Salzfest in Ston

Klaus

verstorben
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.570
Zustimmungen
6.163
Punkte
113
Ort
Vrsar/Höxter
Website
www.adria-alpen.info
#1
30-08-2018 - 02-09-2017 / Salt Festival - Ston

Das "Salzfestival" umfasst: traditionelle Produkte und Handwerksmesse (jeden Tag), Verkostung und Verkauf von Wein, Honig und Olivenöl, Workshops für Kinder, traditionellen Tanz und Musik usw.




Dieses Festival, das in der ältesten Saline in ganz Europa stattfindet, ist mit Sicherheit etwas Besonderes. Vor vielen Jahren wurde das Salz als "Weißes Gold" bezeichnet und war im 14. Jahrhundert die Haupteinnahmequelle für viele Städte. Begutachten Sie traditionelle Produkte und Kunsthandwerk und nehmen Sie an den verschiedensten Workshops teil!





Salz, Leben und Sonnenschein, und alles ist in Ordnung




Nun strömt alles zum Fest.

Mit Fahrrad



Per Luft und Boot



Hier die tierischen Ehrengäste



Das Festival der nächsten Woche, das kostenlos besucht werden kann, bietet kreative Workshops, lokales Kunsthandwerk aus Ston, Peljesac und Dubrovnik, Vorträge, Degustationen und Konzerte.
 
N

nihil-est

Guest
#2
Mojen @Klaus ,

ich bin da immer etwas vorsichtig mit dem Superlativ. " Älteste " in diesem Falle.

Viele auch Salinen, bzw die Touristenbüros, bewerben so.
Aigues-Mortes ( Frankreich ) oder Marinhas do Sal ( Portugal ) und sogar St. Wofgang ( Österreich ) beispielsweise. Mal seit der Antike, mal seit dem Neandertaler.

Ausdrücklich! Keineswegs soll dies das Salzfest gar schmälern. Finde ich Prima also Info. Danke auch für die tollen Photos.

--
Saline an sich ist übrigens eine kuriose Bezeichnung und wird oft ( auch regional ) falsch übersetzt. Je nach Sprachraum versteht man etwas ganz anderes darunter. Das mag evtl. auch die Erklärung sein warum es ganz viele " älteste " Salinen gibt.
-

Gruss


Gerd
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
23.083
Zustimmungen
11.094
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#3
@nihil-est Gerd wie meinst du das mit der kuriosen Bezeichnung?

Saline- siehe hier
wenn man Wikipedia in vielen Belangen nicht trauen sollte, aber das mag es wohl kaum treffen

Danke Klaus für die Information. Da möchte man gern dem Event beiwohnen.
Die Salinen sieht man von der Festungsmauer Ston aus ganz gut.
Nur man muss auch den richtigen Zeitpunkt für solche Events kennen.

burki
 
N

nihil-est

Guest
#4
Mojen @burki ,

doch, an sich meinte ich das schon so wie es sogar wikipedia ( dein Link ) erklärt.
Textauszug: Der deutsche Sprachraum ist bemerkenswerterweise der einzige, der den Salinen-Begriff für die zwei vollkommen unterschiedlichen Arten von Salzgewinnung verwendet. In anderen Sprachräumen wird der Begriff ausschließlich für die Salzgewinnung durch Verdunsten von Meerwasser verwendet.

Gruss

Gerd
 
Top Bottom