Sutrio im Valle del But südlich vom Plöckenpaß

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.677
Zustimmungen
16.030
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#1
Da wir meistens über den Plöckenpaß nach Kroatien fahren haben wir auf der Südseite der Karnischen Alpen in mehreren Dörfern im Tal des Flusses But Gelegenheit, unseren ersten Cappuccino südlich der Alpen zu trinken. Vor kurzem habe ich euch den Ort Paluzza in diesem Bericht vorgestellt:

http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/paluzza-im-valle-del-but-südlich-vom-plöckenpaß.80777/

Nur wenige Kilometer davon entfernt befindet sich Sutrio, ein ebenfalls sehr schönes kleines Dorf welches ich euch heute zeigen möchte. Wir hatten vor zwei Jahren das Glück, Mitte Oktober bei einer Art Erntedankfest den Ort zu besuchen.



Überall stehen geschnitzte Figuren herum. Sutrio ist bekannt für seine Schnitzereien.









Gerne hätten wir regionale Spezialitäten probiert. Allerdings war das nicht so einfach wie gedacht. Anscheinend muß man Gutscheine kaufen, die man dann gegen die offensichtlich leckeren Speisen eintauscht.



Stände an welchen Kunsthandwerk angeboten wird wechseln sich mit Futterständen ab.















Wenn man nur wüsste was das alles ist. Wenn man nur mal probieren könnte.






Der Ort selbst macht einen gepflegten Eindruck.






Diese Bar war schon wiederholt unser Ziel für einen Cappuccino. Allerdings gibt es dort auch kleine Imbisse und verschiedene offene Weine. Helmut müsste das Lokal auch kennen. Dienstag hat sie geschlossen.



So lässt es sich aushalten, während am Sonntag Mittag Mama oder die Signora zu Hause das Mittagessen kocht. Vielleicht gibt es an diesem Feiertag aber auch nichts zu Hause weil ja in Sutrio das Erntedankfest mit vielen Leckereien stattfindet.



Das ideale Fortbewegungsmittel für die engen Straßen Sutrios. Meinem Skoda ist es hier vor einiger Zeit auch zu eng gewesen. Beim Wenden ist mir doch glatt eine Gartensäule in die Seite gesprungen. Wenigstens hat sich mein Autolackierer in Pula gefreut, etwas Umsatz mit mir zu machen.






einfach schön…






Nun waren wir schon ein paar mal in Sutrio. Wenn nicht gerade das Erntedankfest stattfindet, ist hier überhaupt nichts los. Ideal also für einen kleinen Spaziergang durch den Ort.






Die Chiesa di Sant Ulderico ist anscheinend nie fertiggeworden, weil nur ein Turm über das Dach hinausragt.






Vielleicht hat der ein oder andere nun auch Gefallen an dem kleinen Dorf in den Karnischen Alpen gefunden. Wer aufgrund einer kurzen Anreise nach Kroatien so wie ich Zeit hat darf ruhig mal einen Umweg nehmen. Es gibt im übrigen eine wenig befahrene Paßstraße bis rüber zum Kreuzbergpaß der ins Pustertal führt. Die sollte ich mir vielleicht auch mal ansehen.

Jürgen
 
S

stoitschkov

Guest
#2
Danke, Jürgen
für deinen informativen Bildbericht!
Es ist nicht zu fassen, was sich nur wenige Kilometer abseits der Strecke (die wir auch schon 6 Mal gefahren sind) für Schätze verbergen!
Frank
 
Top Bottom