Diskussionen, Fragen und Ergänzungen zur Maut in HR,I,A und SLO

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
6.007
Punkte
113
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
23.278
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Trau nicht jedem Blödsinn der publiziert wird. Zum einen ist im Artikel davon die Rede, dass das neue Mautsystem frühestens Ende 2024 eingeführt wird. Folglich ist damit zu rechnen, dass das System nicht vor 2025 oder gar noch später umgestellt wird.

Zum anderen ist im Artikel wiederholt die Rede davon, dass LKW und Motorräder (!) technische Einbauten dazu benötigen. Das ist sicherlich ein Übersetzungsfehler der von der Redaktion der Kroatien Nachrichten bei der automatischen Übersetzung übersehen wurde. Ich kann mir vorstellen, dass lediglich LKW so eine technische Einrichtung benötigen. Wieso aber soll der Urlauber, der einmal im Jahr oder gar alle zehn Jahre mal mit dem Auto oder Motorrad ins Land seiner Träume reist irgendein kostenpflichtiges Gerät ins Fahrzeug einbauen lassen? Das wäre unwirtschaftlich und teuer.

Es wird sicherlich ein System geben, welches diejenigen auch nutzen können, die nur selten die kroatischen Autobahnen befahren.

Grüße

Jürgen
 

hans.hans

Mitglied
Registriert seit
19. März 2017
Beiträge
138
Punkte
43
Trau nicht jedem Blödsinn der publiziert wird. Zum einen ist im Artikel davon die Rede, dass das neue Mautsystem frühestens Ende 2024 eingeführt wird. Folglich ist damit zu rechnen, dass das System nicht vor 2025 oder gar noch später umgestellt wird.

Zum anderen ist im Artikel wiederholt die Rede davon, dass LKW und Motorräder (!) technische Einbauten dazu benötigen. Das ist sicherlich ein Übersetzungsfehler der von der Redaktion der Kroatien Nachrichten bei der automatischen Übersetzung übersehen wurde. Ich kann mir vorstellen, dass lediglich LKW so eine technische Einrichtung benötigen. Wieso aber soll der Urlauber, der einmal im Jahr oder gar alle zehn Jahre mal mit dem Auto oder Motorrad ins Land seiner Träume reist irgendein kostenpflichtiges Gerät ins Fahrzeug einbauen lassen? Das wäre unwirtschaftlich und teuer.

Es wird sicherlich ein System geben, welches diejenigen auch nutzen können, die nur selten die kroatischen Autobahnen befahren.

Grüße

Jürgen
Hallo Jürgen,
ich glaube schon, ist in SLO auch so, alles über 3,5t braucht eine Box.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
23.278
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.116
Punkte
113
 
Top Bottom