Slowenien baut endlich die Mautstationen ab!

Premanturafan

aktives Mitglied
Registriert seit
6. März 2011
Beiträge
252
Zustimmungen
384
Punkte
63
Ort
Klagenfurt/Ljubljana
#4
Von der entferungsabhängigen Maut stand nichts im Zeitungsartikel. Vignette + Videomaut für LKWs und Co. bleiben nach wie vor. Interessant wäre in Slowenien auch das österreichische Modell der digitalen Vignetten (über das Autokennzeichen), gerade weil Slowenien im Bereich Digitalisierung mit zu den TOP Ländern Europas gehört...aber an Produktion der Vignette verdient derzeit noch die eine oder andere Firma von slowenischen Expolitikern, daher wird das noch dauern, aber wer weiß?
 

l200auto

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2009
Beiträge
551
Zustimmungen
259
Punkte
63
#7
digitale Vignette wäre da auch nett. Immerhin fortschrittlicher wie Deutschland.
Da wollen dann immer irgendwelche Politiker sich profilieren und mit Firmen was neues machen um abzukassieren anstatt bewährte dinge wie bei der Maut etc . einfach von Ländern zu übernehmen die da Ahnung haben. Armes Deutschland und Fortschrittlich wie in den 50iger Jahren.
Was soll's - ich kann daran nix ändern -- bin ein zu kleines Licht :meh::meh:
LG andeas
 
E

ELMA

Guest
#8
Ja richtig, e n d l i c h !!

Eher das Gegenteil! Der Verkehr wird flüssiger laufen.

Bisher waren an einigen der früheren Mautstellen die Fahrbahnen noch verengt, die Geschwindigkeit musste weit reduziert werden - jetzt werden diese Hindernisse beseitigt. Vielleicht noch nicht überall - aber ich habe den Abbau schon an einigen der früheren Mautstellen gesehen.

Vignette ...für LKWs und Co. bleiben nach wie vor
Nein

Auch LKWs ( einschl Wohnmobile) > 3,5,t müssen jetzt nicht mehr anhalten, da sie ( ähnlich wie in Österreich ) mit der DarsGo unit Box fahren können/ müssen.

Gruß,
Elke
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

sesom

Mämber!
Registriert seit
9. Feb. 2004
Beiträge
760
Zustimmungen
326
Punkte
63
Alter
55
Ort
Nürnberg
#12
Zeit wird's. Hatte mich schon darauf eingestellt, daß die Mautstationen ewig erhalten bleiben.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.966
Zustimmungen
20.868
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#15
Geht's noch???:wall:
Mensch Andreas, sei doch froh, dass man in Deutschland keine Vignette braucht!
hallo Frank,

es scheint eh so, daß die Einführung der Pkw-Maut nicht pünktlich zum 1.1.2019 klappt. Aber das kennen wir ja schon von der Lkw-Maut oder dem Berliner Flughafen oder der Elbphilharmonie oder Stuttgart 21 oder dem Jäger 90 und und und...

grüsse

jürgen
 

l200auto

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2009
Beiträge
551
Zustimmungen
259
Punkte
63
#19
Geht's noch???:wall:
Mensch Andreas, sei doch froh, dass man in Deutschland keine Vignette braucht!
Das sehe ich anders.
Warum sollte in Deutschland keine Vignette oder ähnliches für alle PKW gelten. Deutschland ist Transitland und ich bin beruflich täglich auf schsens und Brandenburg/Berlin Autobahnen unterwegs.
Die Autobahnen sind proppe voll mit allem was fahren darf.
Wir zahlen überall und so sollten bei uns auch alle zahlen. Mit Vignette würde eventuell der ein oder andere nicht fahren oder dann Bus und Bahn nutzen. Schau mal in die fahrzeuge - meistens nur 1 Person drin.
LG andreas
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.966
Zustimmungen
20.868
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#20
...
Wir zahlen überall und so sollten bei uns auch alle zahlen. ..
hallo Andreas,

wir kommen zwar etwas vom Thema ab. Allerdings ist die Pkw Maut in Deutschland nunmehr Gesetz und wird definitiv kommen, ob zum 11.2019 oder später. Früher oder später zahlen auch wir Deutschen, egal wie auch immer da herumgerechnet wird.

grüsse

jürgen
 
Top Bottom