Fazana und Umgebung

Registriert seit
10. Sep. 2013
Beiträge
48
Zustimmungen
41
Punkte
18
#1
Wo kann man in Fazana und Umgebung Fkk machen. Gibt es überhaupt Fkk Möglichkeiten in der Umgebung. Für Tips und Infos wären wir sehr dankbar.
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.574
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#2
Hallo Oberfranke,

einen ausgesprochen FKK Platz bzw Strand kenn ich dort keinen. Aber kurznach Peroj, Richtung Barbariga kommt ein Gelände, da einmal ein Campingplatz werden sollte, dort gehen wir schwimmen. Dort ist erstens viel Platz, schöner Strand und viele FKKler

DSCI0007.jpg

2014- KW 16 008.JPG
 
S

stoitschkov

Guest
#3
Darf ich mich da anhängen?
Gibt es auch südlich von Fazana (Stinjan) Buchten mit wenig Publikumsverkehr, wo man sich auch mal textilfrei sonnen kann und auch schwimmen?
 
Registriert seit
10. Sep. 2013
Beiträge
48
Zustimmungen
41
Punkte
18
#4
Hallo,
meinst du die Buchten unterhalb des Forts Punto Christo. Da waren wir dann damals auch. Schöne Plätze.
 
S

stoitschkov

Guest
#5
Ja, genau auf dieser Halbinsel und weiter die Küste entlang Richtung Pula! Ideal wären kleine Buchten mit vereinzelten Liegeplätzen auf groben Felsplatten und Kieferwäldchen direkt dahinter.
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.941
Zustimmungen
17.180
Punkte
113
Ort
Medulin
#7
Wir müssen mal mit dem Betreiber von kroatien-nachrichten reden, den kennen wir doch eh persönlich, oder? :)
Die Deutschprobleme, die dieses Portal hat, sind auch nicht sooo tragisch, im Gegenteil, ich finde das sehr lustig (obwohl ich persönlich, hätte ich ein deutsches Nachrichtenportal, einen höheren Anspruch diesbezüglich an mich stellen würde):

"Fazana lebt in Wut, und Wut ist in den Herzen aller Bewohner von Fazana."

"Einmal in der Woche finden am Mittwochabend Workshops statt, die für ungefähr 35 Studenten an einem Abend weitaus interessanter sind als wir."

"In jedem Fall wird das Diplom demjenigen verliehen, der alles richtig macht und es gibt keinen Rabatt."

Am interessantesten finde ich aber die Tatsache, dass adriatische Sardellen offenbar zu Spitzenprädatoren mutiert sind: "Sardellen: Fische am Ende der Nahrungskette"

:-D

Danke für die Auflockerung meines Montagvormittages!
 
Top Bottom