Schnorchelspots Pag

bademeister

neues Mitglied
Registriert seit
21. Feb. 2012
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Punkte
0
#1
hallo alle zusammen,

bin im Juli 3Wochen in Kroatien, 10 Tage Pag und anschließend 11 Tage Brela. Letztes Jahr war ich 2Wochen Rab, kann mir kaum vorstellen das dies noch getoppt werden kann. Aber laut einem Freund soll es auf Pag bzw rund um Brela noch schöner sein. Naja über Geschmäcker lässt sich streiten 8)

nun meine eigentliche Frage: Könnt ihr mir Strände zum schnorcheln empfehlen?
bzw wisst ihr ob es Schnorchelausflüge mit dem Boot gibt?irgendwelche Erfahrungen, Berichte?

Vll kann ich heuer mehr fotografieren wie seeigel,seegurken,krabben und steine :lol:
nö, spaß.....ein paar fischlein hab ich auch gesehen ;)

lg bademeister
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.869
Zustimmungen
5.546
Punkte
113
Ort
Südbaden
#3
Hallo Burki,

ich denke mal das ist alles zu weit unten um das beim "Schnorcheln" zu entdecken - da wird man wohl ohne Pressluft nicht runterkommen ;-)
Leider ist keine Info zu erkennen auf wieviele Meter diese Archöologischen Funde liegen, oder hast Du noch mehr Info darüber - im Link heißt es z.B. bei


Caska liegt östlich von Novalja, an der Stelle einer ehemaligen altrömischen Stadt. Der Legende nach wurde diese Stadt in einem Erdbeben zerstört und versunken. Die Stadtüberreste sind in unmittelbarer Strandnähe sowie auf dem Meeresgrund zu sehen. Der Meereszutritt ist meist sandig und der Meeresboden geht sehr steil hinab, was dazu beiträgt, dass das Wasser in Strandnahe ziemlich tief ist.

Ob man das lediglich beim Schnorcheln sieht wäre interessant zu wissen.
 

bademeister

neues Mitglied
Registriert seit
21. Feb. 2012
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Punkte
0
#4
hey, danke für die rasche antwort.
http://www.diving.hr/index.php?option=com_content&view=article&catid=49:kvarner&id=133:pag-Uvala-Caska&Itemid=55

hab es mir gerade angesehen......8 meter sind dann doch ein wenig heftig, also meine ohren mögens nicht :(
aber ich denke, das gerade beim einstieg vielleicht etwas für mich dabei ist.
am tollsten ist es, wenn 50-100m vom strand eine felsen-miniinsel entfernt ist, dort ist meistens was zu sehen
vll wisst ihr noch etwas in der gegend von brela?!

danke aufjedenfall :)

lg bademeister
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.869
Zustimmungen
5.546
Punkte
113
Ort
Südbaden
#5
Hallo Bademeister,

hier mal der Link zu unserer Tauchseite - vielleicht findest Du in der Linksammlung zu den Tauchbasen in Dalmatien noch die ein oder andere Anregung zum Schnorcheln.

http://www.adriaforum.com/kroatien/tauchen-und-schnorcheln/

Auf manchen hompages der Tauchbasen sind Tauchsports beschrieben, vielleicht gibts ja da auch Schnorchelmöglichkeiten, musst halt mal durchforsten ;-)

Leider kenne ich Brela nicht . In Istrien gibts so eine Miniinsel die Du gerne hättest, beim Camping Indije die Mönchsinsel. Da gibt es sogar eine Höhle die man auch durchschwimmen kann. Oder beim Kap Kamenjak bei Premantura - vielleicht verschlägt es Dich ja mal nach Istrien, dann weißt Du schon wo du zum Schnorcheln hinkkannst ;-)

Vielleicht kann man ja mal mit einem Tauchschiff mit rausfahren um zu schnorcheln falls es ein nicht so tief liegendes Riff gibt? Da musst Du dich mal erkundigen, am besten vor Ort.
 

bademeister

neues Mitglied
Registriert seit
21. Feb. 2012
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Punkte
0
#6
hallo, leute

lang ists her. aber durch zufall hab ich diesen eintrag von mir gefunden.
zu obigen thema, nun aus eigener erfahrung:
insel pag hab ich nicht wirklich viel zum schnorcheln gefunden!
Gegend Brela: 1)direkt bei stein von brela hat man ein paar verschiedene fischarten gesehen, war ganz nett
2) Bucht irgendwo marusici -pisak glaube eher marusici......haben an der küstenstraße geparkt und dann runter zum meer (wirklich steil und auch viele Stufen)
in der Bucht aber herrlich und wirklich viele verschiedene Fischarten, sogar einige große. und auch viele Fischschwärme usw.
ein ortskundiger hat gemeint das sich an dieser stelle unterirdische quellen aufhalten, deswegn der artenreichtum

hoffe ich habe vielleicht jemand weiter helfen können.
lg bademeister
 
Top Bottom