2529 Meßfahrzeug für den Kartendienst Apple Maps

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.102
Zustimmungen
22.443
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#1
hallo Rätselfreunde,

neulich habe ich auf dem Parkplatz vom Lidl in Medulin ein seltsames Gebilde gesehen. Später einige Kilometer weiter das gleiche noch mal. Wer kann mir sagen, was das ist und wozu es dient?



Viel Spaß wünscht

jürgen
 

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
298
Zustimmungen
383
Punkte
63
#4
Hallo,
Es handelt sich um ein solches Messgerät. https://www.peiseler-gmbh.de/pdf/db_MT_de.pdf
Es dient dazu, bei Testfahrten die Raddrehzahl sehr genau zu erfassen, wenn man den Bordeignen Drehzahlsensoren misstraut, bzw. deren Toleranz für Testzwecke zu hoch ist.
Auch kann man mit diesem Gerät sehr schnell die Reifengröße bei Testfahrten ändern, ohne den Bordeigenen Tacho umprogrammieren zu müssen.
Die Geräte sieht man häufig in der Nähe von Teststrecken oder an der Nordschleife des Nürburgrings.
Grüße
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.102
Zustimmungen
22.443
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#5
Hallo Hannes,

danke für den link. Hier gehts jedoch nicht um dieses Fahrzeug und dessen Eigenschaften an sich. Hier wird ganz was anderes gemessen. Das kann man an der Aufschrift dieses und der anderen Pkw mit Münchner Kennzeichen erkennen. Ich habe mich dazu mit der Fahrerin unterhalten.

grüsse

jürgen
 

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
298
Zustimmungen
383
Punkte
63
#6
Ich hoffe aber nicht, das irgend ein Dilletant auf die Idee kommt, mit so einer Einrichtung etwa versucht z.B. eine Radaranlage zu kalibrieren oder irgendwelche Entfernungen genau auszumessen!
Dieser meßaufbau wäre dafür ungeeignet, da der tatsächlich Abrolldurchmesser des Reifens (Walkarbeit) und der Schlupf des Reifens unberücksichtigt bleiben. Um diese Unsicherheiten auszuschalten müsste man eine Stufe höher einsteigen: https://www.peiseler-gmbh.de/p5rad.html
 

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
298
Zustimmungen
383
Punkte
63
#7
Das wird wohl GoogleEarth oder ein Kartenlieferant für Navigationssysteme sein, Teleatlas oder so
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.102
Zustimmungen
22.443
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#8
Das wird wohl GoogleEarth oder ein Kartenlieferant für Navigationssysteme sein, Teleatlas oder so
hallo Hannes,

du kommst der Lösung schon ein Stück näher. Nur ist in diesem Fall nicht Tante Google der Auftraggeber sondern die Konkurrenz von …..

Im Mai dieses Jahres waren ein Dutzend dieser gleichartigen Pkw für mehrere Wochen in Kroatien unterwegs um Messungen durchzuführen.

grüsse

jürgen
 

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
298
Zustimmungen
383
Punkte
63
#9
HereWe Go, Navigon, TomTom, Teleatlas oder BMW (wäre aber HereWe Go
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.102
Zustimmungen
22.443
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#16

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
1.055
Zustimmungen
1.730
Punkte
113
Alter
57
Ort
Stuttgart
#20
Kann ja eigentlich nur der angebissene Apfel sein. Also Apple.
Die laborieren ja auch an eigenen selbstfahrenden Systemen.

Gruß
Michael
 
Top Bottom