Waldbrände auf Peljesac und Korcula

Mudo

neues Mitglied
Registriert seit
10. Okt. 2004
Beiträge
16
Zustimmungen
7
Punkte
3
Alter
34
#1
Weiß jemand von Euch, wo genau auf Peljesac die Waldbrände wüten, also welche Orte davon betroffen sind?
Wir wollen im Sept. dorthin, haben jedoch keine Lust, auf verbranntem Boden zu campen...
Wie weit sind die Brände an Orebic herangerückt? Leider wird nur von Ston berichtet, die Fläche, die brennt, ist jedoch gigantisch groß. Konnten die Orte Ston usw vor den Flammen bewahrt werden?
Wir sind traurig, in den Medien liest man von katastrophalen Schäden an den Weinbergen. Zudem wird die Machia viele Jahre benötigen, um sich halbwegs zu erholen...
Wir wären um genauere Infos dankbar.
 

ChrisTineS

neues Mitglied
Registriert seit
27. Juli 2015
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
18
#2
Mir geht es genauso, nur das wir bereits am 8.8. in Duba eintreffen wollen... Suche überall nach Infos wo es genau brennt (außer Ston) und finde nix.
 

Reinhard

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
25. Mai 2004
Beiträge
602
Zustimmungen
412
Punkte
63
Alter
53
Ort
87629 Füssen
Website
www.kroatien-reiseberichte.info
#3
Laut meinen Mitteilungen war der Brand hauptsächlich um den Ort Trstenik.
Der Hauptbrand ist gelöscht, es gibt nur noch kleinere Brände.
Orte hat es nicht erwischt.
Heute soll aber wohl trotzdem der Ausnahmezustand über Peljesac verhängt werden.
Da geht es darum, die Aufräumarbeiten besser koordinieren zu können.
Der Brand entstand allerdings nicht von selbst - es war, wie fast immer, Brandstiftung, der Mann ist bereits in Haft.
Ich hab eine Bekanntschaft, die momentan in Trpanj ist - werde mal anschreiben und um genauere Infos bitten - melde mich dann hier wieder.

Also viel Spass im Urlaub wünscht Euch,

Reinhard
 
Zuletzt bearbeitet:

Mudo

neues Mitglied
Registriert seit
10. Okt. 2004
Beiträge
16
Zustimmungen
7
Punkte
3
Alter
34
#4
Hallo Reinhard - vielen Dank für die Infos.
Bei den Meldungen im Net bekommen wir jedesmal Gänsehaut. Es ist schlimm, wenn an einem Landstrich das Herz hängt und man sieht die Feuerwalzen, die das Ganze innerhalb weniger Minuten vernichten...
 

Reinhard

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
25. Mai 2004
Beiträge
602
Zustimmungen
412
Punkte
63
Alter
53
Ort
87629 Füssen
Website
www.kroatien-reiseberichte.info
#5
Wie versprochen habe ich Kontakt mit einer Bekannten aufgenommen, die in Trpanj eine Ferienwohnung hat und in den Sommermonaten auch selbst immer vor Ort ist.
Habe Antwort bekommen und ich zitiere mal Ihre Aussage.

"Hallo Reinhard,
Wie Sie alle schon von den Medien erfahren haben hat es auf verschiedene Standorte auf der Halbinsel Pelješac gebrannt.
Am schrecklichste hat es den Ort Trstenik erwischt.
Es sieht aus als wäre eine Bombe eingeschlagen.Leider ist in dieser Gägend sehr viel Wein..Oliven..Land..- gut ..verloren gegangen..Tiere verbrannt. Wichtig ist das keine Häuser verbrannt sind und keine Menschen verletzt worden sind.
Die anderen Stellen sind meist auf den Bergen und nicht für die Touristen sichtbar.
Heute bin ich die ganze Insel durch gefahren und es gibt kein Anlass das die Urlauber Angst haben müssen zu kommen.
Die Brände sind gelöscht und wir haben noch sooooo viel von der schönen Insel übrig wo jeder sehen und genießen muss.
Bei uns..Trpanj..Orebic..Viganj.. Loviste....war kein Brand.
ICH BITTE DARUM...DAS ALLE GANZ NORMAL IHREN URLAUB AUF USERE HALBINSEL PELJESAC ANTRETEN...
ES GIBT KEINE GEFAHR MEHR.
Kommt und genießt euren Urlaub in unserem schönem Paradies.
Wir erwarten alle mit offenen Armen und freuen uns auf jeden Gast der uns besucht.
Wir brauchen Euch und freuen uns auf jeden.
Schöne Grüsse aus Trpanj / Halbinsel Peljesac."

