Der Muskat von Momjan - Weinperle Istriens

Klaus

verstorben
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.570
Zustimmungen
6.160
Punkte
113
Ort
Vrsar/Höxter
Website
www.adria-alpen.info
#1
Der Muskat von Momjan (Momjanski muškat) ist trocken und süß, von intensiver goldener Farbe. Man sagt er habe den Duft von wilden Nelken, Rosen und Salbei und sein Reich wurde über Jahrhunderte auf den Hügelchen um Momjan, einem malerischen Ort im Hinterland von Buje, geschaffen.

Zahlreiche Kenner der istrischen Weine werden eben den Muskat von Momjan an den ersten Platz setzen. Er ist ein vorzüglicher Begleiter von Desserts, aber auch jeder verfeinerten Speise. Es werden ihm aphrodisierende Eigenschaften zugeschrieben, besonders wenn es sich um sittsame Frauen handelt.



Idyllisch gelegener Ort Momjan



Zum Abschluss der Weinlese wird jedes Jahr die Martinje-Festtage zu St Martin gefeiert.

Hier das Programm
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
7.607
Zustimmungen
15.355
Punkte
113
#2
Zuletzt bearbeitet:

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.468
Zustimmungen
10.242
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#3
Danke für die Vorstellung, Klaus. Bisher ist der Malvazia bei mir bei den istrischen Weißweinen auf Platz 1. Wird wahrscheinlich auch so bleiben. Dennoch würd' ich gern mal den Momjanski muškat probieren.
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.860
Zustimmungen
17.117
Punkte
113
Ort
Medulin
#4

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.468
Zustimmungen
10.242
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#5
Ach so, also wirklich lieblich! Nee, dann ist's nichts für mich...
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.860
Zustimmungen
17.117
Punkte
113
Ort
Medulin
#7
Ich selbst schon, aber sowas schadet, wie weiter oben so passend erwähnt, bei sittsamen Frauen nie - und das sind viele Kroatinnen, zumindest nach außen hin. :)
 
Top Bottom