Ausflug auf die Insel Solta, Plava Laguna und Ciovo

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
11.583
Zustimmungen
22.100
Punkte
113
#1
Am Mittwoch den 26. Juni 2019 starteten wir mit der MB Ivana auf unsere 3 Insel Tour, die wir in Trogir ein paar Tage zuvor an einem Stand am Hafen, gebucht hatten. Von dort aus fuhren wir Richtung Solta.




An dem Hafen Maslinica durften wir uns ca. 2 Stunden umsehen. Zu kurz um den Ort zu erkundschaften. Ausserdem war es viel zu heiss.




Der Hafen ist klein und übersichtlich. Der magische Ort hat ca. 208 Einwohner und gehört zu Grohote. Dazu gehören auch die sieben vorgelagerten Inseln, Stipanska, Polebnjak, Saskinja, Grmej, Rudula, Balkun und Kamicic .


Das ehemalige Schloss Martinis Marchi, heute ein vornehmes Hotel dominiert am Hafen. Es gibt zahlreiche Appartements und Zimmer, die an Touristen vermietet werden.


Hübsche, auch urige Konobas, ein kleiner Lebensmittelladen , Souvenirbuden, kleine Boutiquen in tollen Steinhäusern und Olivenölverkauf in schönen Flaschen direkt von der Insel, in einem weiteren Shop.









Die Caffe Bar Martinis ist sehr teuer, aber wunderschön, bis ins Detail gestaltet und dekoriert. Frisch gepressten Orangensaft kann man hier auch bekommen.






Weiter ging es in die sogenannte" blaue Lagune", zwischen Drvenik Mali und Drvenik Veliki. Wunderschöne Bucht, die sehr viel Besuch von Ausflugsschiffen bekommt. Hier hielten wir uns etwa eine dreiviertel Stunde auf, damit sich die Passagiere in dem glasklaren Wasser austoben konnten. Verschiedene Blautöne im Wasser waren unschwer zu erkennen, vielleicht nennt man diese Bucht deshalb, Plava Laguna.






Das Kreuzfahrtschiff Lauren L


Nach der Schwimmpause fuhren wir weiter zur Insel Ciovo in die Bucht Duga/Labadusa. Jetzt bekamen wir endlich unseren bestellten, gegrillten Fisch, dachten wir. Denn unsere Bäuche waren ziemlich leer. In einem sogenannten Biergarten wurden alle Gäste zusammen getrommelt. Getränke standen schon auf den Tischen. Die Essensmarken sammelte unser Reiseführer ein. Auf einem sehr grossem Grill wurden unsere Makrelen herzhaft und mit Liebe zubereitet. Noch nie haben wir so einen guten Fisch gegessen.
Man konnte sich auch Fleisch bestellen.





Nach dem Essen konnten wir uns etwas umsehen. Es gab ausser dem Campingplatz, Strand und die Bar, nicht viel zu entdecken. Also holten wir uns an der Strandbar was zu trinken und hielten unsere heissen Füsse ins Meer und schauten den Badenden zu. Der Strand war etwas zu voll für unseren Geschmack.

Der Ausflug war schön, aber wir hatten schon Bessere mitgemacht. Für 220 Kn war der aber in Ordnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.993
Zustimmungen
20.905
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#2
Hallo Julia,

Danke fürs Mitnehmen auf diese nicht allzu bekannten Inseln. Hattet ihr die Badesachen gar nicht mitgenommen? Das ist doch bei den Temperaturen fast zwingend. Wie lange hat der Ausflug denn gedauert?

Angesichts der Makrele mit Krautsalat dachte ich gleich an unseren Bootsausflug von Vodice aus durch die Kornaten in den Naturpark Telascica. Bei uns gab es noch den üblichen Grappa, Wein und Wasser dazu. Das Ganze zum Nachsaisonpreis von 250 Kuna. Bei uns war das ein Tagesausflug.

Bei Gelegenheit werde ich einen Bericht darüber erstellen.

