Tabbert Comtesse 620 in Rovinj Kroatien

hispa

neues Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2010
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Punkte
1
#1

Anhänge

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.832
Zustimmungen
5.409
Punkte
113
Ort
Südbaden
#3
@Marius
hallo bettina,

mit einem in deutschland zugelassenen fahrzeug, also auch einem wohnwagen verhält es sich ganz einfach. du bezahlt versicherung und steuer in deutschland und mußt entsprechend der gesetzlichen vorschriften hauptuntersuchung und evtl. au regelmäßig durchführen lassen. wenn das fahrzeug nun jahre lang nur im ausland bewegt wird oder dort wie dein wohnwagen herumsteht, interessiert der fehlende tüv-stempel dort niemand. bei der wiedereinfuhr nach deutschland solltest du darauf hinweisen, daß dein wohnwagen jahrelang im ausland war und nun bist du verpflichtet, die hauptuntersuchung durchführen zu lassen, wenn der ww auf öffentlichem verkehrsgrund bewegt wird. wenn du das ding in deinen garten stellst und weiter zugelassen hast, braucht du auch keine hauptuntersuchung machen zu lassen.

grüsse

jürgen
zitiert aus: http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/tÜv-wohnwagen-in-kroatien.67847/
 
Zustimmungen: ELMA
Top Bottom