Fotos hat sie mir auch noch geschickt und ich darf sie veröffentlichen: (Habe extra nachgefragt !)


Trstenik.






Also trotzdem schönen Urlaub,

Reinhard
 
Zuletzt bearbeitet:

zappi

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18. Juli 2011
Beiträge
912
Zustimmungen
1.692
Punkte
93
Ort
Mainfranken
#6
Das sind ja ganz furchtbare Bilder, Korcula habe ich als grüne und vor allem duftende Insel in Erinnerung.
Alleine die vielen Schildkröten die heimisch sind. Einfach schlimm!
Hoffentlich erholt sich die Natur bald wieder.
 

Mudo

neues Mitglied
Registriert seit
10. Okt. 2004
Beiträge
16
Zustimmungen
7
Punkte
3
Alter
34
#7
WOW, die Bilder sind alles andere als ermutigend, aber die Nachricht ist dennoch sehr positiv.
Gut, dass die Flammen kaum in den Touristikzentren gehaust haben und dem Menschen dort hoffentlich nicht zu große Einbußen entstehen.
Wir freuen uns, dass dieses kleine Paradies gerade nochmal so davon gekommen ist und bitten den Himmel um möglichst viel Regen, damit sich dort in wenigen Jahren die Machia wieder erholt und bald neue Rebstöcke gepflanzt werden können. Der Ascheboden soll ja sehr fruchtbar sein.
Mag sich pervers anhören, aber wer in der Hauptferienzeit Wert auf nicht überlaufene Orte und Unterkünft legt, sollte unbedingt nach Peljesac, da ein gewisser Prozentteil sicher davor zurückschrecken wird, ein paar verbrannte KM von der Straße aus zu sehen und die Ferien dort zu verbringen. Umso schöner werden es diejenigen haben, die allen falschen, schlechten Nachrichten zum trotz nach Peljesac fahren...

Lieber Reinhard, herzlichen Dank für die Mühe und die etwas tröstenden Nachrichten... Richte Deiner Bekannten bitte auch viele Grüße aus...
 

andidrea

neues Mitglied
Registriert seit
30. Juli 2015
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
53
#8
Weiß jemand von Euch, was auf der Insel Korcula ist. Man findet im Internet keine aktuellen Beiträge hierzu.
Wir möchten ab 11. August unseren Urlaub auf Korcula verbringen und wissen nicht, ob das möglich ist?
Wir finden auch keine Hinweise im Internet, wo auf der Insel der Waldbrand ist oder war.
Ich wünsche den Bewohnern von Korcula, dass der Brand gelöscht ist und dass Schäden bei Menschen und Häusern nicht so schlimm sind. Wälder erholen sich zum Teil wieder, das haben wir auf Teneriffa miterlebt, dass abgebrannte Bäume wieder zu treiben begonnen haben.
Es wäre schön, wenn jemand uns genauere Informationen für Korcula geben könnte.

Einen schönen Tag noch
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.776
Zustimmungen
10.708
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#10
Hallo andidrea,

ich muss Dir ehrlich sagen, ich würde auf die schöne Insel Korčula nicht verzichten. Es gibt mit Sicherheit so viele schöne Flecken, die nicht betroffen sind. Die ganze Insel wird schon nicht brennen. Ruf' doch einfach mal Eure Vermieter an und frag' nach, um sicherzugehen, oder??
 

ChrisTineS

neues Mitglied
Registriert seit
27. Juli 2015
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
18
#11
Danke Reinhard für die Infos! Es freut uns natürlich das niemanden zu Schaden gekommen ist und Du kannst Dein Bekannten in Trpanj beruhigen WIR KOMMEN AUF JEDEN FALL :) Und freuen uns riesig auf 14 tolle Tage in dieser traumhaften Gegend, auch wenn die jetzt ein bisschen lädiert ist.
Viele Grüße an alle die dort auch Ihren Urlaub verbringen...eventuell trifft man sich ja! Wir sind die Familie mit dem Golden Retriever "Heidi" ;-)
 
Top Bottom