Umweltverschmutzung

Dieses Thema im Forum "Strände" wurde erstellt von dalmatiner, 22. Juni 2018.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. thh
    Offline

    thh neues Mitglied

    Hallo, ich bin Thomas und neu hier.
    Ich fahre morgen von Augsburg nach Trget, weil ich da mein Segelschiff liegen habe. Ich hoffe, ich kann ein bißchen was zur aktuellen Situation sagen, wenn ich vor Ort (und hoffentlich auf dem Boot) bin. Leider habe ich vom Hafenmeister auf meine Anrufe keine Antwort bekommen, der ärmste ist wahrscheinlich etwas überlastet. Schaumeramal.

    Gruß Thomas
     
    claus-juergen, Marius und burki gefällt das.
  2. dalmatiner
    Offline

    dalmatiner erfahrenes Mitglied

    Hallo Thomas dober dan im Forum.Melde dich gleich bei der Gemeinde Rasa denn morgen ist der letzte Tag wo die Schiffe rausgenommen und gereinigt werden man musste sich aber melden.Viel Glück vielleicht klappt es noch.Gruss Traudl
     
    Marius gefällt das.
  3. Marius
    Offline

    Marius Forums-Philantrop

    Gute Gelegenheit, sich auf Kosten des Verursachers dieser Schweinerei das Boot reinigen zu lassen und gleich ein neues Antifouling aufzutragen, wenn’s schon mal draussen ist. ;-)
     
  4. thh
    Offline

    thh neues Mitglied

    Ich bin mir nicht sicher, wo die Jungs das Schiff rausnehmen wollen, aber ich versuche das morgen rauszukriegen. AF ist neu. Ich muß einfach mal sehen, wie gravierend das insgesamt ist. Erst mal muß ich aufs Schiff kommen, normal schwimm ich rüber und mach dann mein Schlauchi klar.
     
  5. dalmatiner
    Offline

    dalmatiner erfahrenes Mitglied

  6. thh
    Offline

    thh neues Mitglied

    Danke! Das ist genau die Nummer, die ich versucht habe, die letzten 4 Tage zu erreichen, leider vergebens.
     
  7. dalmatiner
    Offline

    dalmatiner erfahrenes Mitglied

    Die Polizei und Staatsanwaltschaft von Pula nahmen 3 verdächtige Kroaten fest,einen 44 jährigen zuständig für die trabgaren Pumpen, sowie einen 29 und 59 jährigen Fahrer die für das Beladen zuständig waren. Sie haben beladen ohne ein okay von der Besatzung des Schiffes. Gruß Traudl http://labinstina.info/vijesti/50496-istraga-prosirena-i-na-radnike-koji-su-iz-cisterne-tankali-gorivo https://www.glasistre.hr/istra/-istraga-u-slucaju-oneciscenja-mora-u-luci-brsica-prosirena-na-tri-hrvatska-drzavljana-565541
     
  8. thh
    Offline

    thh neues Mitglied

    Bin grad angekommen, Straße von Rasa ist frei, nach Labin muß ich morgen, meinen Mitsegler abholen. Die größeren Schiffe werden im Wasser gereinigt und nicht rausgehoben. In den Restaurants Hochbetrieb, Stände (Uferstreifen) sind mit Ölsperren versehen. Die Jungs haben wahrscheinlich gearbeitet wie die Tiere, es riecht nicht nach Öl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2018
    Sporting 505 und dalmatiner gefällt das.
  9. thh
    Offline

    thh neues Mitglied

    Also, auch die Straße nach Labin ist offen, es wird schon wieder gebadet, (was nicht unbedingt ein Indikator für Wasser oder Strand sein muß). Die Restaurants sind voll.
     
    dalmatiner gefällt das.
  10. dalmatiner
    Offline

    dalmatiner erfahrenes Mitglied

  11. thh
    Offline

    thh neues Mitglied

    Also, ich hab auch gebadet, weil der Einlaß für die Toilettenspülung zu war (wir haben natürlich einen Schwarzwassertank), ich kann Euch sagen: Aceton ist nicht gesund, beseitigt aber die Schmierölflecken auf der Haut...
    Ist noch nix mit Alles wieder Sauber.
     
    Marius und dalmatiner gefällt das.
  12. vn15biker
    Offline

    vn15biker erfahrenes Mitglied

    Wir waren gestern in Trget. Mna sieht noch Ölsperren auf dem Wasser. Badende habe ich nicht gesehen.
    Ist aber nur ein kurzer Eindruck, denn das gute Essen in der Konoba Martin Pescador war wichtiger . . .;)
     
  13. thh
    Offline

    thh neues Mitglied

    Ich bin gestern wieder über Labin zurückgefahren, es stehen zwar Schilder, aber man kann durchfahren.
    Was sich nicht empfiehlt ist, in einem kroatischen Lokal zu sitzen, wenn grad WM Halbfinale läuft...
     
  14. Marius
    Offline

    Marius Forums-Philantrop

    Aehm, glaubt da etwa jemand, seine Pizza waere wichtiger als ein kroatisches Halbfinale? Ne, oder?
     
  15. thh
    Offline

    thh neues Mitglied

    Darauf habe ich es nicht ankommen lassen, habe das Ganze aus sicherer Entfernung auf dem Boot mitbekommen, aber der Geräuschpegel gab immer klar wieder, wie der Spielstand war. Genau wie beim Viertelfinale, das wir akustisch in der Marina Pomer verfolgt haben.
    2006 habe ich in einer italienischen Pizzeria das legendäre Kopfstoßfinale I /F mitbekommen, da gabs dann für das ganze Lokal all you can drink...
    Leider bin ich am So. nicht unten, das würde ich schon gern life miterleben.
     
    Marius gefällt das.
  16. Marius
    Offline

    Marius Forums-Philantrop

    Gelöscht:
    Frage war bereits beantwortet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2018

Diese Seite empfehlen