Alternative Grenzübergange

Registriert seit
2. Mai 2010
Beiträge
71
Zustimmungen
180
Punkte
33
#1
Hallo liebes Forum,

bei uns geht es in 3 Wochen nun endlich ab in Richtung Makarska. Wir fahren, von Leipzig kommend, über Graz-Maribor-Zagreb weiter in Richtung Makarska. Über die A1 reisen wir bei Gornji Macelj nach Kroatien ein.

Ich suche alternative Grenzübergänge für die Einreise nach Kroatien. Kennt jemand empfehlenswerte Ausweichrouten, für den Fall das es wieder zu langen Wartezeiten an der slowenisch-kroatischen Grenze kommt?
Welche Route ich dann fahre kann kurzfristig entschieden werden, da wir hinter Graz noch eine Zwischenübernachtung einlegen.

Vielen Dank
Mike
 
Registriert seit
21. Dez. 2017
Beiträge
51
Zustimmungen
45
Punkte
18
Alter
35
Ort
Linz/Österreich
#3
Ich kann den kleinen Umweg über den Grenzübergang "Cvetlin" empfehlen.. haben wir beim letzten mal auch so gemacht.
Wenn du von SLO kommst, einfach bei der Abfahrt "Videm" oder spätestens "Podlehnik" abfahren. Ist aber meiner Meinung nach nur ohne Anhänger bzw. Wohnwagen zu fahren. Ist manchmal etwas enger bzw. zum Teil relativ kurvig.
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.832
Zustimmungen
10.797
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#4
Diese Umgehung (Cvetlin) des Übergangs Macelj ist sehr gut. Doch 2017 konnte man sie nicht mehr nehmen, da aufgrund der Baustelle an den Straßenseiten Barrieren waren. Ich konnte bei Videm/Lancova vas nicht mehr rausfahren.

Man hätte bereits die Abfahrt Varaždin nehmen müssen, doch da ich dies nicht wusste, blieb mir am Ende nur, ganz normal über die Grenze zu fahren, was aber dann nachts auch recht zügig ging.

Auf dem Rückweg bin ich dann über Trakošćan über den Grenzübergang Cvetlin gefahren. Der ist wirklich sehr klein. Nur Einheimische scheinen ihn zu benutzen.

Weiß jemand, ob die Baustelle nun soweit fortgeschritten ist, dass man bei Videm/Lancova vas wieder abfahren kann?
 
Registriert seit
2. Mai 2010
Beiträge
71
Zustimmungen
180
Punkte
33
#5
Ich danke euch für die Ausweichempfehlung. Ich werde sie mit in meine Planung aufnehmen.

Viele Grüße
Mike
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.708
Zustimmungen
16.066
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#9
hallo Julia,

diese Auflistung ist nicht vollständig. Da Buzet vor knapp 14 Tagen bei meiner Rückreise gesperrt war, bin ich kurzfristig über das Cicarija Gebirge über den Grenzeübergang Jelovice gefahren. Der ist jedoch nur tagsüber geöffnet.

So sah es da am Sonntag vor einer Woche aus. Drei Pkw vor mir und neben der Grenze eine Gruppe Motorradfahrer. In Nullkommanix war ich durch.






Allerdings muß man zuvor in Istrien sehr schmale Straßen rauf in die Berge fahren. Auf slowenischer Seite geht es gut und flott weiter.

grüsse

jürgen
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.786
Zustimmungen
17.422
Punkte
113
#10
Hallo Jürgen, danke für die Info.
Wertvolle Tipps sind immer willkommen.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.708
Zustimmungen
16.066
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#11
hallo Julia,

hier das Abfertigungsgebäude von der slowenischen Seite aus gesehen bei google maps. Tagsüber ist jeweils ein Beamter aus Kroatien und einer aus Slowenien anwesend. Ich bin vor zwei Jahren schon mal in beiden Richtungen über die Grenze gefahren. Da war ich der einzige dort.

https://www.google.de/maps/@45.5101...4!1sedVqz9mtXIpkkNikXbybqg!2e0!7i13312!8i6656

Gerade für Biker ist diese Strecke vor allem in Kroatien schön zu befahren. Auf slowensicher Seite geht es fast schnurgerade über Podgorje weiter bis Crni Cal. Dann weiter über Kozina in die Heimat.

grüsse

jürgen
 
Top Bottom