Urlaub mit Hund auf der Insel Vir

Lilly1

neues Mitglied
Registriert seit
5. Juli 2013
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Punkte
0
#1
:smile: Hallo, liebe Kroatien-Fans! ich bin ganz neu hier:oops:

Heute haben wir unseren Urlaub im August auf der Insel Vir gebucht.:lol:

Es ist unser erster Urlaub mit unserm Hund und ich wollte sicher sein, dass der Hund auch willkommen ist, so bin ich auf die Insel Vir gekommen.
Die Fotos sahen toll aus. Wir freuen uns schon sehr auf den Urlaub, leider haben diesmal nur eine Woche.

Habt ihr Tipps für mich, worauf wir im Urlaub mit dem Hund achten sollen, bzw. an welche Strände wir dürfen.
Auch über andere Tipps, bezüglich Einkaufen, Lokale und Unternehmungen würde ich mich sehr freuen.

Danke Lilly :teddy:
 
Registriert seit
27. Juni 2012
Beiträge
111
Zustimmungen
72
Punkte
28
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
#2
Hallo Lilly,
zu Vir kann ich leider nix schreiben, da wir bisher seit 2005 auf Cres oder Losinj unsere Urlaube verbrachten; jeweils mit Hund (Collie).
Grundsätzlich würde ich mich an die üblichen Regeln wie daheim halten; Kotbeutel verwenden, nix liegen lassen, nicht auf Gehwege pinkeln lassen.
Am Strandbereich lieber abseits halten, im Zweifelsfall lieber mal fragen. Hund angeleint lassen, so dass andere sich nicht belästigt fühlen; ins Wasser nur da, wo sich niemand gestört fühlt; bitte (falls vorhanden) Hundeduschen benutzen und nicht die Strandduschen aufsuchen. Abduschen ist wichtig wegen des Salzwassers.
Nicht anderer Kinder Eis schlecken lassen :smile: Apropos Kinder: die reagieren höchst unterschiedlich beim Anblick eines (großen) Hundes. Während die einen Panik bekommen, wollen die anderen am liebsten gleich "aufsatteln". Beides wäre nicht gut. Bitte Bedenken: Urlaub ist für den Hund erst mal Stress; lange Anreise, fremde Umgebung, Hitze, etc. Daher möglichst am Urlaubsort weitere Stressfaktoren so gering wie möglich halten. In der Mittagszeit möglichst im Schatten oder kühlen Bereichen aufhalten, ausreichend Wasser mitnehmen bei Spaziergängen/Ausflügen, etc.; spielen, toben möglichst früh morgens oder in den Abendstunden.
Futter: Trockenfutter ist kein Problem. Ausreichend mitnehmen aber nicht wundern, wenn der Hund erheblich weniger frisst als daheim. Wenn ihr barft ist die Zubereitung am Urlaubsort schwierig. Es gibt aber Dosenfutter in "Barf-Qualität". Werden wir auch mitnehmen, haben unsere jetzt schon etwas daran gewöhnt und ist überhaupt kein Problem. Nicht leer gefressenen Napf nicht stehenlassen, wegen Ameisen, Fliegen, etc.
Stadtspaziergänge, Restaurantbesuche waren nie problematisch. Der Hund bekam einen Wassernapf meist noch bevor wir unsere Getränke bekamen.
Bisher haben wir mit unseren "Hundeurlauben" keine schlechten Erfahrungen gemacht. Es gibt halt Hundebesitzer der einen wie der anderen Art und ebenso Nicht-Hundebesitzer.
Wer im Urlaub auf "Graf Rotz" macht, fällt halt dumm auf; wer sich dezent zurück hält und freundlich verhält, ist gern gesehen - ganz gleich ob Hundebesitzer, Camper, Wassersportler, "Normalurlauber", etc.
Schönen Urlaub!
 
K

Kroatienvir

Guest
#3
Achte auf den Strand auf Vir sind am Strand teilweise Hund nicht so willkommen..... am besten den Hund an die Leine nehmen...!
 

boomer

Mitglied
Registriert seit
2. Jan. 2011
Beiträge
52
Zustimmungen
11
Punkte
8
Ort
Niederösterreich
#4
:smile: Hallo, liebe Kroatien-Fans! ich bin ganz neu hier:oops:

Heute haben wir unseren Urlaub im August auf der Insel Vir gebucht.:lol:

Es ist unser erster Urlaub mit unserm Hund und ich wollte sicher sein, dass der Hund auch willkommen ist, so bin ich auf die Insel Vir gekommen.
Die Fotos sahen toll aus. Wir freuen uns schon sehr auf den Urlaub, leider haben diesmal nur eine Woche.

Habt ihr Tipps für mich, worauf wir im Urlaub mit dem Hund achten sollen, bzw. an welche Strände wir dürfen.
Auch über andere Tipps, bezüglich Einkaufen, Lokale und Unternehmungen würde ich mich sehr freuen.

Danke Lilly :teddy:
Hallo Lilly!
Wie war's mit eurem Wuff im Urlaub? Wie sind eure Erfahrungen?
Wir fahren nächsten Sonntag nach Nin - mit Hund. Bin schon gespannt wie's wird. Es ist zwar nicht unser erster Hundeurlaub in Kroatien, aber unser erster Sandstrandhundeurlaub. :(
 
Top Bottom