser Schipper bis zum Limfjord gefahren hat, um uns Define zu zeigen,
sprach er vom Fic..erstrand".

Ich glaube, wenn ich das zu einem Rätsel gemacht hätte, wäre die Lösung sicher schnell da gewesen. grins!!

Gruß
Günter
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.012
Zustimmungen
2.380
Punkte
113
#35
miltonia das wird bei mir nicht angezeigt.
 

Sonnenkind74

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Aug. 2011
Beiträge
757
Zustimmungen
1.225
Punkte
93
Ort
München
#38
hier die Übersetzung per google Translate:


Sicherheitspersonal drehte Swinger Himmel in die Hölle

Strand Punta Kreuz in der Nähe von Rovinj, die als Paradies und Swinger ist, uniformierte Wachleute entlang der mehr als zwei Kilometer von den Stränden überwacht hoffentlich noch nicht gekommen "zu führen, dass möglicherweise moralischen Gefühle der Bürger, wie Exhibitionismus oder unanständige Handlungen verletzen. Gäste waren überrascht und enttäuscht.

Dies sind vor allem ausländische Touristen, die nach Kroatien auf Urlaub kam kamen allein wegen des Strandes, an dem in ganz Europa bringen ihre Stimme svingerskog Paradies. Holländerin Wendy Somer sagt, dass alles ist die gleiche wie in den Vorjahren - aber nur am Strand keinen Sex mehr.

"Ich weiß, dass in vielen Ländern, Sex in der Öffentlichkeit nicht gesetzlich erlaubt, aber wo es zu halten. Schade, denn in Rovinj plötzlich beschlossen, das Gesetz, das selbst fraglich durchzusetzen. Nicht sehen, was das Problem ist, wenn zwei Menschen, die Liebe machen wollen am Strand. Darüber hinaus gab es keine Prostitution. Problem wäre in der Tat zu haben schienen diejenigen, Geld für Sex. vielen Jahren war ich in der Stadt, das erste Mal war ich wieder in der 1978. Jahr, also bin ich deshalb diese Jungs in Uniform wird chase ", sagt der niederländische Frau in Novi list.

"Es scheint uns, dass wir etwas falsch gemacht, nur weil hier schwimmen '

Ein Ehepaar aus Schweden, die seit zwölf Jahren jeden Sommer in der Stadt, sagt, dass die letzten sechs oder sieben Jahren in Kroatien nur wegen den Strand kommen. "Wir sind auf der einen Seite waren es ähnlich in Frankreich, aber es kann nicht alles von Rovinj gemessen werden. Punta Kreuz Nur weil wir zurück in Rovinj sind", sagt Karl, fügte hinzu, dass er sehr leid für das, was sie brachten den Strand Wachen war. "Es ist für alle, für unsere Kunden und für die Unglücklichen in Uniform schrecklich. Nama so weit zu sein scheint etwas falsch zu machen, aber nur weil hier schwimmen", sagte der Schwede.

Eduard Montana, Osječanin der 1991. er lebt in den Niederlanden, sagt, dass in Rovinj wird nicht zurückkehren, wenn der Druck nicht von Sicherheit entlastet. "Glauben sie, dass diese wenigen Wachen können all diese Schwimmer kontrollieren. Natürlich kann man nicht. Rovinj Stadt wäre es viel klüger, Müll, überall ist hier zu sammeln, sondern für jeden, der die Tentakeln untersucht. Menschen haben nun Krämpfe im Magen. Ist es normal, hier, dass niemand liebt nicht. werde das Hotel bitten, mein Geld zurück zu bekommen, ruinierte mein Urlaub. Wenn dies tatsächlich, wie sie sagen, ist nur der erste Schritt in der Unterdrückung dieser Form des Tourismus, weiß ich nicht zurück nach Kroatien " sagt Montana.
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.012
Zustimmungen
2.380
Punkte
113
#39
wer das nicht sehen will, muss ja nicht hin gehen.
nur hingehen und jammern, was dort alles getrieben wird :lol: wie schlimm das ist 8) spanner.
oder ist es der Neid das man nicht mehr dazu fähig ist? :x

jadran so jetzt fallt über mich her gröhllll
 
Top Bottom