TV-Empfang via terrestrische Antenne in Kroatien: Umstellung auf DVB-T2, Abschaltung DVB-T

Vapor

Mitglied
Registriert seit
18. Aug. 2010
Beiträge
93
Zustimmungen
208
Punkte
33
Ort
Wien
#1
In Kroatien erfolgt nun beim terrestrischen Antennen-Fernsehen die Umstellung von DVB-T auf DVB-T2, wodurch auch HD-Empfang möglich wird. Das DVB-T2-Signal wird bereits jetzt ausgestrahlt, im Herbst 2020 erfolgt die Abschaltung des derzeit noch parallel ausgestrahlten DVB-T-Signals. Mehr Infos dazu gibt es hier: https://gledajbezbrige.oiv.hr/

Das Besondere dabei ist: das DVB-T2-Fernsehsignal wird unverschlüsselt ausgestrahlt, d.h. man benötigt kein CI-Modul oder dgl., sondern nur ein beliebiges DVB-T2-Empfangsgerät, also z.B. einen halbwegs modernen Fernseher. Für ältere Fernseher sind nun im Handel verschiedene DVB-T2-Receiver erhältlich, die Preise beginnen bei 219 Kuna.
Falls jemand von euch ein Mitbringsel für einheimische Freunde oder Bekannte benötigt (von denen manche vielleicht jede Kuna 2x umdrehen müssen), kann ich euch diesen kleinen Fernseher mit eingebautem DVB-T2-Receiver um derzeit sehr günstige 79 Euro empfehlen:
https://www.amazon.de/dp/B075R48B14...olid=2WPLWBDRJ6UWL&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it
Die 32-Zoll-Version ist nicht viel teurer, ich habe aber nur die 22-Zoll-Version getestet.

Auf "meiner" Insel Hvar sollte man für HD-Empfang eine Dachantenne haben (fast alle Einheimischen haben eine, noch aus Analog-TV-Zeiten), z.B. in Split funktioniert es aber auch mit einer Zimmerantenne (am besten eine mit einem Magnetfuß, den man an einer Metall-Oberfläche befestigt, das verbessert den Empfang dramatisch).
 

Vapor

Mitglied
Registriert seit
18. Aug. 2010
Beiträge
93
Zustimmungen
208
Punkte
33
Ort
Wien
#3
Hallo Jürgen,

Empfang über terrestrische Antenne und Satelliten-Empfang sind zwei verschiedene Sachen. An letzterem hat sich meines Wissens nichts geändert, der Empfang über Satellit war aber immer schon möglich - allerdings nur über die Satelliten Eutelsat und Hot Bird. Das ist natürlich blöd für uns Österreicher und Deutsche, deren Antennen auf die Astra-Satelliten ausgerichtet sind.

Allgemeine Infos zum Satelliten-Empfang:
https://www.hrt.hr/sateliti-i-odasiljaci/

"HRT International" (nur Nachrichten und Eigenproduktionen) ist frei empfangbar:
https://www.hrt.hr/424661/organizacija/kako-gledati-peti-program-hrvatske-televizije-hrt-htv-5

Für das reguläre Programm benötigt man einen Decoder bzw. ein CI-Modul:
https://www.hrt.hr/343365/sateliti/emitiranje-putem-satelita-za-hrvatsku-europu-i-bliski-istok-3

Praktische Erfahrung habe ich damit aber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.524
Zustimmungen
3.172
Punkte
113
#4
In Rovinj empfange ich kroatische Programme, nur über DVB T 2 ca. 15 Programme. Bis vor 2 Jahren hatte ich außer Astra auch Eutel oder Hot in Rovinj, nur es gab keine kroatischen Programme.

Dann werde ich mich mal mit einem Decoder beschäftigen, Eutel bzw. Hot habe ich in Bonn. Nur wurde nie etwas von bei Eutel Kroatien bei mir angezeigt.

jadran
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom