Heringe oder Häringe

  • Ersteller des Themas wolli.k
  • Erstellungsdatum
W

wolli.k

Guest
Hallo,
war ja auch immer der Meinung, dass ich beim Zeltaufbau dieses mit Häringen befestige. In 2 verschiedenen Campingkatalogen musste ich mich jedoch davon überzeugen, dass eigentlich Heringe verwendet werden, wobei ich mir natürlich beim besten Willen nicht vorstellen kann, wie man diese in den harten kroatischen Boden schlagen will. Ausserdem der Geruch nach 2 Tagen Sonne! :evil: :evil: :evil:
Zur Vorsicht habe ich dann aber dann doch den Duden konsultiert, der jedoch ebenfalls nur Heringe kennt.
In den Antworten zu "Frage zum Zelten" gibt es auch unterschiedliche Schreibweisen. Was ist nun wirklich exakt?????
Gruß
Wolli
 
I

ICTUS

Guest
liegt der ictus tot im keller , war der burki wieder schneller :wink:

den beitrag hatte ich grad gesucht ... hihi , bin mal gespannt ob jetzt die diskussion von neuem entbrennt :wink:

..übrigens hat sich an meiner damaligen meinung nichts geändert.
häringe in den boden, heringe in die pfanne!
 
S

siby

Guest
Ich schreib Häring, ob das nun richtig ist oder nicht, ist mir wurscht *lach*. Ein Hering ist für mich eindeutig ein Fisch.
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
4.378
Punkte
113
Alter
48
Ort
Olching, Germany
Nennt es halt einfach "Zeltpflock", dann ist das Problem aus der Welt! :wink:
 
I

ICTUS

Guest
die fraktion, die zelthering bevorzugt hat insofern das " recht" auf ihrer seite,
da es bei google dafür 1220 einträge gibt.
für zelthäringe jedoch "nur" 838 .

:roll: :wink:
 
K

käptnblaubär

Guest
Noch ein Häring:

Georg Häring (1885–1973), deutscher Politiker (SPD), hessischer Staatsminister

Wikipedia kennt aber noch ein paar.
 

wallbergler

Travel Junkie
Registriert seit
22. Aug. 2006
Beiträge
3.580
Punkte
113
Alter
78
Seid ihr auch nicht alle auf dem Faschingsball?

Aber für den Faschingsdienstag ein schöner Ausklang? :mrgreen: :mrgreen:
wallbergler
 
W

wolli.k

Guest
Hallo Burki,
den Beitrag kannte ich leider nicht, sonst hätte ich das nicht wieder aufgewärmt.
Hallo Ictus,
hast Du zufällig noch den Duden von vor 43 Jahren?

Gruß
Wolli
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
24.159
Punkte
114
Alter
67
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Zitat von wolli.k:
Hallo Burki,
den Beitrag kannte ich leider nicht, sonst hätte ich das nicht wieder aufgewärmt.
Hallo Ictus,
hast Du zufällig noch den Duden von vor 43 Jahren?

Gruß
Wolli

Das macht doch nix...wer liest denn noch alte Beiträge :lol:

H?ringe gehören doch zum Camping und Camping gehört zu Kroatien und Kroatien ist doch unser Thema :wink: , wäre schade, wenn man was Falsches kauft und dann auf dem Zeltplatz nach Erdanker :lol: betteln muss.

Naja, die fünfte Jahreszeit geht nun auch dem Ende entgegen mein lieber Wallbergler, heut noch mal lachen...

burki
 
W

wolli.k

Guest
Also H?ringe gefällt mir dann schon mal ganz gut. Vielleicht sollten wir zukünftig wenn wir in eine Wirtschaft gehen auch besser schreiben, wir gehen in eine
Sch?nke.
Allenfalls könnte noch einer auf den Gedanken kommen, dass dort etwas verschenkt wird.

Wolli
 
I

ICTUS

Guest
seht ihr, und das ist, was ich und andere meinen - sowas wie dieser beitrag muss und darf ruhig auch erlaubt sein - auchhier im öffentlichen teil - und niemand wird denen, die hierzu schreiben unseriosität nachsagen wollen - so macht forum auch spass!!!


zurück zum thema: ja, ich habe irgendwo noch einen duden von vor 35 -40 jahren - ich werde nachschauen,
denn nach dem neuen darf ja eh jeder schreiben, was er mag.
dieses thema hat wohl noch sehr viel potential :wink:
 
I

ICTUS

Guest
so, habe nachgeschaut, ich hoffe , ihr vertraut mir -- nicht im duden , sondern "knauers konversationslexikon" ausgabe aus dem jahr 1931 (!)
und da steht unter häring ( auch hering) = zeltpflock.
na, nu simmer aber alle zufrieden - helau !
 

wallbergler

Travel Junkie
Registriert seit
22. Aug. 2006
Beiträge
3.580
Punkte
113
Alter
78
Zitat von ICTUS:

Genau, und auch dies erklärt uns alles:

Zitat von wolli.k:
wir gehen in eine
Sch?nke.
Allenfalls könnte noch einer auf den Gedanken kommen, dass dort etwas verschenkt wird.

Ich habe es ja schon mal geschrieben. Duden fand zum Hering, wie man es jetzt nach Duden schreibt, zurück. Nach der neuen Rechtschreibordnung geht man davon aus, dass, " ein Wort auch richtig geschrieben wird, wenn die Schreibung sprachgeschichtlich aus verwandten Wörtern abgeleitet werden kann.
Hier das Beispiel von wolli.k: Schänke kommt von Schank!
Für Hering gibt es nichts Sprachgeschichtliches, also bleibts beim

Hering.

Denkt dran, heute ist Faschingsdienstag, also erst ab morgen eins auf die Mütze für den angeblichen Oberlehrer!! :lol: :lol: :lol:
wallbergler
 
I

ICTUS

Guest
hab noch was gefunden im etymologischen wörterbuch :

Häring oder Hering?

Schon im Althochdeutschen sind die Formen haring und hering, im Mittelhochdeutschen hærinc und herinc belegt. In aktuellen Wörterbüchern ist Hering die klar bevorzugte Schreibweise, ohne Unterscheidung zwischen Fisch und Zeltpflock; letzterer ist wahrscheinlich aufgrund seiner Form nach dem Fisch benannt (belegt seit dem Ende des 19. Jahrhunderts). Häring war noch im ersten Duden (1880) verzeichnet, verwies aber schon dort auf Hering. Auch der sechsbändige Wahrig (1981) kennt Häring noch, bezeichnet die Form aber als veraltet und verweist gleichfalls auf Hering. Mackensen trennt — wie manche Schreiber noch heute — als einziger in frühen Auflagen zwischen Häring (Zeltpflock) und Hering (Fisch), schließt sich später jedoch dem Trend an und verweist unter Häring nur noch auf Hering. Einen weiteren Abweichler entdeckte Wolf Busch: So verweist Meyers kleines Lexikon (BI Leipzig, 1968) von Häring auf Hering. Harung (»In einen Harung jung und schlank …«) war nur im Grimm (1872) aufzufinden, wird dort aber als »neuerdings in komischer rede aufgekommen alterthümelnd« bezeichnet.



....... bin gerne altertümelnd
gruss
andreas
 
P

Peter56

Guest
Zitat von wallbergler:
Zitat von ICTUS:

Genau, und auch dies erklärt uns alles:

Zitat von wolli.k:
wir gehen in eine
Sch?nke.
Allenfalls könnte noch einer auf den Gedanken kommen, dass dort etwas verschenkt wird.

Ich habe es ja schon mal geschrieben. Duden fand zum Hering, wie man es jetzt nach Duden schreibt, zurück. Nach der neuen Rechtschreibordnung geht man davon aus, dass, " ein Wort auch richtig geschrieben wird, wenn die Schreibung sprachgeschichtlich aus verwandten Wörtern abgeleitet werden kann.
Hier das Beispiel von wolli.k: Schänke kommt von Schank!
Für Hering gibt es nichts Sprachgeschichtliches, also bleibts beim

Hering.

Denkt dran, heute ist Faschingsdienstag, also erst ab morgen eins auf die Mütze für den angeblichen Oberlehrer!! :lol: :lol: :lol:
wallbergler
Hallo wallbergler, du hast recht.
Ob Hering oder Häring ist doch egal, den Unterschied merkt man doch erst, wenn mal mal nachts zum Wohnwagen zurück " schleicht " dann stolpert und sich dann mit dem Hinterteil auf einen Hering oder Häring setzt. ;D
Das sind Schmerzen.
Grüße
ruene56
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
24.159
Punkte
114
Alter
67
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Was hilft ihm das, wenn er diese Dinger in Kroatien kaufen muss? :lol:

Lieber Wolli, frag nach

sipke ili cavli za pricvrscivanje satora

:p

da werden sie geholfen!

burki
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
Hallo Wolli,
vergiss die Heringe oder Häringe in Kroatien, auf dem steinigen Untergrund benutzt du am besten ganz normale Zimmerernägel
15 - 20 cm, aus dem Baumarkt, event mit je einer Beilagscheibe.
Was besseres gibts nicht!
Und billiger ists auch noch. :wink:

Den hier gilt die alte Camperweisheit:
Wo Camping draufsteht, kostet das doppelte :mrgreen: :mrgreen:
Wo Boot draufsteht, das dreifache
:mrgreen: ;D :mrgreen:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
24.159
Punkte
114
Alter
67
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Für unseren Sprachführer habe ich noch folgendes!

Habe gerade unseren Freund Zlatko live auf der Leitung.

kolcici oder ankeri

sollte auch gehen :wink:

burki
 
Top Bottom