Wieder mal Venedig

Registriert seit
4. Juni 2012
Beiträge
117
Zustimmungen
14
Punkte
18
Ort
Wien
#1
Hat jemand von Euch Erfahrung mit Venezian Lines ab Pula aus?

Überlege dieses Jahr einen Tagesausflug rüber zu machen und bin mir nicht sicher ob das eine so gute Idee ist.
Vor allem mit 5 1/2 Jahre alten Kind.

Danke schon mal

Alex
 

skipperjames

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Feb. 2012
Beiträge
1.732
Zustimmungen
3.369
Punkte
113
#2
Moin Alex,

in der Tat sollte man sich das reiflich überlegen, mit Kleinkind.
Die Überfahrt mit der Fähre wird so um die 3 Std. dauern, desgleichen zurück!
Je nach Wetterlage, kann das schon mal richtig Spaß machen.

Ich denke Venedig für ein paar Stunden macht keinen Sinn, man sollte da mindestens
schon mal einen ganzen Tag einplanen, und richtig gesehen hat man immer noch nicht alles!-

Mal ganz abgesehen von den Kosten, Fährpreis, Cappucino........
ja,ja....ein Cappucino kann da schon mal um die 7- 8 € kosten !!!

Mach dich hier mal schlau:
www.venezialines.com/day-trip-venice

Gruß
Hans
 

Sonnenkind74

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Aug. 2011
Beiträge
757
Zustimmungen
1.225
Punkte
93
Ort
München
#3
Hi Alex,

wir haben ebendiesen Ausflug letztes Jahr gemacht, sind aber von Porec aus gefahren.
Kurz und Gut: Jederzeit wieder!
Wenn ich mich noch richtig erinner, dann kostet das Ganze 80,-/Person (Nagel mich da aber bitte nicht fest), und ihr fahrt mit einem Katamaran. Überfahrtzeit irgendwas um die 3 oder 4 Std. nachdem ihr aber unter Deck seid, solltet ihr bei Seegang nicht unbedingt zur Seekrankheit neigen. Das hatten wir bei der Rückfahrt, wo ca die Hälfte der Leute grüngesichtig zur Toilette gesprintet ist.
Superschöner Tag, gut geführt (Reiseleitung), gut erklärt. Hat sich richtig gelohnt. Ihr müßt aber früh aufstehen, gell. Ich meine unser Check-In war um 7 Uhr früh. Unbedingt Ausweise mitnehmen, ihr habt eine Landesgrenze (Kroatien - Italien) und die werden permanent kontrolliert, auch auf den Schiff.
Verpflegung ist an board erhältlich, wir hatten aber zu Essen und Trinken dabei.
Ankunft in Porec war wieder so um 20 Uhr. TAGES-ausflug ist also wörtlich gemeint.

LG,
Conny
 
Registriert seit
4. Juni 2012
Beiträge
117
Zustimmungen
14
Punkte
18
Ort
Wien
#4
Danke für die Antworten.

Sonnenkind: war das auch mit Venezian Lines?
Ich würde das Vip Paket buchen um oben sitzen zu können.

Skipperjames: wir waren schon mal 2 Tage in Venedig und würden es gerne nochmals sehen. Also denk ich das ein paar Stunden reichen werden.
 

Sonnenkind74

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Aug. 2011
Beiträge
757
Zustimmungen
1.225
Punkte
93
Ort
München
#5
mmmh, ob das jetzt die Venezian Lines war, woas i nimma. Keine Ahnung. Dummerweise hab ich gerade vor 3 Tagen die Rechnung weggeschmissen. Sowas.
Ob sich obensitzen lohnt? Bei uns waren die 4 Räume nach Sprachen getrennt, weil Reiseleitung in der jeweiligen Sprache geboten wurde. Heißt also deutsche Reiseleitung für deutsche Touris :) ich fands gar ned schlecht weil ich das erste Mal in Venedig war, und so einiges über Do's und Dont's erfahren habe. Also z.B. wenns unbedingt ein Capucciona am Markusplatz sein muss, dann darf man sich über 10,- Platzgebühr nicht wundern. Heißt also, der Capo ist für ca 6,- ausgeschrieben, kostet aber eigentlich 16,- sobald man sitzt. Und sowas sollt man wissen, gell. Sonst kommen einen 2 Capos auf 32,- .-)

LG,
Conny
 
Top Bottom