2433 Karlobag Umkleidekabinen

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
16.005
Zustimmungen
16.387
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#22
hallo Hannes,

Gratulation. Ich habe euch eine der Umkleidekabinen aus Karlobag gezeigt. Wie man anhand der blauen Türen sehen kann, werden die durchaus auch heute noch benutzt. Jeder, der von Süden her auf der Jadranska Magistrale auf Karlobag zufährt, sieht sofort diese markante Reihe von etwa 30 Umkleidekabinen. Das dazugehörige Hotel existiert schon lange nicht mehr. Es gibt am Ort noch das Hotel Zagreb welches sich am nördlichen Ausgang von Karlobag befindet. Dieses hat einen eigenen Strand.



Wer diese Kabinen aktuell nutzt weis ich nicht. Da sie nicht zu versperren sind, nehme ich an, daß jedermann sie nutzen kann. Die Bademöglichkeiten sind an dieser Stelle wie man sieht eh recht bescheiden.



Vielen Dank für Mitmachen sagt

jürgen
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.036
Zustimmungen
17.889
Punkte
113
#23
Wunderschöne Bilder! Danke Jürgen und Hannes.
Ich finde so Kabinen sehr geschickt. Sicherlich sind sie kühl, und damit auch angenehm.
Die Kühltasche ist dort auch gut aufgehoben. Sie werden bestimmt regelmäßig gereinigt.
Eine Arbeit für Pansionierte oder Studenten:)
Sehr schönes, interessantes Rätsel, wie ich finde.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
16.005
Zustimmungen
16.387
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#24
...Ich finde so Kabinen sehr geschickt. Sicherlich sind sie kühl, und damit auch angenehm.
Die Kühltasche ist dort auch gut aufgehoben. Sie werden bestimmt regelmäßig gereinigt.
...
hallo Julia,

ich glaube, hier liegst du falsch. Diejenigen, die in Karlobag wohnen oder vielleicht aus dem Raum Gospic über den Ostarije Paß am Wochenende runter ans Meer fahren, gehen an anderen Stellen in der Region zum Schwimmen im Meer. Die Vororte Ribarica und Caesarica haben sich zu solchen Küstenabschnitten entwickelt, wo die Menschen baden gehen. Dort wurden in den letzten Jahren auch eine Menge Fewo gebaut. Die wenigen rutschigen Stufen an der betonierten Mauer sind nicht gerade einladend für Badegäste.

Die einzelnen Kabinen werden meiner Einschätzung nach deshalb nicht mehr genutzt. Wie ich oben schon geschrieben habe, sind sie wohl eine Art "Antiquität" die so langsam verfällt.

Anders verhält es sich mit dieser Einrichtung, die ich euch in einem Bericht vorgestellt habe. Das da sind keine Umkleidekabinen, sondern absperrbare Kabinen, wo manche Badegäste sogar nächtigen.

https://www.adriaforum.com/kroatien...lt-von-jadrija-bei-sibenik.83724/#post-900483

grüsse

jürgen
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.036
Zustimmungen
17.889
Punkte
113
#26
Ich meinte eher die instanten, schönen Kabinen. Die anderen sollte man dringend reparieren. Das wäre doch eine tolle Nebenbeschäftigung für Rentner:)
 
Top Bottom