2432 Split Wasserleitung zum römischen Aquädukt

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.420
Zustimmungen
15.524
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#1
hallo Rätselfreunde,

ich glaube, daß ich heute ein nicht ganz einfaches Rätsel für euch habe. Eigentlich sieht man auf dem Bild auf den ersten Blick die Einmündung einer Straße in eine andere.Und doch gehört das was kaum zu erkennen ist zu einem Ganzen. Was genau dieses Ganze ist, möchte ich von euch wissen?



Viel Spaß wünscht

jürgen
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.836
Zustimmungen
12.020
Punkte
113
Ort
Saarland
#4
Eine Zufahrt zu einer Konoba,einem Restaurant oder so was ,wo man sich es gut gehen lassen kann ?
 

baskafan

Adriasüchtiger
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.353
Zustimmungen
10.888
Punkte
113
Alter
78
Ort
Niederösterreich
#6
Hat es damit etwas zu tun, dass ursprünglich der Straßenverlauf etwas anders war. Die alten Pflastersteine im Vordergrund hatten früher einen anderen Verlauf?
 

baskafan

Adriasüchtiger
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.353
Zustimmungen
10.888
Punkte
113
Alter
78
Ort
Niederösterreich
#12
Könnte es sein, dass der Berg im Hintergrund in Bosnien ist?

Ich bin jetzt dann weg (voraussichtlich ein paar Tage). Ich wünsche euch eine schöne Karwoche und bleibt gesund:hallo:
 
H

hiking & biking

Guest
#14
Hallo Jürgen,

gehört der Gebirgskamm im Hintergrund zum Kozjak Gebirge (östlich hinter Kastela bei Split)?
Falls ja, so hast du vermutlich auch auch die Aufnahme in einem der Kastellen angefertigt, da das Gebirge z.B. von Marijan aus wohl weiter weg wirken würde...

Ein Macadam Weg oder eine alte Zisterne?

Grüße
Ben
 

t-kal

Mitglied
Registriert seit
2. Nov. 2019
Beiträge
92
Zustimmungen
207
Punkte
33
Ort
Raum Hannover
#15
Moin Jürgen,

kenne mich in der Region nicht aus.
Aber könnte das (die alten Steine) weitläufig mit zur Ruinenstadt Salona gehören?
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.420
Zustimmungen
15.524
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#16
hallo Ben,

ich kenne mich im Raum Split nicht allzu gut aus. Insbesondere kann ich nicht sagen, wo genau das Kozjak Gebirge endet. Vielleicht bei Solin? Tatsächlich müssten die Berge im Hintergrund noch zum Kozjak gehören. Mein Bild entstand nicht in einem der Kastela-Orte.

Die Begriffe Macadam Weg oder alte Zisterne passen nicht.


Hallo Tobias,

schön, daß du auch bei diesem Rätsel mitmachst. Mit Salona liegst du jedoch falsch.

grüsse

jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.420
Zustimmungen
15.524
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#17
hallo Rätselfreunde,

nun steht also fest, daß es sich um ein römisches Bauwerk "im Umfeld von" Split handelt. Da sollte doch eigentlich bei manchem das Zehnerl fallen. So viele alte römische Steine gibts doch da auch wieder nicht.

grüsse

jürgen
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.412
Zustimmungen
16.723
Punkte
113
#18
Hallo Jürgen, ich hab' dort keine Steine gesucht, sondern Ausschau nach einer Kremsnite gehalten:D
Ist das in der Nähe von Solin?
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.420
Zustimmungen
15.524
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#19

perenospera

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Mai 2005
Beiträge
592
Zustimmungen
798
Punkte
93
#20
Geht es bei diesem Rätsel um eine art Fernwasserleitung?
Gruss Jochen
 
Top Bottom