Grüsse

Jürgen
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
11.583
Zustimmungen
22.100
Punkte
113
#3
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
11.583
Zustimmungen
22.100
Punkte
113
#4
Hallo Julia,

Danke fürs Mitnehmen auf diese nicht allzu bekannten Inseln. Hattet ihr die Badesachen gar nicht mitgenommen? Das ist doch bei den Temperaturen fast zwingend. Wie lange hat der Ausflug denn gedauert?

Angesichts der Makrele mit Krautsalat dachte ich gleich an unseren Bootsausflug von Vodice aus durch die Kornaten in den Naturpark Telascica. Bei uns gab es noch den üblichen Grappa, Wein und Wasser dazu. Das Ganze zum Nachsaisonpreis von 250 Kuna. Bei uns war das ein Tagesausflug.


Bei Gelegenheit werde ich einen Bericht darüber erstellen.

Grüsse

Jürgen
Hallo Jürgen, wir haben auch gebadet. Rainer ist vom Schiff gesprungen. Ich gehe lieber über die Leiter ins Meer:p
In Labadusa konnten wir nach so viel Essen nicht mehr schwimmen. Es gab ja noch Nachschlag.
Der Ausflug ging von 9.00 bis 16.00. Lang genug um sich etwas auf dem Schiff abzukühlen. Der Fahrtwind war genial.Grappa, sehr guten Wein, Säfte und Wasser gab es auch. Nach dem Essen gab es auch einen sehr guten Kaffee.
Aber das ist in etwa auf allen Ausflügen gleich.


Unser Ausflugsschiff


Bucht Labadusa auf Ciovo

 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
2.883
Zustimmungen
6.127
Punkte
113
Alter
47
Ort
Landkreis Börde
#6
Hallo Julia.

Vielen Dank fürs Mitnehmen und Vorstellen dieser mir noch gänzlich unbekannten Inseln.
Schöner Bericht, gefällt mir.:)

Liebe Grüsse, Daniel.
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.584
Zustimmungen
12.491
Punkte
113
Alter
47
Ort
Kassel
#7
Hi Julia, ich hab' schon viel über diesen Ausflug zur Blauen Lagune gehört. Danke für den hübschen Bericht. Den Fisch auf diesen Ausflügen liebe ich. Es ist ein einfaches Essen, aber superlecker und meist klasse gewürzt.

Nach Drvenik Mali und Drvenik Veli fährt doch auch eine kleine Fähre von Trogir aus. Die kleinen Inseln müssen ja noch richtig ruhig sein.

Šolta habe ich nach zwei Aufenthalten mit dem Motorroller mittlerweile lieb gewonnen. Die Orte Stomorska, Grohote, Maslinica und Rogač (hierhin fährt die Autofähre) durfte ich kennenlernen, ebenso den höchsten Gipfel (206 Meter) und Nečujam.

Maslinica ist wirklich süß. In Rogač haben wir in einer herrlichen Bucht in einer Konoba mit Tischen direkt am Wasser eine fantastische Dorade genossen.

Schön, dass Du uns diesen Ausflug nicht vorenthältst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
11.583
Zustimmungen
22.100
Punkte
113
#8
Hallo Heiko, du warst echt schon überall:)
Auf den Inseln Drvenik Mali und Drvenik Veli wird es ruhig sein. Die Bucht an der Plava Lagune wird stets von Ausflugsschiffen besucht. Die ankern aber zum Schwimmen, so hat man am Strand seine Ruhe.
Während wir in der Lagune schwammen, dachte ich noch, was das für ein Geschrei ist. Kinder waren auch dabei, aber die Väter waren noch lauter. Also doch keine Ruhe am Strand.
Ja, von Trogir aus kann man mit einem kleinen Taxiboot die Inseln besuchen und baden.
Es gibt auch einen Ausflug nach Hvar und Brac/ Bol, aber den hatten wir schon von Baska Voda aus mit " Bibe" gemacht.
Diesen würden wir aber jederzeit wiederholen.
Hier noch mehr Ausflüge und Fahrten.

https://www.getyourguide.de/trogir-l1300/tagesausfluege-tc172/
 
Top Bottom