Zwischenübernachtung für Rückreise in Bayern Höhe Chiemsee gesucht

Bernd T.

aktives Mitglied
Registriert seit
7. Juli 2005
Beiträge
237
Zustimmungen
227
Punkte
43
#1
Hallo zusammen,

um den Urlaub noch auf die Rückreise auszudehnen machen wir traditionell eine Zwischenübernachtung - bisher war das immer Österreich zwischen den Tunneln in Mauterndorf (sehr zu empfehlen: Hotel Steffner Wallner und Hotel Weitgassner), aber eigentlich ist das suboptimal, weil a) das von Porec nur ca. 350km weit weg ist - da hat man sich ja gerade erst warmgefahren und b) wenn man dann morgens weiterfährt kommt man schön in die große Rückreise-Welle rein, das ist etwas zäh und man hat die Hautpstrecke plus Grenze noch vor sich.

Besser wäre es, nach der A-D Grenze in Bayern halt zu machen, dann hat man schon alle Grenzen hinter sich und fährt morgens vor der Welle her...
Vor zwei Jahren machten wir einen Stopp in Chieming am Chiemsee, das war eher ein Reinfall, deswegen meine Frage hier:

Kennt Ihr gute Hotels zwischen Salzurg und Rosenheim, die folgende Kriteren erfüllen (ich weiss - das ist cherry-picking ;) )?
- gutbürgerlich / urig (wie man sich halt so ein gemütliches Hotel/Restaurant im Alpenraum vorstellt)
- gute Küche (gerne deftig)
- wenn möglich mit Familienzimmer
- toll wäre auch ein sicherer Parkplatz, da wir ein Surfbrett auf dem Dach haben

Viele Grüße,
Bernd

p.S.: die Hotels in Mauterndorf erfüllen diese Kriterien ;)
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
3.587
Zustimmungen
4.746
Punkte
113
#2
Hallo Bernd schau Dir mal die Post in Rohrdorf an.Da mache ich halt zum Essen.Hat eigene Metzgerei und guten Parkplatz.Gruß Traudl
 

Bernd T.

aktives Mitglied
Registriert seit
7. Juli 2005
Beiträge
237
Zustimmungen
227
Punkte
43
#6
So, wir sind leider seit einer Woche wieder zurück, wollte kurz ein kleines Update geben:
Post und Schneiderwird waren leider ausgebucht, wir sind dann beim Gasthaus Falkenstein in Flintsbach am Inn gelandet:
http://www.gasthof-falkenstein.de/

Das ist das älteste Gasthaus im Ort (Urprung im Mittelalter), allerdings war das Familienappartment, das wir gebucht haben, im Mehrzweck-Neubau (Wohnungen plus Geschäfte) gegenüber. Das Appartment selbst war in Ordnung (Bad, Wohnzimmer mit Schlafcouch, Schlafzimmer, Terasse). Die Speisekarte ist eigentlich umfangreich, allerdings war an diesem Abend "Volkstheater" im Ort und an solchen Abenden wird leider nur eine eingeschränkte Karte angeboten (und so gab es leider keinen Kaiserschmarrn...), das Essen war in Ordnung.
Im Ort gibt es ein großes Naturfreibad, allerdings war das Wetter nicht so Freibad-geeignet, so dass wir den Tag auf dem naheliegendem Wendelstein-Gipfel verbracht haben und Abends weitergefahren sind.

Lessons learned (mal wieder): wenn man vor Ort ist, sieht die Welt ganz anders aus als wenn man sie sich mit Google & Co. im Vorfeld ansieht (Überraschung...), sprich: in der Region Wendelstein-Schliersee-Tegernsee-Irschenberg gibt es gefühlt 1000 Hotels und Gasthäser, liegt hat nicht direkt an der A8 sondern etwas abseits...
 
Registriert seit
30. Juni 2019
Beiträge
84
Zustimmungen
295
Punkte
53
Ort
Bayern
#8
Auch wen eigendlich schon zu spät aber vielleicht gibt es ja noch welche die ähnlichen Zwischenstopp suchen.
Ca. 30km nach der Grenze auf der A8 (also zwischen Salzburg und München kurz vor dem Chiemsee) gibt es die Ausfahrt Bergen. Nach drei km gleich unterhalb des Hochfelln findet man den
https://www.muehlwinkler-hof.de/
mit angrenzenden Wohnmobil-Stellplätzen.
Küche ist gut und günstig für die Region und vor allem nochmal auch kroatisch.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.094
Zustimmungen
18.017
Punkte
113
#10
Und auch noch mit kroatischer Küche. Genial! Danke für den Tipp.
 
Top Bottom