Valamar unterzeichnet Abkommen mit Tourismusvereinigungen in Kroatien

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.829
Zustimmungen
1.479
Punkte
113
Alter
45
Ort
Olching, Germany
#1
Wurde gerade von Radio Centar auf Facebook gepostet. Wenn ein ein deutschsprachiger Bericht kommt, verlinke ich den den noch.

Zusammengefasst geht es darum, dass Valamar mit den Vereinigungen aus Istrien, Kvarner und Dalmatien ein Abkommen unterschrieben hat, mit dem sie sich verpflichten, einen Mindestlohn von 5000 Kuna im Monat sowie Weihnachten ein 13. Monatsgehalt zu zahlen. Voraussetzung ist, dass man mindestens 10 Monate im Jahr bei Valamar angestellt ist.

Die Saisonarbeiter bekommen im Monat einen Mindestlohn von 1200 bis 2000 Kuna (je nach Monat) sowie für den Juli alle einen Zuschlag von 500 Kuna auf ihr Grundgehalt.
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
20.657
Zustimmungen
17.801
Punkte
113
Ort
Medulin
#2
Das hoert man gerne, wird sich zwar auch mit 1-2 Euro am Endpreis niederschlagen, aber wenn man weiß, dass auch die Angestellten was davon haben, dann „ertraegt“ man das dann doch leichter. :)
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
20.657
Zustimmungen
17.801
Punkte
113
Ort
Medulin
#3
Das mit den 1200 bis 2000 fuer Saisonarbeiter halte ich hingegen fuer einen Uebersetzungafehler :)
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.829
Zustimmungen
1.479
Punkte
113
Alter
45
Ort
Olching, Germany
#4
Das mit den 1200 bis 2000 fuer Saisonarbeiter halte ich hingegen fuer einen Uebersetzungafehler :)
Schau mal. So steht es in der Originalmeldung. :gruebel:

Sezonskim radnicima Valamar će isplatiti i posebne nagrade za sezonu između 1.200 i 2.000 kuna neto, ovisno o odrađenim mjesecima rada, od čega će se 500 kuna neto isplatiti svim radnicima s plaćom za mjesec srpanj.

Also dann mindestens 1200 bis 2000 Kuna netto?
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
20.657
Zustimmungen
17.801
Punkte
113
Ort
Medulin
#5
Nein, „posebne nagrade“ bedeutet „Sonderpraemien“, und zwar in Abhaengigkeit der Dauer der Beschaeftigung.

Dachte mir doch, da kann irgendwas nicht stimmen ;-)

Mindestlohn muss ja der gleiche gelten fuer alle.
 
Top Bottom